Märkte & Kurse

INTEL CORP.
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: US4581401001 WKN: 855681 Typ: Aktie DIVe: 1,48% KGVe: 139,47
 
32,170 EUR
-0,13
-0,40%
Echtzeitkurs: heute, 20:28:54
Aktuell gehandelt: 48.271 Stk.
Intraday-Spanne
32,015
32,460
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +17,14%
Perf. 5 Jahre -38,00%
52-Wochen-Spanne
25,060
46,390
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
26.01.2024-

ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Luxus-Schwergewichte sorgen für starke Gewinne

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Hohe Kursgewinne der schwer gewichteten Luxusgüterkonzerne wie LVMH haben Europas Börsen am Freitag ordentlich Schwung gegeben. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 zog letztlich um 1,16 Prozent auf 4635,47 Punkte an und erreichte den höchsten Stand seit 2001. Auf Wochensicht verzeichnete er einen Wertzuwachs von 4,4 Prozent.

Für den französischen Cac 40 ging es sogar um 2,28 Prozent auf 7634,14 Punkte bergauf. Der britische FTSE 100 schaffte ein Plus von 1,40 Prozent auf 7635,09 Punkte.

Eine starke Nachfrage nach Mode, Schmuck und Parfüm bescherte LVMH 2023 ein weiteres Rekordjahr. Für 2024 rechnet Konzernchef Bernard Arnault mit erneuten Zuwächsen - trotz der wirtschaftlichen und politischen Unsicherheiten in der Welt. Die Aktien des Börsen-Schwergewichts eroberten mit einem Kurssprung von 12,8 Prozent die EuroStoxx-Spitze.

Die Papiere der Konkurrenten Hermes , Kering und Richemont waren ebenfalls stark gefragt. Hinzu kam, dass der Spirituosenhersteller Remy Cointreau mit seinen Zahlen ebenfalls überzeugt hatte. Dessen zuletzt schwache Aktien zogen um gut 15 Prozent an und erholten sich damit vom tiefsten Stand seit Frühjahr 2020.

Im Pharmasektor stach Lonza mit einem Kurssprung von mehr als 14 Prozent heraus. Das Unternehmen hatte entgegen den Erwartungen ein erfreuliches Jahresergebnis vorgelegt. Zudem bestätigte Lonza sowohl die Finanzziele für dieses Jahr als auch die mittelfristigen Ziele.

Die Gewinne der Luxuswerte überdeckten etwas die durchwachsene Entwicklung am Gesamtmarkt. So schwächelten Technologiewerte. "Machten Zahlen und Ausblick von SAP und Netflix zu Wochenbeginn noch Lust auf Aktien, kippte Intel gestern nach Börsenschluss wieder Wasser in den Wein", betonte Kapitalmarktstratege Jürgen Molnar vom Broker Robomarkets. Die enttäuschende Prognose des US-Halbleiterherstellers störte die Zuversicht im Technologiesektor. So verloren ASML am EuroStoxx-Ende 1,8 Prozent.

Im Nutzfahrzeugsektor vermochte Volvo nur bedingt zu überzeugen. Eine schwächere Wirtschaftsentwicklung und niedrigere Transportmengen hatten die Nachfrage beim Lastwagen- und Bushersteller gebremst. Der Auftragsstau bei Lkw in Nordamerika und Europa aus den vergangenen beiden Jahren sei mittlerweile weitgehend abgearbeitet, berichteten die Schweden. Doch dank Zuwächsen im Schlussquartal lief es im vergangenen Jahr sowohl beim Umsatz als auch beim operativen Gewinn besser als von Analysten erwartet. Die Aktien gewannen knapp ein Prozent./gl/he

 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 539 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
03.04.2024 14:56 Aktien New York Ausblick: Anleger bleiben vorsicht...
03.04.2024 13:52 AKTIE IM FOKUS: Intel fallen - Chip-Auftragsfertig...
03.04.2024 11:01 Intel erwartet in Auftragsfertigung noch jahrelang...
27.03.2024 11:05 ROUNDUP: Süss Microtec rechnet dank KI-Boom mit m...
25.03.2024 21:20 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow & Co setzen k...
25.03.2024 19:00 Aktien New York: Dow & Co weiten die Verluste etwa...
25.03.2024 15:14 ROUNDUP/Aktien New York: Dow & Co weiten die Verlu...
25.03.2024 14:00 Aktien New York Ausblick: Dow leicht im Minus erwa...
25.03.2024 05:55 'FT': China tauscht Regierungscomputer mit westlic...
21.03.2024 16:37 AKTIE IM FOKUS 2: KI-Fantasie katapultiert Micron ...
21.03.2024 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 21.03.2024 - 1...
21.03.2024 13:33 VW plant Testfahrten im fahrerlosen ID Buzz mit Fa...
20.03.2024 23:06 Biden will weitere Milliarden in US-Chipindustrie ...
20.03.2024 21:47 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow auf Rekordhoc...
20.03.2024 18:49 Aktien New York: Atempause vor US-Zinsentscheid
20.03.2024 15:43 ROUNDUP/Aktien New York: Anleger nehmen Auszeit vo...
20.03.2024 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 20.03.2024 - 1...
20.03.2024 13:54 Aktien New York Ausblick: Anleger warten auf Zinse...
20.03.2024 12:52 ROUNDUP: VW und Mobileye bauen Zusammenarbeit beim...
20.03.2024 10:36 VW und Mobileye bauen Zusammenarbeit beim autonome...

Börsenkalender 1M

25.04.24
Geschäftsbericht

07.05.24
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services