Märkte & Kurse

SAP SE
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0007164600 WKN: 716460 Typ: Aktie DIVe: 1,86% KGVe: 47,41
 
104,600 EUR
-1,86
-1,75%
Verzögerter Kurs: heute, 15:02:03
Aktuell gehandelt: 306.746 Stk.
Intraday-Spanne
104,600
105,960
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -6,71%
Perf. 5 Jahre +14,26%
52-Wochen-Spanne
79,580
125,400
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
08.03.2022-

ROUNDUP: SAP-Finanzchef sieht Softwarebranche bei Klimaschutz in der Pflicht

WALLDORF (dpa-AFX) - Europas größter Softwarehersteller SAP sieht die eigene Branche beim Klimaschutz in der Pflicht. "Softwareunternehmen können einen großen Beitrag leisten, um gegen den Klimawandel vorzugehen", sagte Finanzvorstand Luka Mucic der Deutschen Presse-Agentur.

SAP ist aus eigener Sicht ein Vorreiter - seit 2014 werden alle Rechenzentren aus grünem Strom bespeist und sind damit klimaneutral, wie Mucic hervorhebt. Im Koalitionsvertrag der Berliner Ampelparteien heißt es, neue Rechenzentren in Deutschland seien von 2027 an klimaneutral zu betreiben. "Wir warten nicht, bis solche Vorgaben kommen", sagte Mucic.

Der Stromverbrauch in eigenen Rechenzentren und in denen von Partnern erhöhte sich allerdings im vergangenen Jahr um fast 19 Prozent auf 429 Millionen Kilowattstunden, wie aus dem jüngsten Geschäftsbericht hervorgeht. Viele Kunden wechseln von SAP-Lösungen, die sie auf ihren eigenen Servern laufen lassen, auf Cloudsoftware, also auf Programme zur Nutzung über das Netz, wie es ergänzend zur Begründung hieß. Zum Vergleich: Ein durchschnittlicher Zwei-Personen-Haushalt in Deutschland kommt im Jahr auf 3000 Kilowattstunden.

"Unternehmen, die in ihren eigenen Rechenzentren noch nicht klimaneutral arbeiten, können unsere Lösungen nutzen", sagte Mucic. "Wir wollen Anreize schaffen, dass sie in unsere Datencenter wechseln, um bei der Klimaneutralität schneller voranzukommen."

Mucic machte deutlich, dass auch die Datenerhebung eine wichtige Rolle beim Klimaschutz spielt. "Mit einem "Klimafußabdruck" von Unternehmen und Produkten wird mehr Transparenz hergestellt."

In der Automobilindustrie gehe es beispielsweise darum, beschreiben und beweisen zu können, wie hoch der CO2-Fußabdruck einzelner Modelle sei. "Beim CO2-Ausstoß von Fahrzeugen ist das relativ einfach. Für die Produktion war das hingegen bislang ein schwieriges Thema, weil CO2 bisher oft nicht Teil der Datenerhebung war." Das müsse nun nachgeholt werden: "Das fängt mit den Teilen an und hört mit dem Auto auf."

"Wir wollen nicht die Daten unserer Kunden und ihrer Lieferanten selbst zu Geld machen", sagte Mucic. "Wir sind weder Google noch Facebook. Wir bieten Lösungen an, mit denen unsere Kunden diese Daten erheben und auswerten können." Andere Branchen wie die - aus seiner Sicht noch nicht ausreichend digitalisierte - Landwirtschaft seien ebenfalls in der Pflicht, mehr Transparenz zu schaffen.

SAP beschäftigte Ende vergangenen Jahres mehr als 107 000 Menschen. Das Unternehmen sieht sich als Weltmarktführer bei Software zur Steuerung von Unternehmen./cb/DP/zb

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
ALPHABET INC. CLASS C 94,420 EUR 05.12.22 15:02 Lang & S...
SAP SE 104,600 EUR 05.12.22 15:02 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   7 8 9 10 11    Anzahl: 319 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
14.06.2022 09:57 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Leichte Kursg...
14.06.2022 08:20 Aktien Frankfurt Ausblick: Leichte Kursgewinne - A...
13.06.2022 23:02 Cloud-Geschäft verhilft SAP-Rivale Oracle zu deut...
08.06.2022 11:54 Aktien Europa: Moderate Verluste - Anleger tun sic...
02.06.2022 14:49 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 02.06.2022 - 1...
01.06.2022 22:35 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: 'Beige Book' däm...
01.06.2022 22:28 Oracle tütet Übernahme von Software-Spezialist C...
01.06.2022 20:48 Aktien New York: Verluste eingedämmt - 'Beige Boo...
01.06.2022 17:29 ROUNDUP/Aktien New York: Verluste nach freundliche...
01.06.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 01.06.2022 - 1...
01.06.2022 14:21 DGAP-DD: SAP SE (deutsch)
01.06.2022 12:12 Aktien Frankfurt: Dax mit leichter Erholung von sc...
01.06.2022 11:39 AKTIE IM FOKUS: SAP drehen ins Minus - Bedenken we...
01.06.2022 10:06 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Moderate Erho...
01.06.2022 08:18 Aktien Frankfurt Ausblick: Dax wagt neuen Anlauf n...
31.05.2022 22:50 Salesforce erfreut mit angehobener Gewinnprognose ...
30.05.2022 15:09 DGAP-DD: SAP SE (deutsch)
30.05.2022 05:50 HANNOVER: Industriemesse startet in ersten Ausstel...
27.05.2022 09:32 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Gewinne - Per...
24.05.2022 14:08 ROUNDUP/'Spannungsfeld' Energieversorgung und Klim...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services