Märkte & Kurse

Konjunktur
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Konjunkturnachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten vierzehn Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Konjunkturnachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
14.06.2024 15:51

US-Verteidigungsminister: Zahl der Opfer in Gaza 'viel zu hoch'

WASHINGTON/BRÜSSEL (dpa-AFX) - US-Verteidigungsminister Lloyd Austin hat Israel in die Pflicht genommen, die Zivilbevölkerung im Gazastreifen besser zu schützen. "Die Zahl der Opfer ist bisher viel zu hoch", sagte Austin am Freitag am Rande eines Nato-Verteidigungsministertreffens in Brüssel mit Blick auf Israels Militäreinsatz in dem Küstenstreifen. Er habe seinen israelischen Kollegen "bei einer Reihe von Gelegenheiten aufgefordert, präziser zu sein und dafür zu sorgen, dass wir die Zivilisten im Kampfgebiet schützen". Israel müsse alles tun, um die Zahl der zivilen Opfer im Kampfgebiet zu minimieren.

Das Erreichen militärischer Ziele und der Schutz der Zivilbevölkerung in einem Kampfgebiet würden sich nicht gegenseitig ausschließen, sagte Austin. Er betonte, dass die islamistische Hamas sich unter die Zivilbevölkerung mische und diese als menschliche Schutzschilde benutze. Austin nannte dies "eine verabscheuungswürdige Taktik". Doch der Schutz der Zivilbevölkerung sei ein "strategischer Imperativ".

Auslöser des Gaza-Kriegs war das schlimmste Massaker in der Geschichte Israels mit mehr als 1200 Toten, das Terroristen der Hamas und anderer extremistischer Gruppen am 7. Oktober verübt hatten. Mehr als 250 Geiseln wurden in den Gazastreifen verschleppt. Befürchtet wird, dass ein Großteil der rund 120 Geiseln, die vermutlich noch im Gazastreifen festgehalten werden, nicht mehr am Leben ist. International steht das Vorgehen der israelischen Armee in der Kritik - zuletzt vor allem die Einsätze in Rafah an der Grenze zu Ägypten. Dort hatten etliche Menschen Schutz vor dem Krieg gesucht./nau/DP/ngu



Weitere Konjunkturnachrichten
 
Weitere Konjunkturnachrichten der letzten 14 Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 2.095     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
15.07.2024 17:07 Österreich bietet Handwerker-Bonus von bis zu 2000 Euro
15.07.2024 17:05 dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 15.07.2024 - 17.00 Uhr
15.07.2024 16:36 Union: Haushalt auf tönernen Füßen
15.07.2024 16:20 ROUNDUP/Haushalt: Die Regierung sucht noch acht Milliarden E...
15.07.2024 15:38 Baerbock besichtigt Elektrobus-System in Dakar im Senegal
15.07.2024 15:31 Selenskyj: Ukraine braucht mindestens 25 Patriot-Systeme
15.07.2024 15:22 ROUNDUP 3: Paus erwartet Ende des Ehegattensplittings - Lind...
15.07.2024 15:06 Trotz Milliardenlochs: Kabinett soll Haushalt beschließen
15.07.2024 14:44 Potenzial bei Kleinabnehmern für überschüssigen Grünstrom
15.07.2024 13:40 Bundesregierung gegen Lieferung deutscher Jets an Ukraine
15.07.2024 12:07 Rechnungshof: Künftige Regierung Frankreichs muss sparen
15.07.2024 12:01 ROUNDUP: Trump und Biden werben nach Attentat für Einheit
15.07.2024 11:58 ROUNDUP 2: Paus erwartet Ende des Ehegattensplittings - Lind...
15.07.2024 11:12 Statistik: Tausende müssen wegen Hitze ins Krankenhaus
15.07.2024 11:06 Steinmeier unterschreibt neues Klimaschutzgesetz
15.07.2024 11:05 Eurozone: Industrieproduktion sinkt etwas weniger als erwart...
15.07.2024 10:51 Ifo: Auftragsmangel im Wohnungsbau in Deutschland leicht ges...
15.07.2024 10:31 ROUNDUP: Paus erwartet Ende des Ehegattensplittings - Lindne...
15.07.2024 10:21 ROUNDUP/Wissing: Bahnsanierung bis 2031 wird funktionieren
15.07.2024 09:48 VDMA: Chinas subventionierte Maschinenbauer machen Druck
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.



 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
15.07.2024

TONY G-CO INVESTMENT HOLDINGS LTD.
Geschäftsbericht

TINPLATE
Geschäftsbericht

SODER SPORTFISKE AB
Geschäftsbericht

SURGE COMPONENTS
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services