Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 143 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
11.07.2022 fallend UBS SWISS RE AG NAMENS-A... UBS belässt Swiss Re auf 'Sell' - Ziel 69 Franken

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Swiss Re auf "Sell" mit einem Kursziel von 69 Franken belassen. Analyst Will Hardcastle rechnet in einem am Montag vorliegenden Ausblick auf die Berichtssaison der Rückversicherer mit eher schwachen Ergebnissen. Er bevorzugt Munich Re gegenüber Swiss Re und Scor gegenüber Hannover Re./ag/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 08.07.2022 / 18:11 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 11.07.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
13.07.2022 steigend UBS HEIDELBERGCEMENT AG ... UBS senkt Ziel für Heidelbergcement auf 76 Euro - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Heidelbergcement vor der anstehenden Berichtssaison von 87 auf 76 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Gregor Kuglitsch senkte in einer am Mittwoch vorliegenden Studie seine Schätzungen für den Baustoffekonzern deutlich aufgrund der Konjunkturrisiken und höherer Kosten. Er sieht aber insgesamt ein attraktives Verhältnis zwischen Chancen und Risiken bei gleichzeitig fehlenden Sorgen um die Bilanz./ag/tav

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.07.2022 / 16:23 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.07.2022 / 16:23 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
14.07.2022 UBS YARA INTERNATIONAL A... UBS senkt Ziel für Yara auf 430 Kronen - 'Neutral'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Yara von 465 auf 430 norwegischen Kronen gesenkt, aber die Einstufung auf "Neutral" belassen. Analyst Andrew Stott reduzierte in einer am Donnerstag vorliegenden Studie seine Schätzungen für das operative Ergebnis der Branche im kommenden Jahr auf ein Niveau im Schnitt 10 Prozent unter dem Marktkonsens. Die Resultate des zweiten Quartals dürften zwar erneut robust ausgefallen sein, aber nun schnell im Rückspiegel verschwinden, so der Experte. Die Branche erlebe eine schwierige Zeit angesichts der Gasversorgungskrise und mieser Verbraucherstimmung. Stott empfiehlt Arkema, BASF, Clariant und Givaudan neu zum Verkauf. Seine Empfehlungen für Evonik und Wacker Chemie streicht er./ag/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.07.2022 / 18:52 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.07.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
14.07.2022 fallend UBS CLARIANT AG NAMENS-A... UBS senkt Clariant auf 'Sell' - Ziel 16 Franken

