Märkte & Kurse

Konjunktur
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Konjunkturnachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten vierzehn Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Konjunkturnachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
28.11.2022 21:57

ROUNDUP 2: Abrüstungsgespräche zwischen Moskau und Washington auf Eis gelegt

(Weitere US-Reaktion im 4. Absatz)

MOSKAU/WASHINGTON (dpa-AFX) - Geplante Abrüstungsgespräche zwischen Russland und den USA zu strategischen Atomwaffen sind unmittelbar vor Beginn der Beratungen bis auf Weiteres vertagt worden. "Russland hat das Treffen einseitig verschoben und erklärt, neue Termine vorzuschlagen", teilte das US-Außenministerium am Montag mit. Das Außenministerium in Moskau bestätigte die Verschiebung.

Der ursprünglich noch zwischen US-Präsident Ronald Reagan und dem sowjetischen Staats- und Parteichef Michail Gorbatschow unterzeichnete START-Vertrag zur Reduktion strategischer Atomwaffen war zuletzt im Februar 2021 um fünf Jahre verlängert worden.

Eigentlich sollten in Kairo vom 29. November bis 6. Dezember Gespräche über die Zukunft des Vertrags laufen. Geplant war, dass beide Seiten während der Konsultationen die jeweiligen Vorwürfe der Gegenseite anhören. Das betrifft vor allem die Frage der gegenseitigen Inspektionen von strategischen Waffen.

"Wir haben noch keine wirklich solide Antwort von den Russen erhalten, warum sie das Treffen verschoben haben", sagte der Kommunikationsdirektor des Nationalen Sicherheitsrats der USA, John Kirby. Man werde nun versuchen, herauszufinden, was passiert sei. "Es ist wichtig - nicht nur wichtig für unsere beiden Nationen. Es ist wichtig für den Rest der Welt", sagte Kirby über die Gespräche.

Russland hatte im August, wenige Monate nach Beginn seines Krieges gegen die Ukraine, Kontrollen seines Atomwaffenarsenals durch die USA gestoppt. Die Begründung war, dass eine russische Überprüfung amerikanischer Atomwaffen durch die westlichen Sanktionen behindert werde. Das US-Außenministerium betonte nun, man sei zum schnellstmöglichen Termin zu Gesprächen bereit, da Inspektionen Priorität hätten, um das Abkommen als ein Instrument der Stabilität zu erhalten./bal/DP/jha



Weitere Konjunkturnachrichten
 
Weitere Konjunkturnachrichten der letzten 14 Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 22.571     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
27.01.2023 19:28 KORREKTUR/ROUNDUP/Bund und Länder einig: 49-Euro-Ticket kom...
27.01.2023 19:25 ROUNDUP 2: Für 49 Euro durch Deutschland: Bund und Lände...
27.01.2023 18:32 Pistorius: Halte Lieferung von Kampfflugzeugen für ausgesch...
27.01.2023 17:56 WDH/GESAMT-ROUNDUP/Kreml und Trump: USA könnten Krieg schne...
27.01.2023 17:07 dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 27.01.2023 - 17.00 Uhr
27.01.2023 16:37 ROUNDUP/Bund und Länder einig: 49-Euro-Ticket kommt zum 1. ...
27.01.2023 16:36 USA: Michigan-Konsumklima hellt sich stärker als erwartet a...
27.01.2023 16:34 ROUNDUP/Kreise: WHO-Ausschuss berät über Ende von Corona-G...
27.01.2023 16:32 Ungarn schützt Luftraum des Ukraine-Nachbarlands Slowakei m...
27.01.2023 16:24 USA: Schwebende Hausverkäufe steigen
27.01.2023 16:15 EU bringt rund 280 Millionen Euro Förderung für Südafrik...
27.01.2023 16:12 Bund und Länder einig: 49-Euro-Monatsticket soll zum 1. Ma...
27.01.2023 16:05 ROUNDUP: Gerichtstag gegen höhere Promillegrenze und ärztl...
27.01.2023 16:05 GESAMT-ROUNDUP/Kreml und Trump einer Meinung: USA könnten K...
27.01.2023 15:38 ROUNDUP/Ministerium: Keine gravierenden Auswirkungen durch H...
27.01.2023 15:33 Verkehrsgerichtstag gegen höhere Promillegrenze bei E-Scoot...
27.01.2023 15:30 Nach Baerbock-Aussage betont Regierung: Sind keine Kriegspa...
27.01.2023 14:58 Habeck: 'Deutschland ist keine Kriegspartei und wird es nich...
27.01.2023 14:52 USA: Einkommen legen etwas zu - Preisauftrieb schwächt sich...
27.01.2023 14:41 ROUNDUP/Streit um Straßenbau: Die Ampel-Koalition hat sich ...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.



 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
29.01.2023

HOMESTREET INC
Geschäftsbericht

LOGISTICS HOLDINGS LTD.
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

MASRAF AL RAYAN CO.
Geschäftsbericht

SAUDI PAPER GROUP
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services