Märkte & Kurse

Konjunktur
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Konjunkturnachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten vierzehn Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Konjunkturnachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
17.06.2024 09:55

Chinas Notenbank belässt Leitzins MLF wie erwartet bei 2,5 Prozent

PEKING (dpa-AFX) - Chinas Notenbank hat den Leitzins MLF erneut konstant gehalten. Der einjährige Zinssatz der mittelfristigen Kreditfazilität (MLF) bleibt auf 2,50 Prozent, wie die People's Bank of China (PBoC) am Montag in Peking mitteilte. Die Entscheidung war von Analysten im Schnitt erwartet worden.

Der Leitzins MLF liegt seit dem vergangenen Sommer bei 2,5 Prozent. Mit der Entscheidung, den Leitzins unverändert zulassen, gibt die Zentralbank trotz der fragilen Erholung der Konjunktur der Währungsstabilität den Vorzug vor niedrigeren Kreditkosten.

Die Zentralbank der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt habe den Leitzins erneut unverändert gelassen, da sie Sorgen um eine stärkere Abwertung des Landeswährung Yuan zum US-Dollar habe, schrieb Analyst Volkmar Baur von der Commerzbank. Natürlich habe dies bei einer gemanagten Währung wie dem Yuan keinen direkten Einfluss auf den Wechselkurs, sei aber trotzdem als Signal zu verstehen.

Baur geht daher weiterhin davon aus, dass die Zentralbank dem Yuan nur begrenzten Spielraum für eine weitere Abwertung lassen wird. Sobald die US-Zentralbank damit beginne, die Zinsen zu senken, sollte dies etwas Druck von der chinesischen Währung nehmen und eine Stabilisierung unterstützen.

Während die Notenbank den MLF-Zinssatz unverändert ließ, wurde dem Bankensystem Liquidität entzogen. Wie die Notenbank ebenfalls mitteilte, wurden netto 55 Milliarden Yuan (rund 7 Milliarden Euro) abgezogen, um eine übermäßige Liquidität zu vermeiden./la/mis



Weitere Konjunkturnachrichten
 
Weitere Konjunkturnachrichten der letzten 14 Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 901     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
18.07.2024 15:44 Raketen in Deutschland: Moskau erwägt Reaktion im Kernwaffe...
18.07.2024 15:35 ROUNDUP 2/Für jeden etwas: Von der Leyens Pläne für zweit...
18.07.2024 15:29 Fünf Milliarden an Corona-Soforthilfen zu viel ausgezahlt
18.07.2024 15:28 Großbritannien: Ukrainer sollen selbst über Waffen-Einsatz...
18.07.2024 15:20 EZB-Präsidentin Lagarde: Zinsentscheidungen bleiben datenab...
18.07.2024 15:05 Pistorius: Vorbereitung auf F-35-Kampfjets im Zeitplan
18.07.2024 15:02 Reederverband: Politik auf Wettbewerbsfähigkeit ausrichten
18.07.2024 14:45 USA: Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe steigen deutlich st?...
18.07.2024 14:38 ROUNDUP: EZB hält Zinsen im Euroraum konstant
18.07.2024 14:25 Viele Familien kamen bei Ampel-Entlastungen schlecht weg
18.07.2024 14:23 EZB hält Zinsen im Euroraum konstant
18.07.2024 14:18 China will Modernisierung der Wirtschaft vorantreiben
18.07.2024 14:17 Strack-Zimmermann: FDP-Abgeordnete haben Ursula von der Leye...
18.07.2024 13:57 ROUNDUP: Israels Parlament stimmt gegen Palästinenserstaat
18.07.2024 13:47 ROUNDUP: Heftige russische Angriffe in ukrainischer Ostfront
18.07.2024 13:41 Britischer Premier: Russische Bedrohung erstreckt sich über...
18.07.2024 12:51 Studie: Elterngeld ohne negative Langzeitfolgen für Betriebe
18.07.2024 12:48 WDH 2/ROUNDUP: Biden mit dem Rücken zur Wand - Partylaune b...
18.07.2024 12:47 Autobauer Volvo Cars stutzt Verkaufsziel wegen China-Zöllen...
18.07.2024 12:33 ROUNDUP/Für jeden etwas: Von der Leyens Pläne für zweite ...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.



 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
18.07.2024

MEDMIX AG
Geschäftsbericht

EXEBLOCK TECHNOLOGY
Geschäftsbericht

SHRI LAKHAVI INFOTECH LTD
Geschäftsbericht

FRONTIERINF
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services