Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 70 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
21.06.2022 fallend JEFFERIES & CO TUI AG NAMENS-AKTIEN... Jefferies belässt Tui auf 'Underperform' - Ziel 2,10 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Tui auf "Underperform" mit einem Kursziel von 2,10 Euro belassen. Es dürfte für die europäische Reisebranche ein guter Sommer werden, schrieb Analystin Rebecca Lane in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Störungen an Flughäfen änderten wenig an einer guten Nachfrage der Reisewilligen. Mit Blick über den Sommer hinaus gebe es aber Unwägbarkeiten und es drohten zudem regulatorische Eingriffe./bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 20.06.2022 / 10:36 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.06.2022 / 19:00 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
29.06.2022 fallend JEFFERIES & CO GIVAUDAN SA NAMENS-A... Jefferies senkt Ziel für Givaudan - 'Underperform'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Givaudan mit Blick auf den im Juli anstehenden Quartalsbericht von 3300 auf 3000 Franken gesenkt und die Einstufung auf "Underperform" belassen. Analyst Charlie Bentley begründete in einer am Mittwoch vorliegenden Studie das niedrigere Kursziel mit moderat überarbeiteten Annahmen und einer gesunkenen Sektorbewertung. Der Aromen- und Duftstoffekonzern sollte im zweiten Quartal stärker als am Markt erwartet gewachsen sein. Mittelfristig dürften angesichts steigender Rohstoff-, Energie- und Arbeitskosten jedoch die Margen zur Herausforderung werden./tav/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.06.2022 / 12:43 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 28.06.2022 / 19:00 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
06.06.2022 JEFFERIES & CO SAFRAN ACTIONS PORT.... Jefferies senkt Ziel für Safran auf 95 Euro - 'Hold'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Safran von 97 auf 95 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Der jüngste Rückschlag bei Werten aus der Luftfahrt- und Rüstungsindustrie wegen Lieferkettenproblemen und Rezessionssorgen bringe für Anleger Chancen mit sich, schrieb Analystin Chloe Lemarie in einer am Montag vorliegenden Studie. Airbus bleibt ihr "Top Pick" in der Branche./tih/men

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.06.2022 / 19:20 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.06.2022 / 19:05 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
29.06.2022 JEFFERIES & CO KONINKLIJKE PHILIPS ... Jefferies belässt Philips auf 'Hold' - Ziel 26 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Philips auf "Hold" mit einem Kursziel von 26 Euro belassen. Im Fokus stehe die Frage, ob die Jahresziele erreichbar seien oder nicht, schrieb Analyst James Vane-Tempest in einem am Mittwoch vorliegenden Ausblick auf den Quartalsbericht der Niederländer Ende Juli. Er liegt mit seinen Schätzungen am unteren Ende der Umsatzspanne für 2022./ag/jha/

Veröffentlichung der Original-Studie: 29.06.2022 / 07:37 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 29.06.2022 / 07:37 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
27.06.2022 JEFFERIES & CO FRESENIUS SE & CO. K... Jefferies senkt Ziel für Fresenius auf 30 Euro - 'Hold'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Fresenius SE angesichts einer Kaufempfehlung für die Tochter FMC von 40 auf 30 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Trotz des Optimismus für die Dialysetochter bleibe der Gesundheitskonzern im Ganzen "eine Wert vernichtende Anlegerfalle", schrieb Analyst Dirk Van Vlaanderen in einer am Montag vorliegenden Studie. Unter anderem bleibe das Infusionsgeschäft von Kabi Herausforderungen ausgesetzt, Investoren sorgten sich um die Verschuldung und das Gewinnwachstum bleibe wohl aus eigener Kraft begrenzt. Mit seinem gesenkten Kursziel liege er in der Analystenschar ganz unten./tih/jha/

Veröffentlichung der Original-Studie: 24.06.2022 / 14:43 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 26.06.2022 / 19:05 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
08.06.2022 JEFFERIES & CO CREDIT SUISSE GROUP ... Jefferies lässt Credit Suisse auf 'Hold' - 'Dritte Gewinnwarnung'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Aktie der Credit Suisse nach einem Zwischenbericht zum zweiten Quartal auf "Hold" mit einem Kursziel von 6,90 Franken belassen. Analystin Flora Bocahut sprach in einer ersten Reaktion am Mittwoch von der "dritten Gewinnwarnung in den vergangenen drei Quartalen". Zwar sei sie besorgt über die Schweizer Bank, allerdings dürfte das Abwärtsrisiko angesichts der aktuellen Bewertung der Aktie limitiert sein./ck/jha/

Veröffentlichung der Original-Studie: 08.06.2022 / 12:39 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 08.06.2022 / 12:39 / ET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
14.06.2022 JEFFERIES & CO ORACLE CORP. REGISTE... Jefferies hebt Ziel für Oracle auf 80 Dollar - 'Hold'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Oracle nach Zahlen von 75 auf 80 US-Dollar angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Das vergleichbare Umsatzwachstum des Softwarekonzerns sei nun - entgegen der Planung erst für das neue Geschäftsjahr - bereits im Schlussquartal 2022/23 prozentual zweistellig ausgefallen, schrieb Analyst Brent Thill in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Dazu erscheine der Wachstumsausblick auf das laufende Quartal konservativ. Die Aktie sei nicht teuer, wenngleich das organische Wachstum deutlich unter dem Branchendurchschnitt liege./gl/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.06.2022 / 00:02 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.06.2022 / 00:02 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
29.06.2022 JEFFERIES & CO VODAFONE GROUP PLC R... Jefferies senkt Ziel für Vodafone auf 122 Pence - 'Hold'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Vodafone von 125 auf 122 Pence gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Der im Juli anstehende Zwischenbericht dürfte ein rückläufiges Wachstum außerhalb Deutschlands zeigen, wenngleich es positiven Einfluss der Preise in Großbritannien und durch einen geringeren Wettbewerb in Spanien gebe, schrieb Analyst Jerry Dellis in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die Verluste im Geschäftskundenbereich dürften anhalten und auch in Deutschland ziehe Gegenwind auf./tav/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.06.2022 / 14:25 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 28.06.2022 / 19:01 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
29.06.2022 JEFFERIES & CO H & M HENNES & MAURI... Jefferies belässt H&M nach Quartalszahlen auf 'Hold'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat Hennes & Mauritz (H&M) nach Zahlen für das zweite Quartal auf "Hold" mit einem Kursziel von 130 schwedischen Kronen belassen. Das besser als erwartet ausgefallene operative Ergebnis (Ebit) bestätige, dass die Textilkette bei den Bruttomargen die Erwartungen deutlicher denn je überbiete, schrieb Analyst James Grzinic in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Das zweite Quartal stimme zuversichtlich, Sorgen um steigende Herstellungskosten sollten etwas nachlassen./ajx/jha/

Veröffentlichung der Original-Studie: 29.06.2022 / 02:42 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 29.06.2022 / 02:42 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
08.06.2022 JEFFERIES & CO QIAGEN N.V. AANDELEN... Jefferies belässt Qiagen auf 'Hold' - Ziel 40 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Qiagen nach einem Gespräch mit dem Finanzchef auf "Hold" mit einem Kursziel von 40 Euro belassen. Roland Sackers sei zuversichtlich gewesen und sehe weiter die Möglichkeit einer kontinuierlichen Margenverbesserung, schrieb Analyst Peter Welford in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Zudem habe er auf eine starke Preissetzungsmacht verwiesen./ck/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 08.06.2022 / 13:13 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 08.06.2022 / 13:13 / ET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 70 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services