Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
12.06.2024 14:54

Schulze: Allianz stärkt kleine und mittlere Unternehmen in Ukraine

BERLIN (dpa-AFX) - Deutschland und die Ukraine haben gemeinsam mit 12 weiteren Staaten und 17 Entwicklungsorganisationen eine Allianz zur Stärkung von kleinen und mittleren Unternehmen in dem von Russland angegriffenen Land auf den Weg gebracht. "Die Ukraine braucht eine starke Wirtschaft, um den Krieg zu überstehen und das, was zerstört wurde, wiederaufzubauen", sagte Entwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) am Mittwoch bei einem Auftritt mit der ukrainischen Vize-Ministerpräsidentin und Wirtschaftsministerin Julia Swyrydenko auf der Ukraine-Wiederaufbaukonferenz in Berlin.

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) gelten als Rückgrat der ukrainischen Wirtschaft. Sie tragen nach Angaben der Bundesregierung zu zwei Drittel der Wertschöpfung in der Ukraine bei und schaffen mehr als 80 Prozent der Arbeitsplätze dort. Bei der neuen Allianz geht es unter anderem um günstige Kredite für solche Unternehmen.

"Einer der wirksamsten Hebel für den Wiederaufbau sind vergünstigte Finanzierungen für kleine und mittlere ukrainische Unternehmen", sagte Schulze. In Deutschland sei die Kreditanstalt für Wiederaufbau ein Wegbereiter des Wirtschaftswunders in den 1950er und 1960er Jahren gewesen. Diese Erfahrungen mit der KfW könne man in die gemeinsame Arbeit am Wiederaufbau der Ukraine einbringen.

Laut Schulze tragen die Gründungsmitglieder der Allianz durch Finanzinvestitionen, politische Beratung oder Programme zum Kapazitätsaufbau der Ukraine bei. Die Gesamtzusagen beliefen sich auf über 7 Milliarden Euro für laufende und neue KMU-Programme. Von dieser Summe entfielen über 4,5 Milliarden Euro auf neue Programme.

Swyrydenko sagte, kleine und mittlere Unternehmen spielten "eine Schlüsselrolle für den Wiederaufbau des Landes". Mittelgroße Unternehmen seien von der russischen Invasion besonders hart getroffen. Sie dankte für die Unterstützung bei der Umsetzung der Strategie für diese Unternehmen, insbesondere beim Zugang zu internationalen Märkten zur Vorbereitung auf den EU-Beitrittsprozess. Die Ministerin sprach von einem entscheidenden Beitrag für die Zukunft der Ukraine und deren aktuelle Widerstandsfähigkeit.

An der zweitägigen Wiederaufbaukonferenz nahmen etwa 2000 Vertreter aus Politik, Wirtschaft und von internationalen Organisationen teil. Es war keine Geberkonferenz, bei der Geld gesammelt werden soll, sondern es ging um die Vernetzung relevanter Akteure./bk/DP/ngu



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   7 8 9 10 11    Berechnete Anzahl Nachrichten: 790     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
18.07.2024 13:30 Schröder holt sich Fahnenträger-Tipps von Nowitzki
18.07.2024 13:29 ROUNDUP: Bechtle kappt Ausblick wegen Kunden-Zurückhaltung ...
18.07.2024 13:26 Deutsche Anleihen: Zur Kasse gefallen - Umlaufrendite 2,46 P...
18.07.2024 13:25 EQS-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Epigenomics AG (deutsch)
18.07.2024 13:18 Kein Erfolg für Beschwerde gegen Mindestlohn in Yoga-Zentrum
18.07.2024 13:16 APA ots news: Teuer und kaum vorhanden: WKÖ-Luftfahrtverban...
18.07.2024 13:14 DFL terminiert: Bayern gegen Bayer am Samstagabend
18.07.2024 13:14 EQS-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Einhell Germany AG (deutsch...
18.07.2024 13:10 UBS belässt Nel auf 'Sell' - Ziel 4 Kronen
18.07.2024 13:09 UBS belässt EssilorLuxottica auf 'Buy' - Ziel 232 Euro
18.07.2024 13:08 ROUNDUP/RKI: Zahl akuter Atemwegserkrankungen gesunken
18.07.2024 13:06 UBS belässt ASML auf 'Buy' - Ziel 1050 Euro
18.07.2024 13:05 Jefferies belässt LVMH auf 'Hold' - Ziel 710 Euro
18.07.2024 13:04 Jefferies belässt Richemont auf 'Buy' - Ziel 165 Franken
18.07.2024 13:04 UBS belässt Pernod Ricard auf 'Neutral' - Ziel 138 Euro
18.07.2024 13:03 RBC hebt Ziel für Henkel auf 82 Euro - 'Sector Perform'
18.07.2024 13:01 Baader Bank belässt Bechtle auf 'Buy' - Ziel 63 Euro
18.07.2024 12:58 UBS belässt Nokia auf 'Neutral' - Ziel 3,45 Euro
18.07.2024 12:58 IRW-News: Canada Nickel Company Inc.: Canada Nickel Company ...
18.07.2024 12:58 Jefferies belässt Bechtle nach Gewinnwarnung auf 'Buy'
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
19.07.2024

XEBRA BRANDS LTD
Geschäftsbericht

XPON TECHNOLOGIES GROUP LTD.
Geschäftsbericht

VODACOM GROUP LTD
Geschäftsbericht

VIZSLA SILVER
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services