Märkte & Kurse

GRENKE AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000A161N30 WKN: A161N3 Typ: Aktie DIVe: 2,57% KGVe: 10,15
 
20,250 EUR
-0,60
-2,88%
Verzögerter Kurs: heute, 19:15:01
Aktuell gehandelt: 431 Stk.
Intraday-Spanne
20,200
20,900
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -25,40%
Perf. 5 Jahre -76,63%
52-Wochen-Spanne
19,100
28,950
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
09.11.2023-

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Strompreispaket und Quartalszahlen treiben an

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aussicht auf niedrigere Strompreise für die deutsche Wirtschaft und die überwiegend soliden Quartalsbilanzen der Unternehmen sind am Donnerstag an der Börse gut angekommen. Der Dax knüpfte an die Gewinne vom Vortag an und legte um weitere 0,81 Prozent auf 15 352,54 Zähler auf das höchste Niveau seit fast vier Wochen zu. Damit wird ein Ausbruch aus dem im August begonnenen Abwärtstrend nach oben wahrscheinlicher. Im November steht nun bereits ein Dax-Plus von 3,6 Prozent zu Buche.

Wie schon in den vergangenen beiden Tagen schlug sich die zweite Börsenliga mit dem MDax besser als die erste Liga mit dem Dax. Der Index der mittelgroßen Titel gewann 1,69 Prozent und erreichte mit 25 819,66 Punkten den höchsten Schlusskurs seit Ende September.

Das heutige Plus des Dax lässt sich auch auf die Einigung der Bundesregierung auf einen subventionierten Industriestrompreis zurückführen, schrieb Analyst Konstantin Oldenburger vom Broker CMC Markets. Dies machte sich in den energieintensiven Branchen bemerkbar. Zunächst soll eine Senkung der Stromsteuer für die Jahre 2024 und 2025 gesetzlich geregelt werden. Profiteure davon waren vor allem Firmen aus der Chemiebranche: BASF zum Beispiel mischten im Dax mit plus 2,1 Prozent oben mit. Im MDax gewannen Wacker Chemie 3,7 Prozent.

Mit Blick auf die Quartalszahlen überwogen wie schon am Mittwoch die positiven Kursreaktionen. So setzten sich Merck KGaA mit plus 3,9 Prozent auf Platz zwei im Dax, angetrieben von einer wieder besseren Auftragslage im Segment Life Sciences. Beim Konsumgüterhersteller Henkel und dem Chemikalienhändler Brenntag ging es nach den Geschäftszahlen um 3,5 beziehungsweise 1,6 Prozent aufwärts.

Anders die Dax-Konzerne Hannover Rück und Rheinmetall , deren Aktien mit Verlusten von 2,3 beziehungsweise 0,9 Prozent auf die Quartalsberichte reagierten. Bei Hannover Rück enttäuschte der Gewinn im Schaden- und Unfallgeschäft. Bei der Rheinmetall-Aktie nahmen Anleger Kursgewinne mit, nachdem diese ein Rekordhoch knapp verpasst hatte.

Am Nachmittag legten Siemens Energy deutlich zu und gingen an der Spitze 6,3 Prozent höher aus dem Handel. Auslöser war ein Medienbericht, dem zufolge sich Siemens , Siemens Energy und die Bundesregierung prinzipiell auf staatliche Garantien für Projekte von Siemens Energy geeinigt haben.

In der zweiten Reihe im MDax gab es mehr Licht als Schatten: Die Papiere des Werbedienstleister Ströer schnellten nach den Quartalszahlen um fast 11 Prozent nach oben. LEG Immobilien und die Anteile des Autozulieferers Dürr legten nach ihren Quartalsbilanzen jeweils um etwa zwei Prozent zu.

Hohe Kursgewinne verbuchten im SDax der kleineren Börsentitel nach ihren Geschäftsberichten die Aktien des Biodieselherstellers Verbio , des IT-Dienstleisters Cancom , des Finanzdienstleisters Grenke und von Fielmann . Um 7,6 bis 12,3 Prozent zogen diese Papiere an. Ein negativer Analystenkommentar ließ dagegen den Kurs des Wind- und Solarparkbetreibers Energiekontor um fast 10 Prozent einbrechen.

