Märkte & Kurse

VOLKSWAGEN AG VZ
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0007664039 WKN: 766403 Typ: Aktie DIVe: 8,63% KGVe: 3,46
 
105,300 EUR
-0,40
-0,38%
Echtzeitkurs: heute, 11:57:50
Aktuell gehandelt: 30.711 Stk.
Intraday-Spanne
105,000
106,450
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -17,65%
Perf. 5 Jahre -25,04%
52-Wochen-Spanne
97,910
129,180
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
06.05.2024-

Erneut weniger Neuzulassungen von Elektroautos

BERLIN (dpa-AFX) - Der Absatz von Elektroautos schwächelt weiter. Im vergangenen Monat kamen knapp 29 700 Pkw mit reinem Batterieantrieb (BEV) neu auf die Straße, wie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) am Montag mitteilte. Das waren bei einem Minus von 0,2 Prozent in etwa so viele wie im April des Vorjahres. Damit hat sich der Rückgag bei den Neuzulassungen von E-Antrieben etwas abgeschwächt. Auch aufgrund kurzfristig eingestellter Förderprogramme im vergangenen Jahr war die Nachfrage nach den alternativen Antrieben zuletzt eingebrochen. Im März etwa waren knapp 30 Prozent weniger BEV neu zugelassen worden als ein Jahr zuvor.

Der Verkehrsexperte Constantin Gall vom Beratungsunternehmen EY rechnet nicht damit, dass sich die Nachfrage im laufenden Jahr noch erholen wird. "Wir sehen eine zunehmende Verunsicherung am Markt, was den Hochlauf der Elektromobilität betrifft", sagte er. "Kunden zweifeln an den Perspektiven von Elektroautos, wenn auch die Politik nicht mehr bereit ist, diese Technologie zu fördern." Ähnlich äußerte sich der Präsident des Verbandes der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VBIK), Reinhard Zirpel: "Das BEV-Segment erleidet derzeit eine Vertrauenskrise, die vor allem durch den kurzfristig entschiedenen Wegfall des Elektrobonus verursacht wurde."

Insgesamt kamen im April laut KBA rund 243 102 Pkw neu auf die Straße. Das waren knapp 20 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. EY-Experte Gall führt das aber vor allem auf drei Arbeitstage weniger im April 2023 zurück. Diesen Effekt mitberücksichtigt, liege das Wachstum bei den Neuzulassungen bei lediglich drei Prozent.

Die zusätzlichen Arbeitstage im April dieses Jahres haben laut dem Verband der Automobilindustrie (VDA) auch bei der Produktion zu einem Anstieg geführt. In Deutschland wurden demnach im vergangenen Monat knapp 400 000 Einheiten produziert, rund ein Viertel mehr als im Vorjahresmonat./maa/DP/nas

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG 88,200 EUR 18.06.24 11:42 Lang & S...
MERCEDES-BENZ GROUP AG 63,600 EUR 18.06.24 11:42 Lang & S...
STELLANTIS N.V. 19,102 EUR 18.06.24 11:42 Lang & S...
TESLA INC. 175,340 EUR 18.06.24 11:42 Lang & S...
VOLKSWAGEN AG VZ 105,450 EUR 18.06.24 11:42 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   3 4 5 6 7    Anzahl: 432 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
28.05.2024 18:41 ROUNDUP: VW baut 20 000-Euro-Stromer ab 2027 in ei...
28.05.2024 18:07 VW baut 20 000-Euro-Stromer ab 2027
28.05.2024 12:06 Aktien Frankfurt: Dax nähert sich dem Rekordhoch
27.05.2024 18:05 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax nähert sich...
27.05.2024 15:08 Aktien Frankfurt: Dax legt trotz Ifo-Enttäuschung...
27.05.2024 14:01 Spediteure fordern Reinvestition des CO2-Preises i...
26.05.2024 20:36 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten ...
26.05.2024 14:16 US-Gewerkschaft geht gegen Niederlage bei Mercedes...
24.05.2024 11:56 Aktien Europa: Leichte Verluste - Zinssorgen belas...
22.05.2024 18:18 WDH/ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Moderate Ver...
22.05.2024 18:01 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Moderate Verlust...
22.05.2024 14:53 Aktien Frankfurt: Moderate Verluste - Anleger wart...
22.05.2024 12:20 AKTIEN IM FOKUS: Autowerte leiden unter möglichen...
22.05.2024 12:08 Aktien Frankfurt: Moderate Verluste - Fed-Protokol...
22.05.2024 10:31 Chinesische Kammer in Brüssel deutet Vergeltung f...
22.05.2024 10:01 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Zurückhaltun...
22.05.2024 09:50 AKTIEN IM FOKUS: Autowerte sehr schwach angesichts...
22.05.2024 08:05 Branchenverband: Autoabsatz legt nach Delle wieder...
22.05.2024 05:44 Studie: Unfallrisiko für Fußgänger bei Elektroa...
21.05.2024 18:28 Russland stellt neue Wolga-Limousinen vor - China-...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services