Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 108 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
31.01.2023 steigend JEFFERIES & CO BRITISH AMERICAN TOB... Jefferies belässt BAT auf 'Buy' - Ziel 4700 Pence

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für British American Tobacco (BAT) auf "Buy" mit einem Kursziel von 4700 Pence belassen. Die angekündigten Änderungen im Management und in der regionalen Struktur wertete Analyst Owen Bennett in einer am Dienstag vorliegenden Studie positiv. Jedenfalls dann, wenn damit der Übergang zu weniger risikoreichen Tabakprodukten rascher gelingen sollte. Das sei die zentrale Stellschraube für eine Neubewertung der Aktien./bek/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 31.01.2023 / 03:47 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 31.01.2023 / 03:47 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
31.01.2023 JEFFERIES & CO DR. ING. H.C. F. POR... Jefferies belässt Porsche AG auf 'Hold' - Ziel 95 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Porsche AG auf "Hold" mit einem Kursziel von 95 Euro belassen. Es mache den Eindruck, als ob die Marktbedingungen für die Hersteller luxuriöser sportlicher Fahrzeuge stark bleiben, schrieb Analyst Philippe Houchois in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Es gebe daher keinen Grund, die Aktien von Ferrari oder Porsche nicht zu mögen. Bei Porsche bleibe 2023 aber ein Jahr der Konsolidierung./tih/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.01.2023 / 16:55 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 30.01.2023 / 16:55 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
31.01.2023 steigend JEFFERIES & CO UBS GROUP AG NAMENS-... Jefferies belässt UBS auf 'Buy' - Ziel 23 Franken

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für UBS nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 23 Franken belassen. Auf den ersten Blick sei das vierte Quartal durchwachsen gewesen, schrieb Analystin Flora Bocahut in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Der Nettogewinn habe die Erwartungen leicht übertroffen, dies aber vor allem wegen Sondereffekten. Auf bereinigter Basis liege das Ergebnis nur im Rahmen der Konsensschätzungen. Für 2023 angekündigte Aktienrückkäufe seien aber höher als erwartet./tih/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 31.01.2023 / 01:51 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 31.01.2023 / 01:51 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
31.01.2023 steigend JEFFERIES & CO SIXT SE INHABER-STAM... Jefferies hebt Sixt-Stämme auf 'Buy' - Ziel erhöht auf 130 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat Sixt von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 100 auf 130 Euro angehoben. Die Reisebranche erweise sich 2023 als widerstandsfähiger gegen Widrigkeiten als erwartet, schrieb Analyst Constantin Hesse in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Frühindikatoren seien besser als erwartet und signalisierten für den Autovermieter weiterhin Preise auf hohem Niveau, nicht zuletzt wegen einer immer noch begrenzten Verfügbarkeit von Fahrzeugen./bek/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.01.2023 / 12:30 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 30.01.2023 / 19:01 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
30.01.2023 steigend JEFFERIES & CO META PLATFORMS INC. ... Jefferies hebt Ziel für Meta auf 175 Dollar - 'Buy'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Meta von 155 auf 175 US-Dollar angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Brent Thill zeigte sich vor den Quartalszahlen des Facebook-Konzerns positiv gestimmt. Er verwies auf entsprechende Signale für die Werbeeinnahmen und nachlassenden Gegenwind von der Währungsseite. Eine Verringerung der Ausgabenziele im Jahr 2023 sollte zudem eine positive Überarbeitung der Gewinnschätzungen nach sich ziehen, schrieb der Analyst in einer am Montag vorliegenden Studie./ajx/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.01.2023 / 17:40 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 29.01.2023 / 17:00 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
30.01.2023 steigend JEFFERIES & CO JENOPTIK AG NAMENS-A... Jefferies belässt Jenoptik auf 'Buy' - Ziel 32 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Jenoptik auf "Buy" mit einem Kursziel von 32 Euro belassen. Analyst Henrik Paganetty wertete in einer am Montag vorliegenden Studie einen neuen Rahmenvertrag für Halbleiterausrüstung positiv. Der Technologiekonzern verzeichne hier nach eigenen Angaben steigende Nachfrage aus der Chipindustrie nach optischen Komponenten und Systemen, schrieb der Analyst. Damit zahle sich der zunehmende Fokus auf die Halbleiter- und Elektronikmärkte für das Unternehmen aus./tav/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.01.2023 / 05:14 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 30.01.2023 / 05:14 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
30.01.2023 steigend JEFFERIES & CO RENAULT S.A. ACTIONS... Jefferies hebt Ziel für Renault auf 46 Euro - 'Buy'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Renault von 43 auf 46 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Philippe Houchois rechnet in einer am Montag vorliegenden Studie mit einem soliden Schlussquartal. Eine neu ausbalancierte Allianz mit Nissan - wie kurz später vermeldet - sollte helfen, um den Bewertungsabschlag zu reduzieren. Renault sei aber erst in einem frühen Stadium seiner Umwandlung, sagte er unter anderem mit Blick auf einen geplanten Börsengang der Elektroantriebs-Einheit Ampere./tih/nas

Veröffentlichung der Original-Studie: 29.01.2023 / 17:24 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 30.01.2023 / 00:00 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
30.01.2023 fallend JEFFERIES & CO KONINKLIJKE PHILIPS ... Jefferies belässt Philips auf 'Underperform' - Ziel 11,40 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Philips nach der Vorlage von Jahreszahlen auf "Underperform" mit einem Kursziel von 11,40 Euro belassen. Die Resultate des Medizintechnikherstellers hätten zwar die Markterwartung leicht übertroffen, schrieb Analyst James Vane-Tempest in einer am Montag vorliegenden Studie. Das Auftragswachstum aber sei zurückgegangen. Der Ausblick überrasche nicht, berücksichtige aber auch nicht Aspekte wie laufende Rechtsstreitigkeiten./la/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.01.2023 / 02:00 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 30.01.2023 / 02:00 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
30.01.2023 steigend JEFFERIES & CO UNILEVER PLC REGISTE... Jefferies belässt Unilever auf 'Buy' - Ziel 4500 Pence

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Unilever nach der Ernennung eines neuen Vorstandsvorsitzenden auf "Buy" mit einem Kursziel von 4500 Pence belassen. Er kenne Hein Schumacher nicht, begrüße aber die Ernennung eines externen Kandidaten, schrieb Analyst Martin Deboo in einer am Montag vorliegenden Studie zu den Aktien des Konsumgüterkonzerns. Obwohl Schumacher von einer Genossenschaft komme, bringe er Erfahrung an führender Stelle bei großen und börsennotierten Unternehmen mit./la/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.01.2023 / 02:24 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 30.01.2023 / 02:24 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
27.01.2023 fallend JEFFERIES & CO INFINEON TECHNOLOGIE... Jefferies belässt Infineon auf 'Underperform' - Ziel 20 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Infineon auf "Underperform" mit einem Kursziel von 20 Euro belassen. Mit Blick auf die bereits veröffentlichten Quartalsberichte aus der Halbleiterbranche in Europa und den USA hätten sich STMicro optimistisch und Texas Instruments vorsichtig und damit etwas widersprüchlich geäußert, während Intel über eine sich beschleunigende Schwäche im Bereich Computer und Server berichtet habe, schrieb Analyst Janardan Menon in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der Elektroautobauer Tesla habe sich zudem zuversichtlich gegeben, während der Autobauer Toyota mit Chipknappheit zu kämpfen habe./ck/nas

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.01.2023 / 14:32 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 27.01.2023 / 14:32 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 108 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services