Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
09.08.2022 17:43

WDH/RBB-Affäre: Sender stellt Leiterin der Intendanz frei

(Tippfehler zweite Zeile, 2. Absatz: "vergangenen")

BERLIN (dpa-AFX) - In der Affäre rund um Vorwürfe der Vetternwirtschaft hat der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) die Leiterin der Hauptabteilung Intendanz, Verena Formen-Mohr, mit sofortiger Wirkung freigestellt. Das bestätigte ein Sprecher des öffentlichen-rechtlichen Senders am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Zuvor hatte der "Spiegel" berichtet. Nähere Angaben zu den Gründen für die Freistellung machte der Sender nicht.

Am Sonntag war RBB-Intendantin Patricia Schlesinger zurückgetreten, am vergangenen Donnerstag hatte sich die 61-Jährige bereits vom ARD-Vorsitz zurückgezogen. Es stehen zahlreiche Vorwürfe in der RBB-Affäre im Raum.

Das Online-Medium "Business Insider" hatte den Fall Ende Juni ins Rollen gebracht. Es geht um die Frage, ob Schlesinger und der Senderchefkontrolleur Wolf-Dieter Wolf miteinander einen zu laxen Umgang bei der möglichen Kollision von Interessen gepflegt haben könnten. Beide wiesen Vorwürfe zurück. Derzeit läuft eine externe Untersuchung einer Anwaltskanzlei. Ergebnisse liegen noch nicht vor.

Inzwischen führt die Staatsanwaltschaft in Berlin ein Ermittlungsverfahren gegen Schlesinger, ihren Ehemann sowie Wolf wegen des Verdachts auf Untreue und Vorteilsannahme.

Die bislang ungeklärten Vorwürfe reichen von fragwürdigen Beraterverträgen zu einem inzwischen auf Eis gelegten RBB-Bauprojekt, einer großen Gehaltserhöhung für Schlesinger auf gut 300 000 Euro bis zu einem zusätzlichen Boni-System. Außerdem geht es um Essen mit "Multiplikatoren" auf RBB-Kosten in ihrer Privatwohnung und einen luxuriösen Dienstwagen mit Massagesitzen, für den es einen sehr hohen Rabatt gegeben haben soll. Schlesingers Ehemann bekam Aufträge von der landeseigenen Messe Berlin, bei der Wolf auch Chefkontrolleur ist. Zudem wurde bekannt, dass die Chefetage hochwertig für 650 000 Euro ausgestattet worden sein soll.

Im Sommer 2020 hatte der RBB mitgeteilt, dass der Verwaltungsrat den Vertrag von Formen-Mohr verlängerte. Sie leitet nach den damaligen Angaben die Hauptabteilung Intendanz und ist damit unter anderem für die beim RBB angesiedelten ARD-Gemeinschaftseinrichtungen, die Presse- und Marketingabteilungen und die Unternehmensplanung verantwortlich. Sie sei zudem in der Leitung der Projekte zum Neubau des Crossmedialen Nachrichtencenters und des Digitalen Medienhauses des RBB tätig - das ist das auf Eis gelegt Bauprojekt. Auch bei der Dienstleistungs-Tochter RBB Media ist sie im Impressum als Geschäftsführerin aufgeführt./rin/DP/he



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 622     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
04.10.2022 16:26 Kurz vor Wahl: SPD in Niedersachsen stabil vor CDU - AfD ...
04.10.2022 16:25 Europaparlament macht Weg für einheitliche Ladekabel frei
04.10.2022 16:22 IRW-News: Uranium Energy Corp.: Uranium Energy Corp. erbohrt...
04.10.2022 16:20 USA: Industrieaufträge stagnieren
04.10.2022 16:16 EQS-Stimmrechte: Delivery Hero SE (deutsch)
04.10.2022 16:11 Greenpeace: Früherer Kohleausstieg mit bitterem Beigeschmack
04.10.2022 16:10 EQS-News: EcoGraf Limited: Weitere positive Ergebnisse für ...
04.10.2022 16:10 Baerbock: Nicht von Putin auseinanderdividieren lassen
04.10.2022 16:05 Schnellerer Kohleausstieg im Westen
04.10.2022 16:04 Versicherungsaufsicht: Handlungsbedarf bei Restschuldversich...
04.10.2022 16:01 IRW-News: Canada Silver Cobalt Works : Canada Silver Cobalt ...
04.10.2022 15:53 Gazprom droht Moldau mit Gasabschaltung zum 20. Oktober
04.10.2022 15:52 Gazprom droht Moldau mit Gasabschaltung zum 20. Oktober
04.10.2022 15:52 Grünen-Landeschefin will schnelleren Kohleausstieg in Bran...
04.10.2022 15:49 EQS-DD: Ströer SE & Co. KGaA (deutsch)
04.10.2022 15:43 Asien-Winterspiele 2029 gehen an Saudi-Arabien
04.10.2022 15:38 EQS-DD: VARTA AG (deutsch)
04.10.2022 15:34 Dax steigt um 2,8 Prozent
04.10.2022 15:32 EQS-DD: VARTA AG (deutsch)
04.10.2022 15:31 EQS-News: Scherzer & Co. AG: Net Asset Value zum 30.09.2022 ...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
Fur den 04.10.2022 liegen keine Einträge vor!

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services