Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 68 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
30.05.2022 steigend JEFFERIES & CO SHOP APOTHEKE EUROPE... Jefferies belässt Shop Apotheke auf 'Buy' - Ziel 201 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Shop Apotheke vor der Entscheidung der Gematik über den Zeitplan der Einführung des E-Rezeptes auf "Buy" mit einem Kursziel von 201 Euro belassen. Die Entscheider träfen sich an diesem Montag, schrieb Analyst Alexander Thiel in einer am Montag vorliegenden Studie. Am Abend dürften dann in den Medien erste Spekulationen und Durchstechereien auftauchen. Anleger sollten allerdings bis zur offiziellen Äußerung der Verantwortlichen warten, da es rund um das Thema in der Vergangenheit auch immer wieder falsche Mutmaßungen in der Presse gegeben habe. Insgesamt dürften die Aktienkurse von Online-Apotheken vorerst volatil sein./mis/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.05.2022 / 05:00 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 30.05.2022 / 05:00 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
27.06.2022 steigend JEFFERIES & CO FRESENIUS MEDICAL CA... Jefferies dreht FMC-Einstufung auf 'Buy' - Ziel 64 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für die Papiere von FMC um gleich zwei Stufen von "Underperform" auf "Buy" erhöht und das Kursziel von 53 auf 64 Euro nach oben geschraubt. Die Aktien des Dialysekonzerns böten mittlerweile ein attraktives Verhältnis von Chancen und Risiken, schrieb Analyst James Vane-Tempest in einer am Montag vorliegenden Studie. Die negative Reaktion der Anleger auf ein jüngstes US-Urteil gegen den Konkurrenten Davita sei übertrieben./tih/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 24.06.2022 / 13:00 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 26.06.2022 / 19:01 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
28.06.2022 steigend JEFFERIES & CO NIKE INC. REGISTERED... Jefferies senkt Ziel für Nike auf 155 Dollar - 'Buy'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Nike von 185 auf 155 US-Dollar gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Der Sportartikelkonzern schlage sich gut in einem unruhigen Umfeld, schrieb Analyst Randal Konik in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Der Experte hob eine immer noch starke Nachfrage und normalisierte Verfügbarkeiten hervor, es gebe aber auch anhaltenden Gegenwind in den Lieferketten, der die Margen beeinträchtige. Sein gesenktes Kursziel begründete er neben angepassten Schätzungen mit einem etwas konservativeren Herangehen und den zuletzt gesunkenen Aktienbewertungen./tih/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.06.2022 / 20:45 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 28.06.2022 / 00:00 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
20.06.2022 steigend JEFFERIES & CO AIRBUS SE AANDELEN O... Jefferies belässt Airbus auf 'Buy'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Airbus nach Medienberichten über Gespräche von Air India mit Airbus und Boeing zur Lieferung von bis zu 300 Flugzeugen auf "Buy" belassen. Der Zuschlag für diesen Auftrag wäre für beide Hersteller ein großer Gewinn, schrieb Analystin Chloe Lemarie in einer am Montag vorliegenden Studie. Airbus habe wahrscheinlich einen leichten Vorteil, obwohl eine Kombination aus früheren Auslieferungsslots und attraktiven Preisen die 737 Max von Boeing im Rennen halten könnte./edh/men

Veröffentlichung der Original-Studie: 20.06.2022 / 02:36 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.06.2022 / 02:36 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
01.06.2022 steigend JEFFERIES & CO ZUR ROSE GROUP AG NA... Jefferies belässt Zur Rose Group auf 'Buy' - Ziel 290 Franken

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Zur Rose auf "Buy" mit einem Kursziel von 290 Franken belassen. Die Testphase des E-Rezeptes dürfte nun beschleunigt fortgesetzt werden, schrieb Analyst Alexander Thiel in einer am Mittwoch vorliegenden Studie mit Blick auf die Sitzung der Nationalen Agentur für Digitale Medizin (Gematik)./tav/jha/

Veröffentlichung der Original-Studie: 31.05.2022 / 15:52 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 31.05.2022 / 15:52 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
22.06.2022 steigend JEFFERIES & CO SALZGITTER AG INHABE... Jefferies belässt Salzgitter auf 'Buy' - Ziel 55 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Salzgitter AG nach "erneut angehobenen Jahreszielen" auf "Buy" mit einem Kursziel von 55 Euro belassen. Der Markt konzentriere sich bereits stärker auf die Erwartungen etwa für 2023, schrieb Analyst Alan Spence in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Daher glaubt er, dass die Aktien nicht so positiv reagieren werden, wie es für eine solch größere Erhöhung der Jahresprognose typisch wäre./tih/jsl

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.06.2022 / 10:25 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.06.2022 / 10:25 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
13.06.2022 steigend JEFFERIES & CO MICROSOFT CORP. REGI... Jefferies senkt Ziel für Microsoft auf 320 Dollar - 'Buy'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Microsoft von 325 auf 320 US-Dollar gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Microsoft sei ein diversifizierter Softwarekonzern, der besser als andere in der Lage ist, potenzielle makroökonomische Schwächen zu überstehen, schrieb Analyst Brent Thill in einer am Montag vorliegenden Studie. Dies sollte in absehbarer Zukunft ein dauerhaftes Umsatzwachstum ermöglichen./edh/jha/

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.06.2022 / 18:04 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 13.06.2022 / 00:00 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
21.06.2022 steigend JEFFERIES & CO BEIERSDORF AG INHABE... Jefferies belässt Beiersdorf auf 'Buy' - Ziel 114 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Beiersdorf vor Quartalszahlen Anfang August auf "Buy" mit einem Kursziel von 114 Euro belassen. Analystin Molly Wylenzek rechnet in einer am Dienstag vorliegenden Studie mit guten Marktanteilen und Wachstum der Konsumgütersparte. Die Probleme der hochpreisigen Hautpflegemarke La Prairie in China dürften sich zudem als nicht ganz so groß erweisen wie bislang befürchtet./bek/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 20.06.2022 / 10:36 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.06.2022 / 19:00 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
13.06.2022 steigend JEFFERIES & CO ALLIANZ SE VINK.NAME... Jefferies belässt Allianz SE auf 'Buy' - Ziel 255 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Allianz SE nach Details zur Abgabe des US-Fondsgeschäfts an Voya Financial auf "Buy" mit einem Kursziel von 255 Euro belassen. Der daraus resultierende Rückgang des operativen Ergebnisses liege vermutlich bei unter 100 Millionen Dollar, schrieb Analyst Philip Kett in einer am Montag vorliegenden Studie. Kett hält dies für gut verkraftbar./ag/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.06.2022 / 07:27 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 13.06.2022 / 07:27 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
21.06.2022 steigend JEFFERIES & CO BAYER AG NAMENS-AKTI... Jefferies belässt Bayer auf 'Buy' - Ziel 70 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Bayer nach der Ablehnung eines Berufungsantrags durch das oberste US-Gericht auf "Buy" mit einem Kursziel von 70 Euro belassen. Nach einer vorherigen Empfehlung der US-Regierung sei eine andere Entscheidung sehr unwahrscheinlich gewesen, zeigte sich Analyst Charlie Bentley in einer am Dienstag vorliegenden ersten Reaktion nicht überrascht. Für verbleibende und zukünftige Fälle müsse Bayer nun wohl von seinen Rückstellungen zehren./tih/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.06.2022 / 10:10 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 21.06.2022 / 10:10 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 68 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services