Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 67 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
26.03.2024 steigend GOLDMAN SACHS GIVAUDAN SA NAMENS-A... Goldman nimmt Givaudan mit 'Buy' wieder auf - Ziel 4600 Franken

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Givaudan mit "Buy" und einem Kursziel von 4600 Franken in die Bewertung wieder aufgenommen. Angesichts der Schwierigkeiten der Chemiebranche 2023 liege die Latte für 2024 niedrig und eine gewisse Erholung sei bereits eingepreist, schrieb Analystin Georgina Fraser in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Allerdings dürfte es in puncto Erholung große Unterschiede zwischen den Unternehmen geben, bestimmt durch die Preissetzungsmacht und die Anfälligkeit gegenüber strukturellem Gegenwind. Das größte Potenzial hätten Hersteller von Inhaltsstoffen für Konsumartikel. Für diversifizierte Chemiekonzerne sowie Hersteller von Lacken und Farben sei mit einer leichten zyklischen Erholung zu rechnen. Dagegen dürften das langfristige Wachstum und die überdurchschnittliche Entwicklung des Industriegase-Segments andauern. Die Expertin präferiert Unternehmen mit günstiger Stellung auf der Angebotsseite und solche, die sich schneller erholen dürften als allgemein erwartet. Daher bewertet sie Air Liquide, Novonesis, DSM-Firmenich, Givaudan und Lanxess mit "Buy". Nicht so gut stünden Akzo Nobel, Umicore und Symrise da, die sie mit "Sell" einstuft. Für Evonik, BASF, Croda, Clariant und Arkema votiert sie mit "Neutral"./mis/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.03.2024 / 21:23 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
21.03.2024 steigend GOLDMAN SACHS ROLLS ROYCE HOLDINGS... Goldman hebt Ziel für Rolls-Royce auf 524 Pence - 'Buy'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Goldman Sachs hat das Kursziel für Rolls-Royce von 398 auf 524 Pence angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Andrew Lee äußerte in einer am Donnerstag vorliegenden Studie seinen Glauben, dass sich der Triebwerksbauer immer noch in den Anfängen einer langfristigen Trendwende befinde. Er erhöhte seine Gewinn- und Cashflow-Schätzungen auf ein Niveau, das deutlich über dem Konsens bleibe. Die Aktie steht weiterhin auf der "Conviction List" der US-Investmentbank./tih/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.03.2024 / 08:03 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
14.03.2024 steigend GOLDMAN SACHS E.ON SE NAMENS-AKTIE... Goldman hebt Ziel für Eon auf 16,50 Euro - 'Buy'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Eon von 16,00 auf 16,50 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. In den vergangenen zwanzig Jahren habe sich die Energiewende vor allem auf Erneuerbare Energien konzentriert, schrieb Analyst Alberto Gandolfi in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Nun konzentriere sich die Politik aber verstärkt auf die dabei vernachlässigte Modernisierung sowie den Ausbau der Stromnetze./ag/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.03.2024 / 22:57 / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
22.03.2024 steigend GOLDMAN SACHS IBERDROLA S.A. ACCIO... Goldman hebt Ziel für Iberdrola auf 14 Euro - 'Buy'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Iberdrola von 13 auf 14 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Der spanische Versorger schneide solide ab und wachse mit nur geringen Risiken, schrieb Analyst Alberto Gandolfi in einer am Freitag vorliegenden Studie./tih/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.03.2024 / 06:31 / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
26.03.2024 steigend GOLDMAN SACHS AIR LIQUIDE-SA ET.EX... Goldman nimmt Air Liquide mit 'Buy' wieder auf - Ziel 222 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Air Liquide mit "Buy" und einem Kursziel von 222 Euro wieder in die Bewertung aufgenommen. Angesichts der Schwierigkeiten der Chemiebranche 2023 sei die Latte für 2024 niedrig und eine gewisse Erholung bereits eingepreist, schrieb Analystin Georgina Fraser in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Allerdings dürfte es in puncto Erholung große Unterschiede zwischen den Unternehmen geben, bestimmt durch die Preissetzungsmacht und die Anfälligkeit gegenüber strukturellem Gegenwind. Das größte Potenzial hätten Hersteller von Inhaltsstoffen für Konsumartikel. Für diversifizierte Chemiekonzerne sowie Hersteller von Lacken und Farben sei mit einer leichten zyklischen Erholung zu rechnen. Dagegen dürften das langfristige Wachstum und die überdurchschnittliche Entwicklung des Industriegase-Segments andauern. Die Expertin präferiert Unternehmen mit günstiger Stellung auf der Angebotsseite und solche, die sich schneller erholen dürften als allgemein erwartet. Daher bewertet sie Air Liquide, Novonesis, DSM-Firmenich, Givaudan und Lanxess mit "Buy". Nicht so gut stünden Akzo Nobel, Umicore und Symrise da, die sie mit "Sell" einstuft. Für Evonik, BASF, Croda, Clariant und Arkema votiert sie mit "Neutral"./mis/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.03.2024 / 21:23 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
