Märkte & Kurse

Konjunktur
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Konjunkturnachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten vierzehn Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Konjunkturnachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
27.05.2024 16:54

ROUNDUP 2/Ägypten: Soldat bei Schusswechsel mit Israels Truppen getötet

KAIRO/GAZA/TEL AVIV (dpa-AFX) - Bei einem Schusswechsel zwischen israelischen und ägyptischen Truppen nahe der Grenze zum Gazastreifen ist ein ägyptischer Soldat getötet worden. Das teilte der Sprecher des ägyptischen Militärs am Montag mit. Es ist das erste öffentlich bekannte Todesopfer in den Reihen des ägyptischen Militärs seit Beginn des Gaza-Kriegs vor bald acht Monaten. Israels Armee bestätigte einen Schusswechsel. Der Vorfall werde geprüft und es würden Gespräche mit dem Nachbarland geführt, teilte das israelische Militär mit. Weitere Details nannte die Armee jedoch nicht.

Die israelische Nachrichtenseite ynet berichtete unter Berufung auf Kreise der Armee, dass ägyptische Soldaten das Feuer eröffnet hätten. Die Angaben ließen sich zunächst nicht unabhängig überprüfen. Dem Bericht zufolge sollen bei dem anschließenden Schusswechsel weitere Soldaten aus dem Nachbarland verletzt worden sein. Ein ägyptischer Regierungsvertreter sagte dagegen der Nachrichtenseite Al-Arabi, dass die israelischen Truppen zuerst geschossen hätten.

Die Lage an der Grenze hatte sich zuletzt nach der Ausweitung des israelischen Militäreinsatzes in Rafah im Süden des Gazastreifens weiter zugespitzt. Die Armee will dort nach eigenen Angaben Bataillone der islamistischen Hamas zerschlagen. Israelische Truppen waren dort vor drei Wochen weiter vorgerückt und hatten am Grenzübergang Rafah auf palästinensischer Seite wie auch in einem Grenzstreifen zwischen Ägypten und Gaza die Kontrolle übernommen.

Schon zu Beginn des Kriegs im Oktober kam es zu einem Zwischenfall, bei dem Israel nach eigenen Angaben aus Versehen einen ägyptischen Militärposten in Nähe des Grenzübergangs Kerem Schalom beschoss. Nach Darstellung der ägyptischen Armee wurden dabei mehrere ägyptische Grenzsoldaten leicht verletzt. Das israelische Militär entschuldigte sich für den Vorfall. Vor Beginn des Kriegs kam es an der Grenze beider Länder auch mehrmals zu tödlichen Anschlägen militanter Gruppierungen.

Ägypten und Israel hatten 1979 nach mehreren Kriegen einen Friedensvertrag geschlossen. Die arabische Republik war mit Jordanien lange das einzige arabische Land, das Israel offiziell anerkannte. Der Friedensvertrag bedeutet für Israel wie auch für Ägypten eigentlich ein Stück Stabilität in einer häufig von Konflikten geplagten Region.

Seit Beginn des Gaza-Kriegs wird der ohnehin als "kalt" bezeichnete Frieden zwischen den beiden Ländern aber auf eine harte Probe gestellt. Inzwischen ist das Verhältnis vor allem von gegenseitigen Schuldzuweisungen überschattet.

Auslöser des Gaza-Kriegs war ein Terroranschlag der islamistischen Hamas im israelischen Grenzgebiet am 7. Oktober. Mehr als 1200 Menschen wurden getötet und mehr als 250 als Geiseln in den Gazastreifen verschleppt. Bei der israelischen Offensive im Gazastreifen wurden nach Angaben der von der Hamas kontrollierten Gesundheitsbehörde bisher mehr als 36 000 Menschen getötet./jot/DP/stw



Weitere Konjunkturnachrichten
 
Weitere Konjunkturnachrichten der letzten 14 Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 1.841     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
20.06.2024 11:26 ROUNDUP 2/EU-Deal zu Sanktionen: Berlin verhindert schärfer...
20.06.2024 11:22 ROUNDUP/Weniger Geld für Autobahnen: Verbände warnen vor V...
20.06.2024 11:12 ROUNDUP: Schweizer Notenbank SNB senkt Leitzins auf 1,25 Pro...
20.06.2024 10:53 Norwegen: Notenbank will Leitzins vorerst hoch halten
20.06.2024 10:37 Ifo-Institut erhöht Wachstumsprognose auf 0,4 Prozent
20.06.2024 10:34 ROUNDUP: Russischer Luftangriff beschädigt Energieversorgun...
20.06.2024 10:19 ROUNDUP: Verkauf von Tennet-Stromnetz an Bund gescheitert
20.06.2024 10:10 ROUNDUP: EU-Staaten einigen sich auf neue Sanktionen gegen R...
20.06.2024 10:03 EU-Staaten einigen sich auf neue Sanktionen gegen Russland
20.06.2024 09:56 ROUNDUP 3: Israel und Hisbollah betonen Kampfbereitschaft - ...
20.06.2024 09:44 Schweizer Notenbank SNB senkt Leitzins auf 1,25 Prozent
20.06.2024 08:24 Deutschland: Rückgang der Erzeugerpreise schwächt sich ab
20.06.2024 08:11 Russischer Luftangriff beschädigt Energieversorgung der Ukr...
20.06.2024 07:59 Bovenschulte: Asyl-Drittstaatenregelung teuer und rechtswidr...
20.06.2024 06:35 ROUNDUP 2: Israel und Hisbollah betonen Kampfbereitschaft - ...
20.06.2024 06:35 ROUNDUP Von Nordkorea nach Vietnam: Putin sucht Partner - Na...
20.06.2024 06:27 ROUNDUP: Israel und Hisbollah betonen Kampfbereitschaft - Na...
20.06.2024 06:24 Bürgergeld und schwarz arbeiten? Auch Grüne wollen Missbra...
20.06.2024 06:19 Lindner bleibt bei Debatte über Schuldenbremse kompromisslos
20.06.2024 06:18 Weniger Geld für Autobahnen: Verbände warnen vor Verkehrsk...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.



 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
20.06.2024

YIEH PHUI
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

WINES LINK INTL HLDGS LTD
Geschäftsbericht

WEIKENG INDU
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

WEI CHIH
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services