Märkte & Kurse

EASYJET PLC
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: GB00B7KR2P84 WKN: A1JTC1 Typ: Aktie DIVe: 2,59% KGVe: 8,69
 
6,506 EUR
+0,02
+0,31%
Echtzeitkurs: 01.03.24, 22:26:29
Aktuell gehandelt: 5.653 Stk.
Intraday-Spanne
6,440
6,510
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +15,00%
Perf. 5 Jahre -47,68%
52-Wochen-Spanne
4,070
6,818
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
28.11.2023-

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 28.11.2023 - 15.15 Uhr

ROUNDUP 2/Milliardeninvestitionen: RWE erhöht Ausbauziele - Mehr Dividende winkt

LONDON/ESSEN - Der Energiekonzern RWE steckt sich höhere Ziele für das laufende Jahrzehnt. In den Jahren 2024 bis 2030 sollen weltweit 55 Milliarden Euro netto investiert und das grüne Portfolio auf mehr als 65 Gigawatt (GW) ausgebaut werden, wie der Essener Konzern am Dienstag zu seinem Kapitalmarkttag in London mitteilte. Die Investitionen sollen das operative Ergebnis kräftig ankurbeln: Bis Ende des Jahrzehnts will RWE über 9 Milliarden Euro im Tagesgeschäft verdienen. Und auch die Aktionäre sollen ihr Stück vom Kuchen abbekommen. Die Aktie legte nach den Nachrichten deutlich zu.

ROUNDUP: Novartis erhöht mittelfristiges Umsatzziel

BASEL - Der Pharmakonzern Novartis will mittelfristig noch etwas stärker wachsen als bisher angepeilt. Der Schweizer Hersteller hebt seine Umsatzziele bis 2027 an. Mit der bereits Anfang Oktober erfolgten Abspaltung Generika-Sparte Sandoz sei inzwischen der Umbau in ein rein auf innovative Medikamente fokussiertes Unternehmen abgeschlossen, teilte Novartis am Dienstag anlässlich einer Investorenveranstaltung mit. Die Aktie legte im frühen Handel leicht zu.

'HB': Telefonica Deutschland und Freenet verhandeln über 5G-Zugang

DÜSSELDORF - Telefonica Deutschland (O2) bereitet einem Pressebericht zufolge eine weitreichende Partnerschaft mit dem Mobilfunkunternehmen Freenet vor. Die Unternehmensführung erwäge, den Hamburgern mit attraktiveren Konditionen entgegenzukommen und den Zugang zum schnellen 5G-Netz des Konzerns zu eröffnen, berichtete das "Handelsblatt" (Dienstagausgabe) unter Berufung auf Insider. Die Discountmarke von Freenet, Klarmobil, könnte so womöglich ebenfalls Tarife auf Basis der O2-Infrastruktur verkaufen.

ROUNDUP/Easyjet: Krieg und späte Buchungen belasten - aber Besserung erwartet

LUTON - Der Krieg in Gaza und vergleichsweise späte Buchungen von Passagieren lassen den britischen Billigflieger Easyjet vorsichtiger auf die letzten Monate des Jahres 2023 schauen. Im ohnehin meist schwachen ersten Geschäftsquartal (bis Ende Dezember) dürfte sich der Vorsteuerverlust auf dem Niveau des Vorjahres bewegen, teilte der Ryanair-Konkurrent <IE00BYTBXV3> am Dienstag in Luton nahe London mit. Seinerzeit hatte Easyjet einen Fehlbetrag vor Steuern von 133 Millionen britischen Pfund (153,3 Mio Euro) gemeldet. Konzernchef Johan Lundgren sieht aber nur begrenzte Auswirkungen auf das Gesamtjahr.

