Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
04.02.2023 11:32

GNW-Adhoc: Draganfly unterzeichnet strategische Vereinbarung für Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Drohnen für den indischen Markt

^LOS ANGELES, Feb. 04, 2023 (GLOBE NEWSWIRE) -- Draganfly Inc. (NASDAQ: DPRO)

(CSE: DPRO) (FSE: 3U8) (?Draganfly" oder das ?Unternehmen"), ein preisgekrönter,
branchenführender  Entwickler  von  Drohnenlösungen  und  -systemen, freut sich,
bekanntzugeben,            dass Remote            Sensing            Instruments
(https://www.rsisoftech.com/) (?RSI"),  ein  seit  Langem  bestehendes indisches
Unternehmen  für  räumliche  Informationstechnologie,  das  auf  dem  Gebiet der
Fernerkundung  und der geografischen Informationssysteme (?GIS") tätig ist, eine
strategische  Vereinbarung mit Draganfly über  die Entwicklung, die Herstellung,
den Vertrieb und den Verkauf von Draganfly-Produkten in Indien getroffen hat.
Ein  wesentlicher  Bestandteil  dieser  Vereinbarung  ist  die  Herstellung  von
Draganfly-Drohnen in Indien im Rahmen des Programms AatmaNirbhar Bharat (Made in
India).
RSI  ist ein  führender Anbieter  von Produkten,  Diensten und  Analysen für die
Analyse von Geodaten mit Schwerpunkt auf satelliten- und drohnengestützten Daten
auf   den   südasiatischen   Märkten.  Das  Geschäft  von  RSI  im  Bereich  der
Informationsdienstleistungen  umfasst  die  Markt-  und  Projektentwicklung  von
Produktions-  und Vertriebsinfrastrukturen,  technischen Support  und Schulungen
für  zahlreiche  GIS-  und  Fernerkundungsdienste,  Produkte und die Entwicklung
kundenspezifischer Anwendungen.
?Für  Draganfly ist es von großer Bedeutung,  nunmehr in einem der größten, wenn
nicht   sogar   dem  größten  Drohnenmarkt  der  Welt  vertreten  zu  sein.  Die
Möglichkeit,  auf dem indischen  Markt zu produzieren  und zu vertreiben, bietet
uns  eine potenzielle Größenordnung, die dem ursprünglich für möglich gehaltenen
Zeitplan  um  Jahre  voraus  ist",  so  Cameron  Chell,  President  und  CEO von
Draganfly.
Nach  Angaben der IMARC  Group (https://www.einnews.com/pr_news/603003086/india-
drones-market-to-grow-at-cagr-of-10-23-during-2023-2028) wird erwartet, dass der
indische  Drohnenmarkt zwischen  2023 und 2028 mit  einer jährlichen kumulativen
Rate  von  10,23 % wachsen  wird.  Günstige Regierungsvorschriften der indischen
Regierung, die die kommerzielle Nutzung von Drohnen ermöglichen, führen zu einem
liberaleren  und  förderlichen  Markt  für  Drohnen und schaffen damit lukrative
Wachstumsmöglichkeiten auf dem Markt.
?Bei  RSI freuen wir uns über den Abschluss einer strategischen Vereinbarung mit
Draganfly,  um uns  dabei zu  helfen, ihre  Drohnen auf  den indischen  Markt zu
bringen.   Diese   Vereinbarung   ermöglicht   es  uns,  unsere  Vertriebs-  und
Produktionskapazitäten  zu erweitern  und unsere  Investitionen in den indischen
Markt  im Rahmen von AatmaNirbhar Bharat zu fördern", so Ramana Kumar Buragadda,
CEO  von RSI.  ?Dies ist  ein wichtiger  Meilenstein für  RSI. Der  UAV-Markt in
Indien  wächst von Tag zu Tag, und RSI  ist ein Vorreiter bei der Einführung der
richtigen  Technologie im Land  und hat den  richtigen Partner und den richtigen
Zeitpunkt  für den  Eintritt in  den indischen  Markt gefunden.  Es ist uns eine
große Freude, unseren kleinen Teil zur eigenständigen Vision von Premierminister
Modi   beizutragen,  Indien  zum  Fertigungszentrum  der  Welt  zu  machen.  Die
jahrzehntelange  Forschung und Erfahrung von  Draganfly in der UAV-Branche macht
das  Unternehmen  zu  einem  der  zuverlässigsten  Anbieter von UAV-Lösungen für
Indien.  Draganfly ist ein Branchenführer im Bereich der Drohneninnovationen und
der kooperative Ansatz des Unternehmens ist eine einzigartige Ergänzung zu RSI."
Über Draganfly
Draganfly  Inc.  (NASDAQ:  DPRO;  CSE:  DPRO;  FSE: 3U8) entwickelt hochwertige,
innovative  Drohnenlösungen,  Software  und  KI-Systeme,  die  die Art und Weise
revolutionieren,    wie    Unternehmen   ihre   Geschäfte   tätigen   und   ihre
Interessenvertreter  bedienen  können.  Draganfly  ist  seit  über 22 Jahren als
technologischer Vorreiter anerkannt und ein preisgekrönter Branchenführer in den
Bereichen  öffentliche  Sicherheit,  Landwirtschaft,  industrielle Inspektionen,
Sicherheit,  Kartierung und Vermessung.  Draganfly ist ein  Unternehmen, das von
Leidenschaft, Einfallsreichtum und dem Bedürfnis angetrieben wird, seinen Kunden
auf  der ganzen  Welt effiziente  Lösungen und  erstklassige Dienstleistungen zu
bieten, mit dem Ziel, Zeit und Geld zu sparen sowie Leben zu retten.
Für    weitere   Informationen   über   Draganfly   besuchen   Sie   uns   bitte
unter www.draganfly.com
(https://www.globenewswire.com/Tracker?data=WjOdFh3E6GnjwxLNQ59WMzJzGrOSL8b3avus
EGw9YDuaKOQGMmDWkbr6SxblPTlSl8Um1N5dfakZxU4j9EOm0_3VoRsGGE2VLKEmIhbcGR4=).
Weitere         Informationen        für        Anleger        finden        Sie
unter https://www.thecse.com/en/listings/technology/draganfly-inc
(https://www.globenewswire.com/Tracker?data=whhcbeHU4_6LT5zKT33EF6DDH8JqNuDYiRpL
