Märkte & Kurse

SAP SE
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0007164600 WKN: 716460 Typ: Aktie DIVe: 1,24% KGVe: 59,45
 
177,620 EUR
+1,24
+0,70%
Echtzeitkurs: heute, 11:52:13
Aktuell gehandelt: 4.428 Stk.
Intraday-Spanne
176,620
178,080
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +41,49%
Perf. 5 Jahre +50,14%
52-Wochen-Spanne
118,520
184,460
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
12.03.2024-

Aktien Frankfurt: Anleger vor US-Inflationsdaten leicht optimistisch

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Dienstag seine moderaten Vortagesverluste nahezu wettgemacht. Für optimistische Stimmung sorgte der SAP-Wettbewerber Oracle, der am Vorabend nachbörslich seinen Quartalsbericht vorgelegt hatte. Zugleich blieben die Anleger aber auch vorsichtig, da im Tagesverlauf Daten zur Inflation in den USA im Februar anstehen. Sie gehören zu den wesentlichen Einflussgrößen, an denen sich die US-Notenbank Fed für ihre geldpolitischen Entscheidungen orientiert. Sollten die Verbraucherpreise dabei womöglich geringer als erwartet gestiegen sein, "könnte der Dax endgültig in Richtung 18 000 Punkte durchstarten", schrieb Chef-Marktanalyst Jochen Stanzl von CMC Markets.

Zur Mittagszeit stieg der deutsche Leitindex Dax um 0,40 Prozent auf 17 817,64 Punkte. Er nähert sich damit wieder seinem Rekordhoch von 17 879 Punkten vom vergangenen Donnerstag. Der Index der mittelgroßen Unternehmen, der MDax , gewann 0,86 Prozent auf 26 261,08 Zähler.

Portfoliomanager Thomas Altmann von QC Partners bleibt mit Blick auf die Teuerung in den USA vorsichtig. Am Markt werde derzeit davon ausgegangen, dass die Inflation auch im Februar hartnäckig hoch war. Der erwartete Preisanstieg von 0,4 Prozent im Monats- und 3,1 Prozent im Jahresvergleich dürfte keine Klarheit bringen, wann die Fed mit den erhofften Zinssenkungen beginnen könnte. "Auch wenn die Börsen dann sicherlich weiterhin auf den Juni spekulieren würden." Sollte die Teuerung höher ausfallen, sei indes eine Verschiebung nach hinten möglich, während eine geringere Teuerung einen ersten Zinsschritt im Juni noch wahrscheinlicher werden ließe.

Unter den Einzelwerten hierzulande profitierten die Papiere von SAP mit plus 0,8 Prozent von überzeugenden Geschäftszahlen des US-Softwarekonzerns Oracle . Dieser hatte im abgelaufenen dritten Geschäftsquartal laut einem Händler dank großer Cloud-Infrastrukturverträge überzeugt. "Oracle profitiert vom KI-Nachfrageboom", bestätigte ein weiterer Händler. "Das hilft auch der Stimmung für den SAP-Konzern, der Künstliche Intelligenz (KI) als Treibstoff ebenfalls in petto hat."

Porsche AG , die zum Handelsstart nach Aussagen zum Geschäftsverlauf in diesem Jahr noch unter Druck standen, legten zuletzt als Spitzenwert im Dax um 3,4 Prozent zu. Dank der geringen Markterwartungen sei das operative Ergebnis des Sportwagenbauers besser als prognostiziert ausgefallen, sagte UBS-Analyst Patrick Hummel. Die vorsichtigen Ziele bei der angestrebten Profitabilität wogen unterdessen weniger schwer, da das Jahr 2024 angesichts vieler Modellwechsel als Übergangsjahr angesehen wird.

