Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
12.06.2024 05:50

Fed dürfte an Hochzinspolitik festhalten

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) wird an diesem Mittwoch (20.00 Uhr MESZ) ihre Entscheidung zum weiteren Kurs der Geldpolitik bekanntgeben. Analysten gehen davon aus, dass die Fed ihren Leitzins weiter stabil auf hohem Niveau in einer Spanne von 5,25 bis 5,5 Prozent halten wird - höher lag der Zinssatz, zu dem sich Geschäftsbanken Geld von der Zentralbank leihen, zuletzt vor mehr als 20 Jahren. Es wäre das siebte Mal in Folge, dass die Fed nicht an der Zinsschraube dreht. Mit Spannung werden außerdem ihre neuen Wirtschafts- und Zinsprognosen erwartet.

In den USA hat sich der Preisauftrieb zuletzt etwas abgeschwächt. Die Verbraucherpreise stiegen im April zum Vorjahresmonat um 3,4 Prozent. Im März hatte die Rate 3,5 Prozent betragen. Vor der Bekanntgabe der Fed-Entscheidung wird die US-Regierung die neuen Inflationsdaten für Mai veröffentlichen. Der Markt rechnet mit einer stabilen Inflationsrate von 3,4 Prozent. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte vergangene Woche die Zinswende eingeleitet und den Leitzins um 0,25 Prozentpunkte gesenkt. Es wird weithin damit gerechnet, dass die Fed erst in der zweiten Jahreshälfte ihre Geldpolitik lockern wird.

Die Notenbank der größten Volkswirtschaft der Welt hatte bei ihrer letzten Sitzung im Mai Hoffnungen auf rasche Zinssenkungen gedämpft und sich hinsichtlich der hartnäckigen Inflation besorgt gezeigt. Es könne "länger als bisher angenommen" dauern, bis die Fed mehr Zuversicht gewinne, dass die hohe Inflation wirklich auf dem Rückzug sei, hatte Fed-Chef Jerome Powell damals gesagt. Eigentlich hatte die US-Notenbank für dieses Jahr drei Zinssenkungen von jeweils 0,25 Prozentpunkten vorhergesagt. Die neuen Zinsprognosen dürften zeigen, ob die Fed an diesem Plan festhalten wird.

Seit März 2022 hat die Notenbank ihren Leitzins im Kampf gegen die Inflation im rekordverdächtigen Tempo um mehr als fünf Prozentpunkte angehoben. Zuletzt drehte sie allerdings nicht mehr an der Zinsschraube. Die Inflationsrate - im Sommer 2022 mit mehr als 9 Prozent so hoch wie seit rund vier Jahrzehnten nicht mehr - ging seit den Zinserhöhungen deutlich zurück, die Preise steigen nun deutlich langsamer an. Dennoch scheint das 2-Prozent-Ziel der Fed aktuell außer Reichweite.

Notenbanken erhöhen die Zinsen, um die Nachfrage zu bremsen. Steigen die Zinsen, müssen Privatleute und Wirtschaft mehr für Kredite ausgeben - oder sie leihen sich weniger Geld. Das Wachstum nimmt ab, Unternehmen können höhere Preise nicht unbegrenzt weitergeben - und idealerweise sinkt die Inflationsrate./nau/DP/zb



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   20 21 22 23 24   Berechnete Anzahl Nachrichten: 476     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
19.07.2024 06:11 Mützenich: Option der Haushaltsnotlage bleibt auf dem Tisch
19.07.2024 06:07 Melania Trump zeigt sich bei Parteitag in Milwaukee
19.07.2024 06:07 Trendwende erreicht? 90 neue Windräder in Bayern beantragt
19.07.2024 06:06 'NYT': Biden-Umfeld hält dessen Rückzug für möglich
19.07.2024 06:06 'Teo'-Minimärkte in Hessen am Sonntag wieder offen
19.07.2024 06:05 WOCHENVORSCHAU: Termine bis 1. August 2024
19.07.2024 05:50 UN-Gericht legt Rechtsgutachten zu Israels Besatzung vor
19.07.2024 05:50 Plädoyers im Prozess in Russland gegen US-Reporter erwartet
19.07.2024 05:48 Scholz will mit Serbien bei Lithium-Abbau kooperieren
19.07.2024 05:35 Pressestimme: 'Frankfurter Allgemeine Zeitung' zu Wahl von U...
19.07.2024 05:35 Pressestimme: 'Neue Osnabrücker Zeitung' zu EU-Verbrennerve...
19.07.2024 05:35 Pressestimme: 'Lausitzer Rundschau' zu Zwang gegen Menschen
19.07.2024 05:35 Pressestimme: 'Westfälische Nachrichten' zu Taylor Swift/Ge...
19.07.2024 05:35 Pressestimme: 'Badische Neueste Nachrichten' zu Joe Biden
19.07.2024 04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum
19.07.2024 04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
21.07.2024

DOHA BANK LTD
Geschäftsbericht

QATAR INTL. ISLAMIC BANK
Geschäftsbericht

MEDICARE GROUP
Geschäftsbericht

BIOLIFE SOLUTIONS
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services