Märkte & Kurse

Konjunktur
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Konjunkturnachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten vierzehn Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Konjunkturnachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
17.04.2024 21:44

Britisches Oberhaus verzögert Abschiebedeal mit Ruanda weiter

LONDON (dpa-AFX) - Großbritanniens Premierminister Rishi Sunak stößt mit seinen Plänen, Migranten ohne Rücksicht auf deren Herkunft nach Ruanda abzuschieben, weiter auf Widerstand im Parlament. Das Oberhaus verzögerte am Mittwochabend erneut ein Gesetz, das die Pläne rechtlich absichern soll. Die Mitglieder des House of Lords stimmten dafür, zwei Änderungen vorzunehmen. Nach Einschätzung britischer Medien könnte die Vorlage damit erst am Montag wieder im Parlament verhandelt werden.

Sunaks konservative Regierung will Menschen, die irregulär ins Land einreisen, ohne Rücksicht auf persönliche Umstände nach Ruanda ausweisen. Sie sollen dort Asyl beantragen - eine Rückkehr nach Großbritannien ist nicht vorgesehen. Die Regierung will damit Migranten vor der Überfahrt in kleinen Booten über den Ärmelkanal abschrecken und Ruanda im Gegenzug Hunderte Millionen Pfund zahlen.

Kritiker wie Amnesty International, aber auch zahlreiche Mitglieder des House of Lords werfen der Regierung vor, mit dem Vorhaben gegen internationale Verpflichtungen zu verstoßen. Es bestehe die Gefahr, dass Asylbewerber in dem ostafrikanischen Land kein faires Verfahren erhielten, hatte der Supreme Court im November entschieden.

Das Oberhaus sprach sich erneut dafür aus, diejenigen auszunehmen, die beispielsweise in Afghanistan für die britische Regierung gearbeitet haben. Zudem dürfe Ruanda erst als sicheres Land betrachtet werden, wenn überprüft wurde, dass zugesagte Schutzmaßnahmen umgesetzt wurden. Die Regierung lehnt Änderungen ab. Der Abstimmungsprozess zwischen beiden Parlamentskammern geht nun in die nächste Runde./kil/DP/he



Weitere Konjunkturnachrichten
 
Weitere Konjunkturnachrichten der letzten 14 Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 2.471     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
17.05.2024 20:03 Scholz bekräftigt Forderung nach Erhöhung des Mindestlohns...
17.05.2024 19:48 Scholz erklärt seine Haltung zu Rente für 'unverrückbar'
17.05.2024 19:24 ROUNDUP: Tote bei russischem Luftangriff auf Charkiw
17.05.2024 19:20 Scholz: Pistorius 'hat meine Unterstützung'
17.05.2024 18:06 Tote bei russischem Luftangriff auf Charkiw
17.05.2024 17:37 Fico nach Attentat ein zweites Mal operiert
17.05.2024 17:26 ROUNDUP: Länder wollen Energiewendefonds - Neue Instrumente...
17.05.2024 17:10 ROUNDUP 2/Schlappe vor Gericht: Bundesregierung will Klimasc...
17.05.2024 17:09 Scholz lobt 'Widerstandsfähigkeit' Moldaus
17.05.2024 17:05 dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 17.05.2024 - 17.00 Uhr
17.05.2024 16:45 ICE-Tunnel zwischen Göttingen und Kassel ab Ende Mai wieder...
17.05.2024 16:23 ROUNDUP: Putin will Pufferzone bei Charkiw und kritisiert Ki...
17.05.2024 16:21 Länder streben Beschleunigung der Wärmewende an
17.05.2024 15:56 GESAMT-ROUNDUP: Israel weist Völkermord-Vorwurf zurück - S...
17.05.2024 15:53 ROUNDUP: Europarat verabschiedet KI-Konvention
17.05.2024 15:39 Scholz nach Steuerschätzung: Haushaltsberatungen sind 'im P...
17.05.2024 14:52 Putin kritisiert Friedensgipfel in der Schweiz
17.05.2024 14:09 ROUNDUP: Putin wirbt um mehr Geschäft mit China - und kriti...
17.05.2024 14:07 Bundesrat billigt Änderungen am Klimaschutzgesetz
17.05.2024 13:53 Putin: Westliche Sanktionen sind Teil unfairen Wettbewerbs
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.



 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
18.05.2024

ZUGER KANTONALBANK AG
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

DODLA DAIRY LTD.
Geschäftsbericht

JYOTI CNC AUTOMATION LTD.
Geschäftsbericht

JAIN IRRIG
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services