CG86_-
gmLKZbGqV57VgMfFqElF2L6eZfLfqMCyCNGuowRtoR9f0jlnN2_TrHiuSWm8uGBw64mByPXVLGEGSOAR
UXX2B_AqIM19G6j4zaDhxFI4Hp7iffAMOcLaJ4q4f8OnkSgNQ3boKVJGk9S9VR4CflwMYh), https:/
/www.nasdaq.com/market-activity/stocks/dprooder https://www.boerse-
frankfurt.de/aktie/draganfly-inc
(https://www.globenewswire.com/Tracker?data=whhcbeHU4_6LT5zKT33EF5sppNstKlC4md90
ZTB77zmQ7ilNvwok0MoAHyJu-gFTLcj6PQgJDEOy9iZh1yf8iz1LKnKPqHl-
dCV3O8bYwYRJIalttjPGcwUb5zPZJcuK8KTvX_0SA5f6mW47FzGWp4jhOJD5oMJusPXvXqEDjCA=).
Medienkontakt
Arian Hopkins
E-Mail: media@draganfly.com (mailto:media@draganfly.com)
Unternehmenskontakt
E-Mail: info@draganfly.com (mailto:info@draganfly.com)
Über RSI
REMOTE  SENSING  INSTRUMENTS  (RSI)  ist  ein  Branchenführer  und zuverlässiger
Partner für die Bereitstellung von ganzheitlichen Lösungen in den Bereichen GIS,
Fernerkundung    und    GPS-Hardware-    und    Softwareprodukte   sowie   damit
zusammenhängende   Dienstleistungen   für   Kunden  in  Indien,  Nepal,  Bhutan,
Bangladesch,  den  VAE,  Algerien  und  Tansania.  Das  Geschäft von RSI umfasst
Projektberatungsdienste, Softwareentwicklung, Vertrieb, technische Unterstützung
und   Schulung   für   zahlreiche   GIS/RS/GPS-Produkte  sowie  die  Entwicklung
kundenspezifischer Anwendungen.
https://www.rsigeotech.com/
info@rsigeotech.com (mailto:info@rsigeotech.com)
Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese  Mitteilung enthält bestimmte  ?zukunftsgerichtete Aussagen" und bestimmte
?zukunftsgerichtete   Informationen"  gemäß  der  Definition  in  den  geltenden
Wertpapiergesetzen.   Zukunftsgerichtete  Aussagen  und  Informationen  sind  im
Allgemeinen  an der  Verwendung von  zukunftsgerichteten Begriffen wie ?können",
?werden",  ?erwarten",  ?beabsichtigen",  ?schätzen", ?antizipieren", ?glauben",
?fortsetzen",  ?planen" oder ähnlichen Begriffen zu erkennen. Zukunftsgerichtete
Aussagen  und Informationen  beruhen auf  Prognosen zukünftiger  Ergebnisse, auf
Schätzungen  von noch nicht bestimmbaren Beträgen  und auf Annahmen, die von der
Geschäftsleitung   zwar   für   vernünftig   gehalten  werden,  aber  naturgemäß
erheblichen    geschäftlichen,    wirtschaftlichen    und   wettbewerbsbedingten
Unsicherheiten  und Unwägbarkeiten unterworfen  sind. Zu den zukunftsgerichteten
Aussagen  gehören  unter  anderem  die  erwartete  Wachstumsrate  des  indischen
Drohnenmarktes  von  2023 bis  2028 gemäß  dem  Bericht  der  IMARC-Gruppe sowie
Aussagen in Bezug auf die erfolgreiche Herstellung von Draganfly-Drohnen auf dem
indischen  Markt  und  die  daraus  resultierende  Fähigkeit,  diesen  Markt  zu
durchdringen.   Zukunftsgerichtete   Aussagen   und   Informationen  unterliegen
verschiedenen  bekannten und  unbekannten Risiken  und Ungewissheiten, von denen
viele  außerhalb der Möglichkeiten des Unternehmens liegen, sie zu kontrollieren
oder   vorherzusagen,  und  die  dazu  führen  können,  dass  die  tatsächlichen
Ergebnisse,  Leistungen oder Errungenschaften des Unternehmens erheblich von den
darin    zum    Ausdruck    gebrachten    oder   implizierten   abweichen.   Die
zukunftsgerichteten  Aussagen  und  Informationen  wurden  auf der Grundlage von
Annahmen über solche Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren entwickelt, die
hier  dargelegt sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die potenziellen
Auswirkungen  von  Epidemien,  Pandemien  oder  anderen  Krisen des öffentlichen
Gesundheitswesens,     einschließlich    der    COVID-19-Pandemie,    auf    die
Geschäftstätigkeit,  den  Betrieb  und  die  Finanzlage  des  Unternehmens;  die
erfolgreiche Integration von Technologien; die den allgemeinen Wertpapiermärkten
innewohnenden  Risiken; die Ungewissheit in Bezug  auf die Verfügbarkeit und die
Kosten  der in Zukunft  benötigten Finanzmittel; die  inhärente Ungewissheit von
Kostenschätzungen;   das   Potenzial   für   unerwartete  Kosten  und  Ausgaben,
Währungsschwankungen;   behördliche  Beschränkungen;  und  Haftung,  Wettbewerb,
Verlust   wichtiger   Mitarbeiter   und  andere  damit  verbundene  Risiken  und
Ungewissheiten,  die  unter  der  Überschrift  ?Risikofaktoren"  in den jüngsten
Veröffentlichungen  des Unternehmens, die bei den Wertpapieraufsichtsbehörden in
Kanada auf der SEDAR-Website unter www.sedar.com (http://www.sedar.com/) und bei
der  US-amerikanischen Securities and Exchange  Commission (die ?SEC") auf EDGAR
über  die  Website  der  SEC unter www.sec.gov (http://www.sec.gov/) offengelegt
wurden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen
zu  aktualisieren, es sei  denn, dies ist  durch geltendes Recht vorgeschrieben.
Solche  zukunftsgerichteten  Informationen  stellen  die  beste Einschätzung des
Managements  auf der Grundlage der  derzeit verfügbaren Informationen dar. Keine
zukunftsgerichtete   Aussage   kann  garantiert  werden  und  die  tatsächlichen
zukünftigen  Ergebnisse können erheblich abweichen.  Daher werden Leserinnen und
Leser  darauf hingewiesen, sich  nicht zu sehr  auf zukunftsorientierte Aussagen
oder Informationen zu verlassen.
°


Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
DRAGANFLY INC. 1,910 USD 03.02.23 22:00 Nasdaq
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   13 14 15 16 17   Berechnete Anzahl Nachrichten: 329     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
04.02.2023 11:32 GNW-Adhoc: Draganfly unterzeichnet strategische Vereinbarung...
04.02.2023 11:28 «Darf nicht passieren»: 161-Meter-Flug beschäftigt Springer
04.02.2023 11:10 Tesla-Anleger scheitern mit Sammelklage gegen Musk
04.02.2023 09:37 WM-Aus für Olympiasiegerin Nolte nach Sturz im Zweierbob
04.02.2023 09:29 Großbritanniens Bedeutung für deutschen Handel sinkt
04.02.2023 09:19 Sinkende Energiepreise: Deutlich mehr Anbieterwechsel
04.02.2023 08:26 Sean Payton wird neuer Cheftrainer der Denver Broncos
04.02.2023 08:13 NBA: Wagner-Brüder siegen nach wilder Auseinandersetzung
04.02.2023 07:16 Zverev sieht sich auf gutem Weg - Freude über Beckers Tipps
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
06.02.2023

SIAM FOOD
Geschäftsbericht

LOTTE RENTAL CO. LTD.
Geschäftsbericht

ZAIN BAHRAIN BSC
Geschäftsbericht

JK DAIRY FOODS
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services