Märkte & Kurse

Konjunktur
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Konjunkturnachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten vierzehn Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Konjunkturnachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
19.06.2024 23:36

Selenskyj verspricht Ukrainern Lösungen für Energieprobleme

KIEW (dpa-AFX) - Bis zum Winter will der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj die wegen der systematischen russischen Angriffe derzeit katastrophale Stromversorgung im Land verbessern. "Wir bereiten Lösungen vor, um sicherer durch die Heizperiode zu kommen und den Menschen mehr Möglichkeiten zu bieten, diese in Bezug auf Energieversorgung, Engpässe und Ausfälle äußerst schwierige Zeit zu überstehen", sagte Selenskyj am Mittwoch in seiner täglichen Videoansprache. Kiew werde dazu auch weitere Partner mobilisieren. Details nannte der ukrainische Staatschef nicht.

Die Ukraine wehrt sich seit mehr als zwei Jahren gegen einen russischen Angriffskrieg. Dem Land setzen dabei die Angriffe aus der Luft schwer zu. Derzeit leben die Ukrainer mit scharfen Energierationierungen. Immer wieder wird der Strom über einen längeren Zeitraum am Tag abgestellt.

Nach früheren Angaben Selenskyjs hat Russland inzwischen Energiekapazitäten in Höhe von neun Gigawatt zerstört. Das ist die Hälfte dessen, was die Ukraine noch im vergangenen Winter zur Verfügung hatte. Auch deswegen fordert Selenskyj immer wieder die Stärkung der Flugabwehr. Diese soll die von Russland systematisch betriebene Zerstörung von Energieobjekten in der Ukraine verhindern - oder zumindest erschweren./bal/DP/ngu



Weitere Konjunkturnachrichten
 
Weitere Konjunkturnachrichten der letzten 14 Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 175     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
24.07.2024 18:37 ROUNDUP: Berlin und London wollen Militär-Zusammenarbeit ve...
24.07.2024 18:18 Gericht: Pauschaler Geldbetrag für Bezahlkarte rechtswidrig
24.07.2024 17:08 Russland will im Konflikt mit dem Westen die Kriegsflotte st...
24.07.2024 17:05 dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 24.07.2024 - 17.00 Uhr
24.07.2024 16:44 ROUNDUP 2/Debüt im Swing State: Harris greift Trump in Wisc...
24.07.2024 16:43 Buschmann will Doppelung von Berichtspflichten vermeiden
24.07.2024 16:24 Kanadische Notenbank senkt Zinsen erneut
24.07.2024 16:21 Berlin und London wollen Militär-Zusammenarbeit vertiefen
24.07.2024 15:46 EU-Bürgerinitiative will Tierzucht und -schlachtungen stopp...
24.07.2024 15:23 Scholz behält sich deutsche Waffenlieferungen an Israel vor
24.07.2024 15:06 Scholz schließt Leistungskürzungen für Patienten aus
24.07.2024 14:37 Bundesregierung beschließt Importstrategie für Wasserstoff
24.07.2024 13:46 Scholz: Offene Aufgaben im Haushalt 2025 lösbar
24.07.2024 13:42 ROUNDUP 2: Bundestagswahl soll am 28. September 2025 stattfi...
24.07.2024 13:35 ROUNDUP: Bundestagswahl soll am 28. September 2025 stattfind...
24.07.2024 12:58 Steinmeier für Widerspruchslösung bei Organspende
24.07.2024 12:21 WDH: Höhere Freibeträge und Steuerklassen-Reform beschlossen
24.07.2024 12:06 ROUNDUP/UN: Humanitäre Lage im Gazastreifen immer katastrop...
24.07.2024 11:59 Ökonomen-Stimmen zur Trübung der Wirtschaftsstimmung in de...
24.07.2024 11:57 Kabinett bringt Entlastungen für Unternehmen auf den Weg
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.



 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
24.07.2024

GE VERNOVA
Geschäftsbericht

YAPI KREDI BANK
Geschäftsbericht

YAMAMAH SAUDI CEMENT CO LTD
Geschäftsbericht

XANDER RES INC
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services