Märkte & Kurse

Konjunktur
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Konjunkturnachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten vierzehn Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Konjunkturnachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
25.05.2022 17:22

DAVOS: Wladimir Klitschko wünscht sich Scholz-Besuch in Ukraine

DAVOS (dpa-AFX) - Der ukrainische Ex-Boxweltmeister Wladimir Klitschko hofft auf einen Besuch von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) in der Ukraine. "Ich wünsche mir, dass Olaf Scholz nach Kiew reist und in die Ukraine kommt, um mit eigenen Augen zu sehen", sagte der Bruder des Bürgermeisters von Kiew, Vitali Klitschko, dem Fernsehsender RTL/ntv am Mittwoch am Rande des Weltwirtschaftsforums in Davos. Es müsse dabei kein Besuch des besonders von den Zerstörungen des Krieges betroffenen Umlandes der ukrainischen Hauptstadt sein, so Klitschko. Er wolle "schon nicht mehr, dass er das sieht, was wir gesehen haben in Butscha, Hostomel und Irpin". Kiew sei auch vom Krieg betroffen.

Zudem forderte er, dass die deutschen Waffenlieferungen an die von Russland angegriffene Ukraine umgesetzt werden. "Ich wünsche mir, dass es von lauten Worten auch zu Taten kommen wird. Nach außen wird viel berichtet, viel gesagt, aber praktisch sieht man nicht so viel", kritisierte der 46-Jährige. "Und je mehr Zeit vergeht, desto mehr Menschen verlieren ihr Leben in der Ukraine."

Die Opposition und auch Vertreter der Ukraine haben der Bundesregierung wiederholt Zögerlichkeit bei der Lieferung schwerer Waffen vorgeworfen./ddb/DP/he



Weitere Konjunkturnachrichten
 
Weitere Konjunkturnachrichten der letzten 14 Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 17.161     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
07.07.2022 19:05 Frankreich will Kaufkraft mit 20 Milliarden Euro an Hilfen s...
07.07.2022 18:52 Johnson schwört Kabinett auf Umsetzung von Wahlprogramm ein
07.07.2022 18:30 Gericht: Auskunftspflicht über Äußerungen von Scholz in C...
07.07.2022 18:08 Argentinien: China unterstützt Brics-Mitgliedschaft
07.07.2022 17:15 ROUNDUP: Baerbock setzt auf weitgehende Isolierung Russlands...
07.07.2022 17:05 dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 07.07.2022 - 17.00 Uhr
07.07.2022 17:02 Bund will drittgrößtem Gasimporteur VNG im Zweifel finanz...
07.07.2022 16:13 ROUNDUP: Bundesregierung will Fördertopf für Langzeitarbei...
07.07.2022 16:01 Proteste in Niederlanden: Regierung will Gespräche mit Baue...
07.07.2022 15:46 Regierungskrise in London: EU-Abgeordnete sehen Licht und?...
07.07.2022 15:32 GESAMT-ROUNDUP: 'Packt zusammen!' - Russische Truppen rücke...
07.07.2022 15:19 ROUNDUP/Verband: Investitionen in die Schiene reichen nicht...
07.07.2022 15:16 Moskau zu Kaliningrad: 'Bereiten uns auf das Schlimmste vor'
07.07.2022 15:02 USA: Defizit in der Handelsbilanz geht etwas zurück
07.07.2022 14:53 USA: Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe steigen leicht an
07.07.2022 14:48 ROUNDUP 2: Johnson tritt als Parteichef zurück und bleibt v...
07.07.2022 14:33 ROUNDUP: Bundestag beschließt Paket zu schnellerem Ausbau d...
07.07.2022 14:20 ROUNDUP: EuGH verweist Streit um Nachtzuschläge zurück nac...
07.07.2022 13:43 ROUNDUP: Britischer Premierminister Johnson tritt als Partei...
07.07.2022 13:39 Britischer Premierminister Johnson tritt als Parteichef zur?...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.



 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
07.07.2022

SUEDZUCKER AG
Bericht zum 1. Quartal

Japan
Geschäftsklimaindex

Deutschland
Produktionsindex

USA
Neuanträge auf Arbeitslosenhilfe

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services