Märkte & Kurse

Konjunktur
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Konjunkturnachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten vierzehn Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Konjunkturnachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
13.06.2024 16:01

Israels Armee: Kämpfe in Rafah dauern an

GAZA/TEL AVIV (dpa-AFX) - Israels Armee setzt eigenen Angaben zufolge ihre international viel kritisierten Einsätze in der Stadt Rafah im Süden des Gazastreifens fort. Am Mittwoch habe es dabei erneut Tote gegeben, teilte das Militär am Donnerstag mit. "Die Truppen führten gezielte Razzien in dem Gebiet durch, lokalisierten Waffen und eliminierten in Nahkämpfen mehrere Terroristen", hieß es in einer Mitteilung der Armee. Auch im Zentrum des Küstengebiets gingen die Kämpfe demnach weiter. Dort kamen den Angaben zufolge ebenfalls Menschen ums Leben: "Am vergangenen Tag eliminierten die Truppen mehr als zehn Terroristen." Darunter sei auch ein Palästinenser gewesen, der laut Armee an dem Hamas-Massaker vom 7. Oktober beteiligt war.

Am Mittwoch seien insgesamt "mehr als 45 Terrorziele im gesamten Gazastreifen" aus der Luft angegriffen worden, so die Armee weiter. Ziele dabei seien unter anderem bewaffnete Gruppen, Tunnel und Raketenwerfer gewesen.

Die Angaben des Militärs ließen sich allesamt zunächst nicht unabhängig überprüfen.

Auslöser des Gaza-Kriegs war das schlimmste Massaker in der Geschichte Israels mit mehr als 1200 Toten, das Terroristen der Hamas und anderer extremistischer Gruppen am 7. Oktober in Israel verübt hatten.

International steht das Vorgehen der israelischen Armee in der Kritik

- vor allem die Einsätze in Rafah an der Grenze zu Ägypten. Dort

hatten etliche Menschen Schutz vor dem Krieg gesucht.

Laut der von der Hamas kontrollierten Gesundheitsbehörde wurden im Zuge der israelischen Offensive im Gazastreifen bislang mindestens 37 232 Menschen getötet und weitere 85 037 verletzt. Die Angaben, die nicht zwischen Kämpfern und Zivilisten unterscheiden, lassen sich derzeit ebenfalls nicht unabhängig verifizieren./cir/DP/ngu



Weitere Konjunkturnachrichten
 
Weitere Konjunkturnachrichten der letzten 14 Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 997     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
21.07.2024 18:28 ROUNDUP 2: Showdown bei den Demokraten: Biden in Not - Trump...
21.07.2024 17:14 ROUNDUP: Showdown bei den Demokraten: Biden in Not - Trump f...
21.07.2024 15:21 Wegner zur Finanzlage: 'Langsam geht das Licht aus'
21.07.2024 15:08 Union für höhere Einkommensschwelle für Spitzensteuersatz
21.07.2024 15:07 Lehrerverband fordert 40 Milliarden Euro für Förderprogramm
21.07.2024 14:54 Sommer, Sonne, Stunk: Demo gegen Tourismus auf Mallorca
21.07.2024 14:46 Wirtschaftsverbände: Wachstumspaket reicht nicht aus
21.07.2024 14:39 Sozialverband bei Kindergrundsicherung 'pessimistisch'
21.07.2024 14:31 Mützenich will Bürgergeldreform im Bundestag nachbessern
21.07.2024 14:30 Minister Heil in den USA: 'Auf alle möglichen Szenarien ein...
21.07.2024 14:29 Pistorius will Grundsatzdebatte über Sicherheit
21.07.2024 14:28 Bund will Rechtsstreit um Maskenlieferungen durch BGH kläre...
21.07.2024 14:25 Tschentscher erteilt Kühnes Elbtower-Vorschlag Absage
19.07.2024 19:48 Scholz verspricht stabiles Rentenniveau für Jahrzehnte
19.07.2024 19:06 Biden will kommende Woche wieder Wahlkampf machen
19.07.2024 19:01 Großbritannien lehnt Verbot von Waffenverkäufen an Israel ab
19.07.2024 18:47 EU erhebt Antidumpingzölle auf Süßungsmittel aus China
19.07.2024 18:11 Tschechien wendet sich mit Sorgen über Gasversorgung an Ber...
19.07.2024 17:51 Pariser Gastronomen beklagen Verluste wegen Olympia
19.07.2024 17:20 ROUNDUP/Maskenstreit: Gericht verurteilt Bund zur Millionenz...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.



 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
21.07.2024

DOHA BANK LTD
Geschäftsbericht

QATAR INTL. ISLAMIC BANK
Geschäftsbericht

MEDICARE GROUP
Geschäftsbericht

BIOLIFE SOLUTIONS
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services