ROUNDUP: Rolls-Royce-Chef glaubt nicht an schnellen Erfolg von Wasserstoff-Jets

LONDON - Der Triebwerkshersteller Rolls-Royce will in den kommenden Jahren im Tagesgeschäft deutlich mehr verdienen und setzt dabei weiter auf klassische kerosinbetriebene Turbinen. "Ich glaube nicht, dass Wasserstoff in den kommenden 15, 20 Jahren eine Rolle spielen wird, sagte Rolls-Royce-Chef Tufan Erginbilgic am Dienstag in einer Telefonkonferenz mit Journalisten im Zuge eines Kapitalmarkttages. Zwar arbeitet der Konzern mit dem britischen Billigflieger Easyjet bereits an einer Wasserstofftechnologie, doch dürfte nach Meinung des früheren BP-Managers sogenannter nachhaltiger Treibstoff (SAF; Sustainable Aviation Fuel) zumindest für große Jets die einzige Option sein, um die Klimaziele zu erreichen.

IPO/Kreise: Billigmode-Gigant Shein leitet US-Börsengang ein

SINGAPUR - Der Fast-Fashion-Anbieter Shein hat Insidern zufolge bei den US-Aufsichtsbehörden einen vertraulichen Antrag auf einen Börsengang gestellt. Dieser könnte im nächsten Jahr stattfinden, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg am Dienstag unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen schrieb. Weder der Online-Händler noch an dem Börsengang beteiligte Banken wollten sich gegenüber Bloomberg dazu äußern. Erst jüngst hatte die Nachrichtenagentur berichtet, dass Shein im Falle eines Börsengangs auf eine Bewertung von bis zu 90 Milliarden US-Dollar (82 Mrd Euro) hofft.

EU-Kommission droht mit Blockade des iRobot-Kaufs durch Amazon

BRÜSSEL/SEATTLE - Die Übernahme des Robotersauger-Anbieters iRobot durch Amazon stößt auf Widerstand der EU-Kommission. Die Brüsseler Behörde sieht in dem Geschäft eine Gefahr für den Wettbewerb. Amazon hätte nach der Übernahme das wirtschaftliche Interesse und die Möglichkeit, Rivalen von iRobot zu behindern, argumentierte die Kommission am Montag. Dabei sei der Amazon-Marktplatz unter anderem in Deutschland ein besonders wichtiger Absatz-Kanal für die Konkurrenz.

Londoner Wettbewerbsbehörde vorerst gegen Figma-Übernahme durch Adobe

LONDON - Die britische Wettbewerbsbehörde CMA hat die Übernahme der Web-Design-Plattform Figma durch den Software-Anbieter Adobe vorerst abgelehnt. Der Deal würde wahrscheinlich der Innovation von Software schaden, die von der überwiegenden Mehrheit der digitalen Designer in Großbritannien verwendet wird, teilte die Competition and Markets Authority (CMA) am Dienstag in einer vorläufigen Entscheidung mit.

Weitere Meldungen

-ROUNDUP: Michelin baut über 1500 Stellen ab und schließt Standorte
-Norwegen: Umweltschützer verklagen Staat wegen Ölbohrungen in Nordsee
-SMA verkauft Beteiligung an Ladeinfrastruktur-Anbieter - Varo übernimmt
-Studie: Weltweiter Luxusmarkt wächst kräftig
-Putin genehmigt Verkauf von Schaeffler-Werk in Russland
-Betriebsratswahl bei Porsche erneut vor Gericht
-DocMorris-Chef will sich weiter auf E-Rezept konzentrieren
-Bund plant keine Personalveränderungen in Bahn-Aufsichtsrat
-Weniger Geld für Start-ups - Deutschland kommt glimpflich weg
-ROUNDUP: Spielwarenbranche spürt Kaufzurückhaltung - und hofft auf Weihnachten
-Dämmsystem-Hersteller rechnen 2023 mit Absatzeinbruch
-BGH verweist Wohnmobil-Dieselklage an Vorinstanz zurück
-Bericht: Hollywood-Studios stellten X-Accounts kalt
-BVB-Coach Terzic kämpferisch in schweren Hinrunden-Endspurt
-Verzögerung bei Auslieferung modernisierter Puma-Schützenpanzer
-Pfeifer & Langen übernimmt Mehrheit an Rügenwalder Mühle
-ROUNDUP/Schachtlift rast in die Tiefe: Elf Tote bei Minenunglück in Südafrika
-ROUNDUP: Wohnungswirtschaft und Vodafone beschließen Glasfaser-Kooperation
-LNG-Terminal auf Rügen soll zunächst mit einem Spezialschiff starten
-Nach Wintereinbruch zahlreiche Flüge in Frankfurt abgesagt
-Hausärzteverband fordert mehr Tempo bei telefonischer Krankschreibung
-ROUNDUP: Viel Zustimmung für Studenten-Rabatt beim Deutschlandticket
-Streamingdienst DAZN veröffentlicht Zuschauerzahlen
-ROUNDUP: Gewerkschaft EVG für Bodycams in Zügen - Kampagne gestartet
-ROUNDUP/London: Atlantik-Flug mit nachhaltigem Treibstoff hebt ab

