Märkte & Kurse

Konjunktur
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Konjunkturnachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten vierzehn Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Konjunkturnachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
05.12.2022 18:33

Deutsche Botschafterin in USA räumt Fehler im Umgang mit Russland ein

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die deutsche Botschafterin in den USA, Emily Haber, hat Fehler Deutschlands im Umgang mit Russland in den vergangenen Jahren eingeräumt. Die Verbesserung der Beziehungen zu Moskau über mehrere Jahrzehnte habe auf deutscher Seite die Annahme bestärkt, dass gegenseitige Abhängigkeit zu Stabilität, Transparenz und schließlich zu systemischen Veränderungen führe, schrieb Haber in einem Gastbeitrag für die Zeitung "Washington Post", der am Montag veröffentlicht wurde. Das habe sich als falsch erwiesen. "Wir haben gegenteilige Warnsignale ignoriert und es versäumt, die Kritik unserer Verbündeten und Partner so ernst zu nehmen, wie wir es hätten tun sollen - insbesondere im Hinblick auf die geopolitischen Auswirkungen der Nord Stream 2-Gaspipeline."

Haber betonte: "All das ist nun vorbei." Deutschland habe an mehreren Stellen rigoros einen neuen Kurs eingeschlagen, etwa mit Blick auf eine wachsende Unabhängigkeit von russischer Energie, Waffenexporte an die Ukraine oder eine große Steigerung der Verteidigungsausgaben. Es sei wichtig festzuhalten, "wie weit Deutschland in so kurzer Zeit gekommen ist", schrieb Haber. Dieser Wandel sei "real und dauerhaft". Und dieser Wandel stärke die ohnehin schon engen Beziehungen zu Deutschlands Verbündeten, allen voran zu den Vereinigten Staaten.

Die US-Regierung hatte in den vergangenen Jahren Deutschlands Engagement bei der Ostseepipeline Nord Stream 2 scharf kritisiert, was lange für Unmut und Ärger zwischen Berlin und Washington sorgte. Die Pipeline wurde gebaut, um russisches Gas direkt nach Deutschland zu bringen. Die USA hatten Deutschland eindringlich davor gewarnt, sich zu abhängig von russischem Gas zu machen. Die Bundesregierung legte das Genehmigungsverfahren für die fertige Pipeline im Februar kurz vor dem russischen Angriff auf die Ukraine schließlich auf Eis./jac/DP/nas



Weitere Konjunkturnachrichten
 
Weitere Konjunkturnachrichten der letzten 14 Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 24.592     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
01.02.2023 23:14 ROUNDUP: Ökonomen-Stimmen zur Zinsentscheidung der US-Noten...
01.02.2023 23:05 Tote und Verletzte durch Rakete auf Wohnhaus in Ukraine
01.02.2023 22:30 Selenskyj fürchtet um Leben von Georgiens Ex-Präsident Saa...
01.02.2023 22:30 Morawiecki sieht zunehmendes Misstrauen gegen Deutschland
01.02.2023 22:30 Lauterbach bemängelt Fehler bei Bekämpfung von Corona
01.02.2023 22:18 ROUNDUP 3: Fed verringert Tempo bei Zinsanhebung - Kampf geg...
01.02.2023 22:04 Ökonomen-Stimmen zur Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed
01.02.2023 21:50 US-Notenbankchef Powell sieht keine Zinssenkungen in diesem ...
01.02.2023 21:28 ROUNDUP 3: Neue Durchsuchung bei Biden - Keine weiteren Gehe...
01.02.2023 20:48 IAEA berichtet über heimlichen Umbau iranischer Atomanlage
01.02.2023 20:39 ROUNDUP 2: Fed verringert Tempo und hebt Leitzins um 0,25 Pr...
01.02.2023 20:35 ROUNDUP 2: Neue Durchsuchung bei Biden - Keine weiteren Gehe...
01.02.2023 20:33 US-Notenbank will Leitzinsen weiter anheben
01.02.2023 20:19 ROUNDUP: Fed verringert Tempo und hebt Leitzins um 0,25 Proz...
01.02.2023 20:06 US-Notenbank hebt Leitzins um 0,25 Prozentpunkte an
01.02.2023 19:45 'Spiegel': Russland-Spionageaffäre beim BND weitet sich aus
01.02.2023 19:34 Anwalt: Keine Geheimdokumente in Bidens Privathaus gefunden
01.02.2023 19:34 USA gehen mit Sanktionen gegen Russlands Verteidigungssektor...
01.02.2023 19:33 Habeck reist am Montag in die USA zu Regierungsgesprächen
01.02.2023 19:32 Rekordsumme: Migranten schicken 58 Milliarden Dollar nach Me...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.



 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
01.02.2023

SOGECLAIR
Geschäftsbericht

ABRDN CHINA INVESTMENT CO. LTD.
Geschäftsbericht

AZIA CO LTD
Geschäftsbericht

VARUN MERCANTILE LTD
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services