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Clariant von "Neutral" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 19 auf 16 Franken gesenkt. Analyst Andrew Stott reduzierte seine operativen Ergebnisschätzungen für 2023 für die Chemiebranche in einer am Donnerstag vorliegenden Studie auf ein Niveau im Schnitt 10 Prozent unter dem Marktkonsens. Die Resultate des zweiten Quartals dürften zwar erneut robust ausgefallen sein, aber nun schnell im Rückspiegel verschwinden, so der Experte. Die Branche erlebe eine schwierige Zeit angesichts der Gasversorgungskrise und mieser Verbraucherstimmung. Stott empfiehlt Arkema, BASF, Clariant und Givaudan neu zum Verkauf. Seine Empfehlungen für Evonik und Wacker Chemie streicht er./ag/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.07.2022 / 18:52 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.07.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
14.07.2022 UBS EVONIK INDUSTRIES AG... UBS senkt Evonik auf 'Neutral' - Ziel 20 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Evonik von "Buy" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 33 auf 20 Euro gesenkt. Analyst Andrew Stott reduzierte seine operativen Ergebnisschätzungen für 2023 für die Chemiebranche in einer am Donnerstag vorliegenden Studie auf ein Niveau im Schnitt 10 Prozent unter dem Marktkonsens. Die Resultate des zweiten Quartals dürften zwar erneut robust ausgefallen sein, aber nun schnell im Rückspiegel verschwinden, so der Experte. Die Branche erlebe eine schwierige Zeit angesichts der Gasversorgungskrise und mieser Verbraucherstimmung. Stott empfiehlt Arkema, BASF, Clariant und Givaudan neu zum Verkauf. Seine Empfehlungen für Evonik und Wacker Chemie streicht er./ag/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.07.2022 / 18:52 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.07.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
14.07.2022 steigend UBS SIEMENS ENERGY AG NA... UBS senkt Ziel für Siemens Energy auf 27,50 Euro - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Siemens Energy von 30,00 auf 27,50 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Die Analysten um Supriya Subramanian überarbeiteten in einer Branchenstudie ihr Modell mit Blick auf die jüngsten konjunkturellen Unsicherheiten, die die Stimmung für den europäischen Kapitalgütersektor deutlich belasteten. Im Basisszenario gehen sie zwar von einer Verlangsamung der Umsatzdynamik aus, aber nicht von einer Rezession. Das zweite Quartal selbst dürfte von steigenden Kosten, den Lieferkettenproblemen und den Lockdowns in China beeinträchtigt worden sein. /tav/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.07.2022 / 12:06 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 13.07.2022 / 12:06 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
14.07.2022 steigend UBS SCHNEIDER ELECTRIC S... UBS belässt Schneider Electric auf 'Buy' - Ziel 165 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Schneider Electric auf "Buy" mit einem Kursziel von 165 Euro belassen. Die Analysten um Guillermo Peigneux Lojo überarbeiteten in einer Branchenstudie ihr Modell mit Blick auf die jüngsten konjunkturellen Unsicherheiten, die die Stimmung für den europäischen Kapitalgütersektor deutlich belasteten. Im Basisszenario gehen sie zwar von einer Verlangsamung der Umsatzdynamik aus, aber nicht von einer Rezession. Das zweite Quartal selbst dürfte von steigenden Kosten, den Lieferkettenproblemen und den Lockdowns in China beeinträchtigt worden sein./tav/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.07.2022 / 12:06 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 13.07.2022 / 12:06 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
14.07.2022 UBS ANHEUSER-BUSCH INBEV... UBS belässt AB Inbev auf 'Neutral' - Ziel 57 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für AB Inbev auf "Neutral" mit einem Kursziel von 57 Euro belassen. Er ziehe auch trotz anziehender Herstellungskosten die Bierbrauer im Sektor den Spirituosenherstellern vor, schrieb Analyst Nik Oliver in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Die Markterwartungen für AB Inbev könnten jedoch sinken, die allgemein schwächere Branche verbunden mit dem Kostendruck in Europa sei möglicherweise nicht in vollem Umfang gewürdigt. Seine eigenen Annahmen zum operativen Ergebnis liegen entsprechend unter dem Konsens./tav/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.07.2022 / 13:47 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 13.07.2022 / 13:47 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
15.07.2022 steigend UBS JPMORGAN CHASE & CO.... UBS senkt Ziel für JPMorgan auf 126 Dollar - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für JPMorgan nach Quartalszahlen von 134 auf 126 US-Dollar gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Aufgrund gesunkener Erträge der US-Bank habe sie ihre Gewinnprognosen (EPS) für die Jahre 2022 bis 2024 reduziert, schrieb Analystin Erika Najarian in einer am Freitag vorliegenden Studie. Mittlerweile dürften die kurzfristigen Herausforderungen aber weitgehend eingepreist sein./edh/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.07.2022 / 22:50 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.07.2022 / 22:50 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
15.07.2022 steigend UBS DEUTSCHE TELEKOM AG ... UBS belässt Deutsche Telekom auf 'Buy' - Ziel 26 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Deutsche Telekom anlässlich des Mehrheitsverkaufs der Funkturmsparte auf "Buy" mit einem Kursziel von 26 Euro belassen. Die Bewertung der Funkturmsparte habe seine Prognose knapp übertroffen, schrieb Analyst Polo Tang in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der Verkaufspreis liege zwar unter der jüngst kolportierten Größenordnung, aber am oberen Ende der Spanne, die zu Beginn des Prozesses in der Presse genannt worden sei./edh/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.07.2022 / 09:01 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.07.2022 / 09:01 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 143 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services