09.04.2024 steigend GOLDMAN SACHS RHEINMETALL AG INHAB... Goldman hebt Ziel für Rheinmetall auf 606 Euro - 'Buy'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Rheinmetall von 381 auf 606 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Angesichts der Aufstockung staatlicher Verteidigungsbudgets würden europäische Rüstungs-Aktien derzeit historisch hoch bewertet gehandelt, schrieb Analyst Victor Allard in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Mit Blick auf 2025 sieht der Experte mehr Abwärts- als Aufwärtspotenzial. Zu bevorzugen seien Aktien von Unternehmen wie Thales, Dassault, auch Rolls-Royce und Airbus mit langfristigen Wachstumsthemen und sehr guter Berechenbarkeit des Wachstums. Seine Schätzungen für Rheinmetall lägen über den Marktprognosen, Allard erwartet ein Rekordjahr für die Aufträge. Bei Renk sei die Bewertung inzwischen etwas überbeansprucht. Die deutlich höheren Kursziele für MTU, BAE und Leonardo resultierten zuvorderst aus der gestiegenen Sektorbewertung./ajx/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 09.04.2024 / 06:08 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
12.04.2024 steigend GOLDMAN SACHS BNP PARIBAS S.A. ACT... Goldman belässt BNP Paribas auf 'Buy' - Ziel 83 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für BNP Paribas auf "Buy" mit einem Kursziel von 83 Euro belassen. Die Bewertungen im europäischen Bankensektor blieben generell wenig anspruchsvoll, die Aussichten stützten eine konstruktive Haltung, schrieb Analyst Chris Hallam in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. In den kommenden Quartalen sollte der Fokus auf einer robusten Gewinnentwicklung im Umfeld niedriger Zinsen liegen ebenso wie auf der Nachhaltigkeit der Kapitalerträge. Mit Blick auf Einzelwerte sieht Hallam vor allem BNP, Santander, Deutsche Bank, Intesa, KBC, UBS und Unicredit in positiven Licht./ajx/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 11.04.2024 / 21:19 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
27.03.2024 steigend GOLDMAN SACHS DELIVERY HERO SE NAM... Goldman senkt Ziel für Delivery Hero auf 42,30 Euro - 'Buy'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Delivery Hero von 42,70 auf 42,30 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Analystin Lisa Yang reduzierte ihre Umsatzprognosen für den Essenslieferanten der Jahre 2024 und 2025 sowie die Ergebnisschätzung (EPS) für 2024. Ihre anhaltende Kaufempfehlung basiere auf dem Aufwärtspotenzial der Aktie von rund 57 Prozent, schrieb sie in einer am Mittwoch vorliegenden Studie./edh/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.03.2024 / 05:23 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
15.03.2024 steigend GOLDMAN SACHS RWE AG INHABER-AKTIE... Goldman hebt Ziel für RWE auf 47 Euro - 'Buy'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für RWE von 46,50 auf 47,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Essener seien möglicherweise dabei, ihre Prioritäten zu ändern und höhere Anlegerrenditen zu bieten, schrieb Analyst Alberto Gandolfi in einer am Freitag vorliegenden Studie nach der Bilanz vom Vortag. Die Bewertung sei eine Kursstütze, um durchzustarten bräuchte es aber Argumente wie beispielsweise eine Bodenbildung der Flüssiggas- und Strompreise./ag/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.03.2024 / 06:00 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
28.03.2024 steigend GOLDMAN SACHS SIEMENS ENERGY AG NA... Goldman hebt Ziel für Siemens Energy auf 27 Euro - 'Buy'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Siemens Energy von 21,50 auf 27,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Während die schwache Geschäftsentwicklung der Windturbinen-Sparte Siemens Gamesa weiter für Schatten sorge, entwickele sich das Gas- und Stromgeschäft des Energietechnikkonzerns immer stärker, schrieb Analyst Ajay Patel in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Siemens Energy stehe am Anfang eines starken Investitionstrends in Netzwerke und sei dabei, ein Geschäft aufzubauen mit höheren Umsätzen und längerer Dauer./ck/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.03.2024 / 19:58 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 67 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services