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

/jha

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
AMAZON.COM INC. 163,980 EUR 01.03.24 22:59 Lang & S...
BP PLC 5,485 EUR 01.03.24 22:40 Lang & S...
EASYJET PLC 6,464 EUR 01.03.24 22:40 Lang & S...
FREENET AG 25,380 EUR 01.03.24 22:59 Lang & S...
IROBOT CORP 10,200 EUR 01.03.24 22:58 Lang & S...
NOVARTIS AG 93,610 EUR 01.03.24 22:40 Lang & S...
ROLLS ROYCE HOLDINGS PLC REGIS... 4,389 EUR 01.03.24 22:40 Lang & S...
RWE AG 30,840 EUR 01.03.24 22:25 Lang & S...
SANDOZ GROUP AG NAMENS-AKTIEN ... 29,025 EUR 01.03.24 22:40 Lang & S...
TELEFONICA DEUTSCHLAND HOLDING... 2,335 EUR 01.03.24 22:03 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 206 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
28.02.2024 19:19 INDEX-MONITOR: Easyjet ersetzt Endeavour Mining im...
26.02.2024 11:26 Ryanair-Chef geht von steigenden Ticketpreisen im ...
08.02.2024 11:06 ROUNDUP: Adyen überrascht mit guter Geschäftsent...
07.02.2024 16:47 Verdi lehnt Angebot für Luftsicherheitskräfte ab
07.02.2024 12:44 ROUNDUP 2: Warnstreik am Boden - Verdi legt Luftha...
07.02.2024 12:07 Luftverkehr in Deutschland hinkt Entwicklungen in ...
07.02.2024 08:24 ROUNDUP: Lufthansa-Warnstreik an fünf deutschen F...
06.02.2024 11:54 ROUNDUP: Reiselust wächst wieder - Gestiegene Buc...
06.02.2024 09:49 Lufthansa warnt: Am Mittwoch bloß nicht zum Flugh...
05.02.2024 12:52 WDH/ROUNDUP 2: Deutlich mehr Klagen von Fluggäste...
05.02.2024 09:04 ROUNDUP 2: Deutlich mehr Klagen von Fluggästen ge...
05.02.2024 06:00 ROUNDUP: Deutlich mehr Klagen von Fluggästen gege...
01.02.2024 15:32 GESAMT-ROUNDUP: Luftsicherheitskräfte treffen mit...
01.02.2024 10:20 ROUNDUP 2: Warnstreik in der Luftsicherheit - Etli...
31.01.2024 15:14 2023 weltweit fast so viel Flugverkehr wie vor der...
31.01.2024 14:25 Flughafenverband: Mehr als 1100 Flüge fallen aus
30.01.2024 16:37 ROUNDUP: Verdi will mit Warnstreik am Donnerstag F...
30.01.2024 14:43 ROUNDUP/Kreise: Bundesweiter Warnstreik an Flughä...
30.01.2024 14:26 Kreise: Verdi plant bundesweiten Streik der Sicher...
29.01.2024 10:11 ROUNDUP: Teures Kerosin und Boeing-Ärger quälen ...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services