Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 118 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
28.02.2024 steigend UBS MUENCHENER RUECKVERS... UBS hebt Ziel für Munich Re auf 480 Euro - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Munich Re von 440 auf 480 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Nach den Jahreszahlen sei er zuversichtlicher für die Ergebnisentwicklung des Rückversicherers, schrieb Analyst Will Hardcastle in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Er verwies auch auf die deutliche Dividendenerhöhung./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.02.2024 / 20:22 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 27.02.2024 / 20:22 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
08.02.2024 steigend UBS UNDER ARMOUR INC. RE... UBS belässt Under Armour auf 'Buy' - Ziel 12 Dollar

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Under Armour nach Zahlen und angehobenem Jahresziel für das Ergebnis je Aktie 2023/24 auf "Buy" mit einem Kursziel von 12 US-Dollar belassen. Der Quartalsbericht des Sportartikelherstellers sollte ein leichter Kurstreiber sein, schrieb Analyst Jay Sole in einer am Donnerstag vorliegenden Studie./ck/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 08.02.2024 / 13:32 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 08.02.2024 / 13:32 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
08.02.2024 steigend UBS DEUTSCHE BOERSE AG N... UBS belässt Deutsche Börse auf 'Buy' - Ziel 210 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Deutsche Börse nach Zahlen zum vierten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 210 Euro belassen. Der operative Gewinn (Ebitda) habe knapp unter den Erwartungen gelegen, schrieb Analyst Michael Werner in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Grund dafür war ein schwächer als erwartet ausgefallenes Nettozinsergebnis. Dieses außen vor gelassen, hätten alle vier Segmente die Umsatzschätzungen übertroffen./tih/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.02.2024 / 20:19 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 07.02.2024 / 20:19 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
16.02.2024 steigend UBS ASML HOLDING N.V. AA... UBS belässt ASML auf 'Buy' - Ziel 880 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat ASML auf "Buy" mit einem Kursziel von 880 Euro belassen. Erstmals in der Unternehmensgeschichte werde der Chipindustrie-Ausrüster einen eigenen Lagerbestand aufbauen, um sich auf den für 2025 erwarteten Nachfrageanstieg vorzubereiten, schrieb Analyst Francois-Xavier Bouvignies in einer am Freitag vorliegenden Studie zu den Jahreszahlen. Dies belege das Vertrauen in die eigene Geschäftsentwicklung./gl/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.02.2024 / 19:37 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.02.2024 / 19:37 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
23.02.2024 steigend UBS DEUTSCHE TELEKOM AG ... UBS belässt Deutsche Telekom auf 'Buy' - Ziel 26,60 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Deutsche Telekom nach Quartalszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 26,60 Euro belassen. Der Telekomkonzern habe die Erwartungen erfüllt und mit seinem Ausblick weiter solide Geschäftstrends signalisiert, schrieb Analyst Polo Tang in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die Aktie spiegele die Verdoppelung des Barmittelzuflusses nicht wider und sei immer noch zu günstig. Sie zähle als defensiver Wachstumswert zu seinen bevorzugten Branchentiteln./gl/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 23.02.2024 / 07:06 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 23.02.2024 / 07:06 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
22.02.2024 steigend UBS AXA S.A. ACTIONS POR... UBS belässt Axa auf 'Buy' - Ziel 35 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Axa nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 35 Euro belassen. Analyst Will Hardcastle lobte am Donnerstag in einer ersten Reaktion die auf dem Kapitalmarkttag des Versicherers veröffentlichten Dreijahresziele sowie die neue Ausschüttungspolitik. Die Jahresresultate der Franzosen hätten die Erwartungen weitgehend erfüllt./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.02.2024 / 07:27 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.02.2024 / 07:27 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
16.02.2024 steigend UBS ENI S.P.A. AZIONI NO... UBS senkt Ziel für Eni auf 17 Euro - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Eni nach Zahlen zum vierten Quartal von 17,50 auf 17 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Der Ölkonzern habe 2023 seine Ziele letztlich erfüllt oder übertroffen, schrieb Analyst Joshua Stone in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die Nettoverschuldung sei aber höher gewesen als von ihm gedacht, was er nun in seinem Modell berücksichtigte. Seine neuesten Schätzungen implizierten, dass der Marktkonsens fallen dürfte./tih/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.02.2024 / 17:34 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.02.2024 / 17:34 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
22.02.2024 steigend UBS NVIDIA CORP. REGISTE... UBS senkt Ziel für Nvidia auf 800 Dollar - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Nvidia nach Zahlen von 850 auf 800 US-Dollar gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Sowohl die Quartalsresultate als auch der Ausblick des Chipkonzerns überträfen die Markterwartungen, schrieb Analyst Timothy Arcuri in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Man könnte zwar argumentieren, dass die Jahresziele nur im Rahmen oder knapp unter den Erwartungen einiger Schätzungen lägen. Doch Nvidia betreibe gerade bei neuen Produkten ein konservatives Erwartungsmanagement. Zudem bleibe abzuwarten, ob sich einige Signale für ein künftig schwächeres Umsatzwachstum bestätigten. Er habe zwar deshalb seine Schätzungen etwas gesenkt. Das Thema Künstliche Intelligenz, bei dem Nvidia führend sei, sei indes immer noch in einem frühen Stadium, betonte der Experte./gl/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.02.2024 / 06:07 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.02.2024 / 06:07 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
07.02.2024 steigend UBS MERCEDES-BENZ GROUP ... UBS belässt Mercedes-Benz auf 'Buy' - Ziel 78 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Mercedes-Benz auf "Buy" mit einem Kursziel von 78 Euro belassen. Angesichts der zunehmenden E-Auto-Müdigkeit der Verbraucher, der sinkenden Bereitschaft von Flotten, E-Autos zu besitzen, und der rasch steigenden chinesischen Importe sei die Einhaltung der CO2-Vorschriften im Jahr 2025 zu einer größeren Hürde für die europäischen Autohersteller geworden, schrieb Analyst Patrick Hummel in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Einige müssten ihre vollelektrischen Fahrzeuge aggressiv vermarkten, was zu noch mehr Preisdruck und Margenverwässerung in einem bereits überversorgten Segment führen könne. Volkswagen (VW) und Renault seien davon am meisten betroffen, wohingegen dieses Szenario für BMW, Volvo und Stellantis kein Thema sei./la/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.02.2024 / 12:45 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 07.02.2024 / 12:45 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
23.02.2024 steigend UBS ALLIANZ SE VINK.NAME... UBS belässt Allianz SE auf 'Buy' - Ziel 270 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Allianz nach dem Dividendenvorschlag auf "Buy" mit einem Kursziel von 270 Euro belassen. Höhere regelmäßige Auszahlungen stützten zwar die Aktien des Versicherers, schrieb Analyst Will Hardcastle in einer am Freitag vorliegenden Studie. Im Gegensatz dazu stehe aber die überarbeitete Ausschüttungsstrategie des französischen Wettbewerbers Axa, die auch eine erhebliche Verbesserung der Eigenkapitalkosten mit sich bringe./la/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.02.2024 / 22:45 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.02.2024 / 22:45 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 118 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services