Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
25.09.2022 23:04

Slowakei gegen generelle Aufnahme russischer Kriegsdienstverweigerer

BRATISLAVA/PRAG (dpa-AFX) - Während Deutschland darüber noch diskutiert, hat das Ukraine-Nachbarland Slowakei die generelle Aufnahme russischer Kriegsdienstverweigerer abgelehnt. "Die Slowakei beurteilt jeden Einzelfall individuell", erklärte Außenamtssprecher Juraj Tomaga am Sonntag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Die Slowakei vergebe zwar grundsätzlich Visa aus humanitären Gründen, es gebe aber keine eindeutige Regel, nach der auch Kriegsdienstverweigerung als Grund dafür ausreiche.

Dass manche russische Staatsbürger den Eindruck hätten, die Slowakei würde die Erteilung von Visa - nicht nur aus humanitären Gründen, sondern zum Beispiel auch zu Studienzwecken - bewusst verzögern, liege aber vor allem daran, dass Russland "durch eine unbegründete Entscheidung" das Personal der slowakischen Vertretungen in Moskau und St. Petersburg reduziert habe. Der Sprecher spielte damit auf einen diplomatischen Streit zwischen der Slowakei und Russland an. Die Slowakei hatte Ende März 35 Mitarbeiter der russischen Botschaft wegen Spionageverdachts ausgewiesen, worauf Moskau reziprok reagierte.

Das EU- und Nato-Land Slowakei nimmt mit dieser vom Außenamt erklärten Visa-Regelung eine ähnliche Position ein wie die baltischen Staaten, Tschechien und Polen. Im Nachbarland Tschechien ging Präsident Milos Zeman jedoch auf Distanz zur Position der tschechischen Regierung. "Ein Mensch, der aus Russland flieht, ist kein Sicherheitsrisiko für uns", sagte Zeman am Sonntag in einem TV-Interview. Russen, die nicht im Ukraine-Krieg kämpfen wollten, sollten genauso aufgenommen werden wie Flüchtlinge aus der Ukraine, forderte der Präsident.

Zuvor hatte der tschechische Außenminister Jan Lipavsky erklärt: "Diejenigen, die aus ihrem Land flüchten, weil sie den Pflichten gegenüber ihrem eigenen Staat nicht nachkommen wollen, erfüllen damit nicht die Bedingungen für die Erteilung eines humanitären Visums."/ct/DP/zb



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 1.104     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
30.11.2022 17:21 EQS-Adhoc: PAION AG: Vorstandsvorsitzender Dr. James Phillip...
30.11.2022 17:19 dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 30.11.2022 - 17.15 Uhr
30.11.2022 17:17 Ukraine dringt auf deutsche Patriot-Flugabwehrsysteme
30.11.2022 17:16 Russisches Militär meldet Erfolge im Donbass
30.11.2022 17:14 Litauen will Ausnahmezustand an Außengrenzen erneut verlän...
30.11.2022 17:11 Börse Frankfurt-News: "Verdeckte Kapitulation der Bär...
30.11.2022 17:09 Devisen: Euro kann Gewinne zum US-Dollar nicht halten
30.11.2022 17:06 Bundestag debattiert über brutales Vorgehen gegen Proteste ...
30.11.2022 17:04 London sanktioniert russischen Regierungsvize und weitere Am...
30.11.2022 17:01 WDH/Minister: Keine Entwarnung für die Oder - Kritik an Pol...
30.11.2022 17:00 EQS-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Haier Smart Home Co.,Ltd. (...
30.11.2022 17:00 Ex-Gerolsteiner-Profi Rebellin stirbt bei Unfall mit Lkw
30.11.2022 16:58 ROUNDUP 2: Havarie an Kieler Brücken - Verkehr auf Nord-Ost...
30.11.2022 16:55 Lawrow beschuldigt den Westen, Krieg gegen Russland zu führ...
30.11.2022 16:54 ROUNDUP: Versetzung weltweit möglich - Grundsatzurteil gesp...
30.11.2022 16:52 Große Zustimmung zu Vier-Tage-Woche nach internationalem Pi...
30.11.2022 16:48 ROUNDUP: Mehr Menschen arbeiten mit 60 - Oft jahrzehntelang ...
30.11.2022 16:46 Bank of England: Brexit mit Folgen für Arbeitsmarkt und Inf...
30.11.2022 16:41 EQS-DD: Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide (deu...
30.11.2022 16:41 IRW-News: Frequentis AG: FREQUENTIS AG: Silber-Auszeichnung ...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
30.11.2022

Indien
Bruttoinlandsprodukt (GDP)

MULTIVISION COMM
Geschäftsbericht

ZONETAIL INC.
Geschäftsbericht

ZETADISPLAY AB
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services