An Europas Börsen ging es am Donnerstag auf breiter Basis aufwärts. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stieg um 1,21 Prozent auf 4229,20 Zähler. Ähnlich stark legte der Pariser Cac 40 zu, der Londoner FTSE 100 etwas weniger deutlich. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial trat zum europäischen Börsenschluss auf der Stelle.

Im Devisenhandel bewegte sich der Euro mit zuletzt 1,0710 US-Dollar kaum. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,0691 Dollar festgelegt.

Am deutschen Anleihemarkt stieg die Umlaufrendite von 2,65 Prozent am Vortag auf 2,66 Prozent. Der Rentenindex Rex gab um 0,05 Prozent auf 124,67 Punkte nach. Der Bund-Future verlor am Abend 0,25 Prozent auf 130,45 Zähler./bek/he

--- Von Benjamin Krieger, dpa-AFX ---

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
BASF SE 45,430 EUR 13.06.24 19:15 Lang & S...
BRENNTAG SE 65,280 EUR 13.06.24 19:15 Lang & S...
CANCOM SE 30,840 EUR 13.06.24 19:15 Lang & S...
ENERGIEKONTOR AG 67,300 EUR 13.06.24 19:16 Lang & S...
FIELMANN AG 42,600 EUR 13.06.24 19:18 Lang & S...
GRENKE AG 20,250 EUR 13.06.24 19:15 Lang & S...
HANNOVER RUECK SE 230,000 EUR 13.06.24 19:15 Lang & S...
HENKEL AG & CO KGAA VZ 84,320 EUR 13.06.24 19:18 Lang & S...
LEG IMMOBILIEN SE 75,740 EUR 13.06.24 19:17 Lang & S...
MERCK KGAA 171,750 EUR 13.06.24 19:18 Lang & S...
RHEINMETALL AG 507,000 EUR 13.06.24 19:18 Lang & S...
SIEMENS AG 170,940 EUR 13.06.24 19:18 Lang & S...
SIEMENS ENERGY AG 23,230 EUR 13.06.24 19:18 Lang & S...
STROEER SE & CO KGAA 61,000 EUR 13.06.24 19:16 Lang & S...
VERBIO VEREINIGTE BIOENERGIE A... 19,730 EUR 13.06.24 19:08 Lang & S...
WACKER CHEMIE AG 95,920 EUR 13.06.24 19:18 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 93 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
04.01.2024 11:57 ROUNDUP: Grenke-Neugeschäft zieht nicht so stark ...
04.01.2024 07:38 Grenke-Neugeschäft zieht nicht so stark an wie er...
04.01.2024 07:00 EQS-News: GRENKE WEITER AUF PROFITABLEM WACHSTUMSK...
21.12.2023 14:15 EQS-Stimmrechte: GRENKE AG (deutsch)
20.12.2023 14:04 EQS-Stimmrechte: GRENKE AG (deutsch)
14.12.2023 11:12 EQS-News: GRENKE präsentiert Studie zum Anlagever...
27.11.2023 17:26 EQS-Stimmrechte: GRENKE AG (deutsch)
24.11.2023 13:13 EQS-News: GRENKE Corporate Governance mit Spitzenp...
21.11.2023 16:13 EQS-News: GRENKE CEO Dr. Sebastian Hirsch nach ein...
21.11.2023 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 21.11.2023 - 1...
21.11.2023 11:08 Leasingspezialist Grenke plant Aktienrückkaufprog...
21.11.2023 10:35 EQS-Adhoc: GRENKE AG: GRENKE beantragt Genehmigung...
09.11.2023 18:02 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Strompreispaket ...
09.11.2023 11:02 ROUNDUP: Grenke wird nach Gewinnsprung optimistisc...
09.11.2023 10:15 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax hält sic...
09.11.2023 07:22 Leasingspezialist Grenke wird nach Gewinnsprung op...
09.11.2023 06:56 EQS-News: GRENKE steigert in Q3 2023 Ergebnis deut...
19.10.2023 09:15 EQS-DD: GRENKE AG (deutsch)
09.10.2023 09:20 EQS-DD: GRENKE AG (deutsch)
05.10.2023 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 05.10.2023 - 1...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services