Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
22.05.2022 13:52

Ärztepräsident für Augenmerk auf Kinder bei Corona-Kurs im Herbst

BERLIN (dpa-AFX) - Ärztepräsident Klaus Reinhardt fordert von Bund und Ländern rechtzeitige Planungen für die Corona-Strategie im Herbst mit besonderem Augenmerk auf Kinder und Jugendliche. "Die Zeit drängt", sagte der Chef der Bundesärztekammer der Deutschen Presse-Agentur. "Spätestens die nächste Ministerpräsidentenkonferenz am 2. Juni muss die Weichen für einen sicheren Betrieb von Schulen und Kitas stellen." Kinder hätten wie kaum eine andere Bevölkerungsgruppe Schutzmaßnahmen ertragen und einen großen Solidarbeitrag geleistet. "Wir sind verpflichtet, den Kindern jetzt etwas zurückzugeben."

Die Auswirkungen der Corona-Krise auf Kinder und Jugendliche sind ein Schwerpunktthema des Deutschen Ärztetages, der an diesem Dienstag in Bremen beginnt. "Corona-Infektionen verlaufen bei jungen Menschen fast immer sehr milde", erläuterte Reinhardt. Die Ärzteschaft habe aber früh auf Kollateralschäden der Corona-Eindämmungsmaßnahmen für Kinder wie soziale Isolation, Bewegungsmangel, Bildungsdefizite oder Gewalt zu Hause hingewiesen. Eine Vielzahl von Studien belege eine deutliche Zunahme psychischer Auffälligkeiten oder den Verlust von Lebensqualität bei jungen Menschen. "Hier stehen die Bildungs- und Entwicklungschancen einer ganzen Generation auf dem Spiel."

Beim Ärztetag solle mit Expertinnen und Experten intensiv darüber diskutiert werden, wie negative psychosoziale Folgen der Pandemie für Heranwachsende eingedämmt werden könnten. Eine entscheidende Rolle hätten Schulen und Kindertagesstätten, sagte Reinhardt. "Wenn man den Versprechungen der Politik glaubt, soll alles getan werden, um erneute flächendeckende Schließungen zu verhindern." Mit Spannung werde daher ein von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) angekündigter Pandemie-Masterplan für den Herbst erwartet. "Hier dürfen die Kinder nicht wieder vergessen werden."

Der Ärztepräsident betonte, eine möglichst hohe Impfquote sei für eine wirksame Corona-Strategie weiterhin essenziell. "Wir sollten jetzt nicht mehr Debatten von gestern führen und über das Scheitern der allgemeinen Impfpflicht lamentieren." Es müsse nun alles dafür getan werden, die Impfquote weiter zu steigern. Impfstoffe seien das wirksamste Instrument zum Schutz vor schweren Corona-Verläufen und für eine Rückkehr in die vorpandemische Normalität. Das müsse den Menschen noch verständlicher dargebracht werden.

"Die bisherigen Impfkampagnen waren halbherzig und uninspiriert. Da gibt es noch viel Luft nach oben", sagte Reinhardt. "Ich wünsche mir eine mutige, multimediale Kampagne der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, über die die Menschen in der U-Bahn oder am Abendbrottisch diskutieren." Jede Impfung zähle, gerade mit Blick auf Herbst und Winter. In Betracht ziehen könnte man auch materielle Impfanreize, die für unterschiedliche Zielgruppen interessant seien. "Mit konventionellen Kampagnen kommen wir jedenfalls nicht weiter."/sam/DP/jha



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 734     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
06.07.2022 06:08 WDH/ROUNDUP/Selenskyj: Ukraine braucht Raketenabwehrsysteme ...
06.07.2022 06:05 TAGESVORSCHAU: Termine am 06. Juli 2022
06.07.2022 06:05 WOCHENVORSCHAU: Termine bis 19. Juli 2022
06.07.2022 06:01 IRW-News: GreenX Metals Limited: GreenX reicht Klageerwideru...
06.07.2022 06:00 ROUNDUP/Selenskyj: Ukraine braucht Raketenabwehrsysteme - Na...
06.07.2022 06:00 ROUNDUP/'Geruch des Todes' in Westminster: Johnson in seiner...
06.07.2022 06:00 ROUNDUP: Blinken kommt bei G20-Außenministertreffen mit Wan...
06.07.2022 06:00 ROUNDUP: Weiter Unmut über Sachverständigen-Gutachten zu C...
06.07.2022 05:59 Australiens Premier besucht Überschwemmungsgebiete rund um ...
06.07.2022 05:59 Experten warnen vor Klimawandel-Folgen für Weizenproduktion
06.07.2022 05:59 Roboterhund 'Spot' im Einsatz am Hamburger Hafen
06.07.2022 05:53 Uniper-Manager: Keine Abstriche bei Umweltprüfungen für LN...
06.07.2022 05:53 RKI registriert 130 728 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei...
06.07.2022 05:52 Politologe: Konservative Partei in Johnson-Frage zerrissen
06.07.2022 05:50 INDEX-MONITOR/JPMorgan: Nordea im September Top-Kandidat fü...
06.07.2022 05:50 Kabinett berät über neues Aufenthaltsrecht und längere Ab...
06.07.2022 05:50 Baerbock reist nach Indonesien, Palau und Japan
06.07.2022 05:50 UN stellen Bericht zu weltweiter Ernährungssicherung vor
06.07.2022 05:50 Scholz stellt sich den Fragen der Bundestagsabgeordneten
06.07.2022 05:50 Internationale Handwerksmesse wird eröffnet
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
06.07.2022

CROPENERGIES AG
Bericht zum 1. Quartal

Spanien
Industrieproduktionsindex

Deutschland
Umsätze im verarbeitenden Gewerbe

Deutschland
Auftragseingänge im verarbeitenden Gewerbe

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services