Märkte & Kurse

INTEL CORP.
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: US4581401001 WKN: 855681 Typ: Aktie DIVe: 1,61% KGVe: 365,87
 
29,050 EUR
0,00
0,00%
Echtzeitkurs: 22.05.24, 22:26:26
Aktuell gehandelt: 67.507 Stk.
Intraday-Spanne
28,735
29,565
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +3,73%
Perf. 5 Jahre -26,35%
52-Wochen-Spanne
25,060
46,390
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
07.03.2024-

ROUNDUP/Aktien New York: Weitere Kursgewinne

NEW YORK (dpa-AFX) - Die New Yorker Aktienmärkte haben am Donnerstag mit Gewinnen an ihre Vortagserholung angeknüpft. Nach einem relativ verhaltenen März-Auftakt werden die Anleger neuerdings wieder mutiger. Dies zeigt sich vor allem im Technologiesektor.

Für den Dow Jones Industrial ging es nach einer Handelsstunde um 0,43 Prozent auf 38 826,76 Punkte nach oben. Der breiter aufgestellte S&P 500 legte 0,84 Prozent auf 5147,78 Zähler zu. Für den technologielastig aufgestellten Nasdaq 100 gab es wie schon am Vortag die deutlichsten Gewinne, er legte um 1,07 Prozent auf 18 210,80 Punkte zu.

Konjunkturdaten aus den USA wurde ein leicht positiver Einfluss auf die Leitindizes nachgesagt. Die Produktivität der US-Wirtschaft ist im vierten Quartal etwas deutlicher gestiegen als von Analysten erwartet. Die Zahl der wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe hatte sich hingegen zur Vorwoche nicht verändert.

Thema Nummer eins blieb aber die Debatte über die künftige Geldpolitik. US-Notenbankpräsident Jerome Powell richtete am Donnerstag erneut Worte an den US-Kongress, die aber zunächst ohne Einfluss blieben. Auch auf die Europäische Zentralbank wurde geblickt, denn sie erwartet einen etwas schnelleren Rückgang der Inflation in Richtung des mittelfristigen Ziels von zwei Prozent in der Eurozone.

Technologie-Werte knüpften an ihre jüngste Erholung an. Dies galt besonders für Werte aus dem Chipsektor wie Intel , Microchip , NXP oder Broadcom mit Kursgewinnen, die bis zu 5,8 Prozent betrugen. Auch Micron legten 2,9 Prozent zu nach einer Kaufempfehlung der Investmentbank Stifel. Nvidia folgten der Branchentendenz mit einem Anstieg um mehr als drei Prozent. Sie wurden erstmals über 900 Dollar gehandelt.

Dem guten Marktumfeld konnten dagegen die Aktien von Eli Lilly auf ihrem Vortagsniveau nicht folgen. Hier bremste, dass der dänische Konkurrent Novo Nordisk ermutigende Daten zum Abnehmmittel Amycretin vorgelegt hatte.

Im Nebenwertebereich brachen die Aktien von Victoria's Secret um knapp 30 Prozent ein. Das für seine Damenunterwäsche bekannte Unternehmen hatte für 2024 ein bereinigtes Betriebsergebnis in Aussicht gestellt, das selbst die niedrigsten Analystenschätzungen verfehlte.

Umgekehrt schnellte der Kurs von Chemours um 17 Prozent hoch. Das Chemieunternehmen berichtete von einer Überprüfung, nachdem Ende Februar drei hochrangige Führungskräfte beurlaubt wurden und dies einen Kurssturz zur Folge hatte. Teile davon werden nun wieder aufgeholt. Die Prüfungen ergaben den Angaben zufolge, dass es im vierten Quartal Manipulationen durch die Manager gab, die aber ohne Folgen bleiben für die zuletzt kommunizierten Jahreszahlen.

Die Anteilsscheine von Avangrid stiegen außerdem um 12,5 Prozent. Der spanische Energieversorger Iberdrola hat ein unverbindliches Angebot zum Kauf aller Avangrid-Aktien, die er noch nicht besitzt, abgegeben. Der Kurs übertraf mit gut 36 Dollar den avisierten Kaufpreis von 34,25 US-Dollar je Aktie. Laut der Avangrid-Website besitzt Iberdrola schon mehr als 80 Prozent der Anteile./tih/jha/

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
AVANGRID INC. REGISTERED SHARE... 32,600 EUR 22.05.24 22:58 Lang & S...
BROADCOM INC. 1.290,600 EUR 22.05.24 22:59 Lang & S...
CHEMOURS CO. LLC, THE 24,780 EUR 22.05.24 22:00 Lang & S...
ELI LILLY AND COMPANY 740,100 EUR 22.05.24 22:59 Lang & S...
IBERDROLA S.A. ACCIONES PORT. ... 12,190 EUR 22.05.24 22:59 Lang & S...
INTEL CORP. 29,015 EUR 22.05.24 22:59 Lang & S...
MICROCHIP TECHNOLOGY INC. 91,480 EUR 22.05.24 22:59 Lang & S...
MICRON TECHNOLOGY INC 117,700 EUR 22.05.24 22:59 Lang & S...
NVIDIA CORP. 911,600 EUR 22.05.24 22:59 Lang & S...
NXP SEMICONDUCTORS NV 256,000 EUR 22.05.24 22:59 Lang & S...
VICTORIA'S SECRET & CO. 18,900 EUR 22.05.24 22:58 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   4 5 6 7 8    Anzahl: 471 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
09.02.2024 20:03 Aktien New York: Weiter gute Stimmung - S&P 500 un...
09.02.2024 16:54 ROUNDUP/Aktien New York: Gute Stimmung - S&P 500 u...
09.02.2024 14:35 AKTIEN IM FOKUS: Halbleiterwerte im weiter festen ...
07.02.2024 11:16 AKTIE IM FOKUS: Infineon rutschen weiter ab - Anal...
06.02.2024 13:08 ROUNDUP 2/Schwaches Chipumfeld: Infineon senkt Pro...
06.02.2024 12:11 AKTIE IM FOKUS: Enttäuschender Ausblick von Infin...
06.02.2024 09:11 ROUNDUP/Schwaches Chipumfeld: Infineon senkt Progn...
05.02.2024 05:50 WOCHENAUSBLICK: Dax-Anleger müssen wohl noch län...
02.02.2024 17:30 WOCHENAUSBLICK: Dax-Anleger müssen wohl noch län...
02.02.2024 12:27 AKTIEN IM FOKUS: Meta und Amazon treiben Nasdaq an...
01.02.2024 10:30 ROUNDUP 2: Siltronic lässt Ausblick auf 2024 offe...
31.01.2024 16:00 GESAMT-ROUNDUP 2: Techkonzerne tun sich schwer ang...
31.01.2024 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 31.01.2024 - 1...
31.01.2024 10:15 GESAMT-ROUNDUP: Techkonzerne tun sich schwer anges...
30.01.2024 23:13 AMD verfehlt Erwartungen mit Geschäftsprognose
29.01.2024 07:36 dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Leicht im Minus
26.01.2024 22:27 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Kurse lahmen nach...
26.01.2024 22:20 Aktien New York Schluss: Kurse lahmen nach erneute...
26.01.2024 20:16 Aktien New York: Kursen geht nach erneuten Rekorde...
26.01.2024 18:31 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Luxus-Schwergewicht...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services