Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
27.05.2024 05:50

EU-Ernährungsminister sprechen über Ausweitung von Herkunftsangaben

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Agrarministerinnen und -minister sprechen diesen Montag bei einem Treffen in Brüssel (ab 10.00 Uhr) über eine Initiative Deutschlands und Österreichs für mehr Herkunftskennzeichnungen von Lebensmitteln. Die beiden Länder erhoffen sich davon, dass Verbraucherinnen und Verbraucher besser informiert und Bauern gestärkt werden. "Alle profitieren davon, wenn im Prospekt, an der Theke oder im Hofladen mit der Herkunft von Lebensmitteln geworben wird", sagte Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir vor dem Treffen.

Der Grünen-Politiker kritisierte, dass die EU-Kommission Versprechen, Vorschläge für eine bessere Kennzeichnung von Lebensmittel vorzuliegen, bislang nicht nachgekommen sei. Das Herkunftsland muss generell bereits bei vielen Lebensmittel angegeben werden, etwa bei frischem Obst und Gemüse. In Deutschland müssen seit Februar auch für unverpacktes Fleisch von Schweinen, Schafen, Ziegen und Geflügel das Aufzucht- und das Schlachtland auf Schildern angegeben werden.

Österreich will zudem das Thema Wolf auf die Tagesordnung bringen. Dass sich geschützte Raubtiere, wie etwa der Wolf, wieder vermehrt in der EU ansiedelt, habe zu Problemen in der Land- und Forstwirtschaft geführt, heißt es in einem Papier Österreichs, über das bei dem Treffen diskutiert werden soll. Wien fordert unter anderem, dass es Ausnahmen von Schutzregelungen für besonders betroffene Gebiete wie die Alpenregion gibt, in denen extensive Landwirtschaft traditionell eine wichtige Rolle spielt./mjm/DP/he



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   33 34 35 36 37   Berechnete Anzahl Nachrichten: 731     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
13.06.2024 05:35 Pressestimme: 'Stuttgarter Zeitung' zu Strafzöllen/China
13.06.2024 05:35 Pressestimme: 'Handelsblatt' zu EU-Sonderzöllen auf chinesi...
13.06.2024 05:35 Pressestimme: 'Frankfurter Rundschau' zur Wehrpflicht
13.06.2024 05:35 Pressestimme: 'Augsburger Allgemeine' zur Wehrpflicht
13.06.2024 05:35 Pressestimme: 'Nordbayerischer Kurier' zu Pistorius/Wehrpfli...
13.06.2024 05:35 Pressestimme: 'Saarbrücker Zeitung' zur Wehrpflicht
13.06.2024 04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum
13.06.2024 04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten
13.06.2024 03:58 Tesla-Aktionäre stimmen erneut über Aktienpaket für Musk ab
13.06.2024 01:26 GNW-Adhoc: Chinesische Zhejiang-Universität setzt auf die W...
13.06.2024 01:14 US-Notenbank Fed hat es mit Zinssenkungen nicht eilig
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
15.06.2024

CHUNG FU
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

THE RITZ LANDIS
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Peru
Arbeitslosenquote

SHREE CEMENT
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services