Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 81 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
29.06.2022 steigend UBS H & M HENNES & MAURI... UBS belässt H&M auf 'Buy' - Ziel 200 Kronen

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Hennes & Mauritz (H&M) nach den Zahlen zum zweiten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 200 schwedischen Kronen belassen. Dass die Bruttomarge der Modekette besser ausgefallen sei als erwartet und damit den Vorsteuergewinn hochgetrieben habe, sei maßgeblich günstigen Wechselkursen geschuldet, schrieb Analystin Olivia Townsend in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Sie verwies zudem darauf, dass um Wechselkurseffekte bereinigt, für Juni ein Umsatzrückgang erwartet wird./jcf/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 29.06.2022 / 07:07 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 29.06.2022 / 07:07 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
29.06.2022 steigend UBS VONOVIA SE NAMENS-AK... UBS senkt Ziel für Vonovia auf 36,50 Euro - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Vonovia von 62,00 auf 36,50 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Steigende Zinsen hätten die Kurse deutscher Immobilienaktien in den vergangenen zwölf Monaten im Schnitt um ein Drittel nach unten gedrückt, schrieb Analyst Charles Boissier in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Er passte seine Bewertungsmodelle in puncto Barmittel und Kapitalwerte der Liegenschaften entsprechend an. Zum Erreichen der Verschuldungsziele dürfte Vonovia vor allem nicht zum Kernbestand zählende Immobilien verkaufen, die höhere Renditen abwerfen./bek/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.06.2022 / 13:17 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 28.06.2022 / 13:17 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
29.06.2022 steigend UBS LEG IMMOBILIEN SE NA... UBS senkt Ziel für LEG Immobilien auf 100 Euro - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für LEG von 155 auf 100 Euro gesenkt, die Einstufung jedoch auf "Buy" belassen. Steigende Zinsen hätten die Kurse deutscher Immobilienaktien in den vergangenen zwölf Monaten im Schnitt um ein Drittel nach unten gedrückt, schrieb Analyst Charles Boissier in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Er passte seine Bewertungsmodelle in puncto Barmittel und Kapitalwerte der Liegenschaften entsprechend an. Bei LEG Immobilien sei der Druck zu Portfolio-Verkäufen, um die Verschuldungsziele zu erreichen, nicht ganz so groß./bek/ck
Veröffentlichung der Original-Studie: 28.06.2022 / 13:17 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 28.06.2022 / 13:17 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
29.06.2022 steigend UBS GRAND CITY PROPERTIE... UBS senkt Ziel für Grand City Properties auf 17,50 Euro - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Grand City Properties von 26,00 auf 17,50 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Steigende Zinsen hätten die Kurse deutscher Immobilienaktien in den vergangenen zwölf Monaten im Schnitt um ein Drittel nach unten gedrückt, schrieb Analyst Charles Boissier in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Er passte seine Bewertungsmodelle in puncto Barmittel und Kapitalwerte der Liegenschaften entsprechend an. Grand City Properties sei besonders anfällig mit Blick auf die Refinanzierung./bek/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.06.2022 / 13:17 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 28.06.2022 / 13:17 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
29.06.2022 steigend UBS ESSILORLUXOTTICA S.A... UBS belässt EssilorLuxottica auf 'Buy' - Ziel 167 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat EssilorLuxottica nach der Bekanntgabe eines Nachfolgers für den verstorbenen Verwaltungsratschef Leonardo Del Vecchio auf "Buy" mit einem Kursziel von 167 Euro belassen. Nun werde der Vorstandschef des Brillenkonzerns, Francesco Milleri, den Posten mit übernehmen, was nicht wirklich überraschend sei, schrieb Analystin Susy Tibaldi in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Immerhin sei Milleri die rechte Hand von Del Vecchio gewesen. Aus ESG-Sicht wäre es am besten die Rollen zu trennen, was aber bei den von ihr bewerteten Luxusunternehmen nicht immer die Praxis sei./ck/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.06.2022 / 19:11 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 28.06.2022 / 19:11 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
29.06.2022 UBS FUCHS PETROLUB SE NA... UBS belässt Fuchs Petrolub auf 'Neutral' - Ziel 33 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Fuchs Petrolub nach dem ersten Kapitalmarkttag seit drei Jahren auf "Neutral" mit einem Kursziel von 33 Euro belassen. Das neue operative Ergebnisziel des Schmierstoffherstellers (Ebit) von 500 Millionen Euro bis 2025 erscheine etwas ambitioniert, schrieb Analyst Andrew Stott in seiner ersten Einschätzung am Dienstagabend. Dabei verwies er unter anderem auch auf die gesamtwirtschaftlichen Risiken./ck/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.06.2022 / 17:36 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 28.06.2022 / 17:36 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
28.06.2022 steigend UBS PROSUS N.V. REGISTER... UBS belässt Prosus auf 'Buy' - Ziel 75 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Prosus auf "Buy" mit einem Kursziel von 75 Euro belassen. Das angekündigte und mit Tencent-Anteilen finanzierte Aktienrückkaufprogramm schaffe Wertpotenziale, schrieb Analyst Richard Eary in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Der Bewertungsabschlag sei direkt am Berichtstag schon von 51 auf 44 Prozent gesunken. Diese Tendenz könnte sich fortsetzen, je nachdem wie lange das Programm ausgedehnt wird./tih/jha/

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.06.2022 / 20:07 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 27.06.2022 / 20:07 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
28.06.2022 steigend UBS DEUTSCHE BOERSE AG N... UBS belässt Deutsche Börse auf 'Buy' - Ziel 192 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Deutsche Börse auf "Buy" mit einem Kursziel von 192 Euro belassen. Analyst Michael Werner beschäftigte sich in einer am Dienstag vorliegenden Studie mit einem anstehenden Investorentag des Börsenbetreibers. Die Ziele für 2023 dürften bestätigt und die strenge Kostendisziplin betont werden. Für 2022 gebe es aber Spielraum bei den Ausblicken auf den Umsatz und den operativen Gewinn (Ebitda)./tih/jha/

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.06.2022 / 11:12 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 27.06.2022 / 11:12 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
28.06.2022 fallend UBS KONINKLIJKE PHILIPS ... UBS belässt Philips auf 'Sell' - Ziel 18 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Philips angesichts enttäuschender Aussagen zu den Tests mit zurückgerufenen Beatmungsgeräten auf "Sell" mit einem Kursziel von 18 Euro belassen. Wie Analyst Graham Doyle in einer am Dienstag vorliegenden Studie schrieb, sind die Details nicht so wie von Anlegern erhofft ausgefallen. Zwei Zytotoxizitätstests und ein Genotoxizitätstest seien nicht bestanden worden, während sich bei früheren Daten nur letzteres ergeben habe./tih/jha/

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.06.2022 / 06:45 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 28.06.2022 / 06:45 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
28.06.2022 fallend UBS NOVO-NORDISK AS NAVN... UBS senkt Novo Nordisk auf 'Sell' - Ziel 700 Kronen

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Novo Nordisk von "Neutral" auf "Sell" abgestuft, das Kursziel aber von 630 auf 700 dänische Kronen angehoben. Die Premiumbewertung des Diabetesspezialisten impliziere ein vermutlich nicht zu haltendes Wachstumstempo, schrieb Analyst Michael Leuchten in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die Dänen müssten sich angesichts ihrer Abhängigkeit vom Blutzuckersenker Semaglutid neu erfinden und viel investieren, so der Experte. Die "neue Novo" werde aus Ertragssicht dann anders aussehen./ag/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.06.2022 / 17:26 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 28.06.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 81 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services