Im MDax waren die Anteile von Wacker Chemie mit plus 5,2 Prozent Favorit und machten damit weitere Teile ihrer seit Jahresbeginn erlittenen Kursverluste wieder wett. Der Ausblick für 2024 sei in Teilen zwar etwas zurückhaltender als erwartet, die Signale für das erste Quartal machten allerdings Mut, denn sie seien deutlich besser als erwartet gewesen, hieß es am Markt.

Die Aktien von Fuchs Petrolub gewannen nach anfänglichen Verlusten 3,2 Prozent. Der freie Barmittelzufluss des Herstellers von Schmierstoffen sei solide ausgefallen, schrieb Stifel-Analystin Isha Sharma mit Blick auf die vorgelegten Quartalszahlen. Sie sieht den Umsatz bei stabilen Preisen in diesem Jahr von steigenden Volumina angetrieben. Das operative Ergebnis indes sollte von stabilen Rohstoffkosten und einem Einstellungsstopp profitieren.

Neuigkeiten gibt es zudem zum geplanten Börsengang der Parfümeriekette Douglas. Diese will noch vor Ostern den Gang auf das Börsenparkett wagen und mit dem Erlös Schulden abbauen. Die Preisspanne wurde auf 26 bis 30 Euro je Aktie festgelegt, was einer Marktkapitalisierung von 2,8 bis 3,1 Milliarden Euro entspräche. Die Angebotsfrist beginnt an diesem Dienstag und endet voraussichtlich am 19. März. Erster Handelstag soll der 21. März sein./ck/tih

--- Von Claudia Müller, dpa-AFX ---

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
DR. ING. H.C. F. PORSCHE AG IN... 69,040 EUR 20.06.24 11:37 Lang & S...
FUCHS SE VZ. 44,180 EUR 20.06.24 11:37 Lang & S...
ORACLE CORP 135,860 EUR 20.06.24 11:37 Lang & S...
SAP SE 177,440 EUR 20.06.24 11:37 Lang & S...
WACKER CHEMIE AG 101,750 EUR 20.06.24 11:37 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   7 8 9 10 11    Anzahl: 690 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
27.02.2024 14:30 EQS-Stimmrechte: SAP SE (deutsch)
27.02.2024 12:05 Aktien Europa: Zurückhaltung nach jüngstem Höhe...
27.02.2024 11:49 Aktien Frankfurt: Rekord-Rally ungebrochen - Dax m...
27.02.2024 11:44 AKTIE IM FOKUS: SAP setzen Rekordlauf fort - JPMor...
26.02.2024 18:23 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Leichte Verluste na...
26.02.2024 12:18 Aktien Europa: Moderate Verluste nach starkem Lauf
26.02.2024 10:19 AKTIEN IM FOKUS: Rekordlauf von Rheinmetall geht m...
23.02.2024 22:56 AKTIE IM FOKUS 3: Nvidia erstmals 2 Billionen Doll...
23.02.2024 17:56 AKTIE IM FOKUS 2: Nvidia erstmals 2 Billionen Doll...
23.02.2024 15:27 ROUNDUP 3: Hensoldt enttäuscht mit Prognose - Akt...
23.02.2024 13:27 AKTIE IM FOKUS: Nvidia könnten erstmals 2 Billion...
23.02.2024 11:58 ROUNDUP 2: Hensoldt enttäuscht mit Prognose - Akt...
23.02.2024 10:01 ROUNDUP: Hensoldt enttäuscht mit Prognose - Aktie...
22.02.2024 22:47 AKTIE IM FOKUS: Nvidia dank KI-Euphorie mit rekord...
22.02.2024 22:39 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: KI-Begeisterung d...
22.02.2024 22:20 Aktien New York Schluss: KI-Begeisterung dank Nvid...
22.02.2024 18:33 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: KI-Champion Nvidia ...
22.02.2024 17:58 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Hype um Nvidia t...
22.02.2024 17:45 Aktien Frankfurt Schluss: Hype um Nvidia treibt Da...
22.02.2024 16:22 ROUNDUP 3: KI-Boom treibt Nvidia weiter an - Börs...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services