Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
26.05.2024 15:16

Angehörige und Prominente besuchen in Berlin 'Platz der Hamas-Geiseln'

BERLIN (dpa-AFX) - Angehörige und Prominente haben am Sonntag auf dem Bebelplatz in Berlin-Mitte an die israelischen Geiseln in der Hand der Terrororganisation Hamas erinnert und ihre Freilassung gefordert. Auf dem kürzlich symbolisch zum "Platz der Hamas-Geiseln" umbenannten Ort neben der Staatsoper wurden Stühle mit den Bildern und Namen der am 7. Oktober 2023 in Israel entführten Menschen aufgebaut.

Die Hamas und ihre Unterstützer hatten bei einem Angriff auf Israel am 7. Oktober 2023 etwa 1200 Menschen ermordet und etwa 230 Frauen, Männer und Kinder entführt. 105 von ihnen kamen nach einer Vereinbarung zwischen Israel und der Hamas nach knapp zwei Monaten frei. Das Schicksal der übrigen Geiseln ist unklar. Etwa 100 von ihnen dürften nach israelischen Schätzungen noch am Leben sein.

Die schlichte Frage, wie es ihr geht, sei mittlerweile sehr kompliziert zu beantworten, sagt Margalit Moses, deren Onkel ihren Angaben nach von der Hamas entführt wurde. Die Welt sei verrückt geworden, sagte Moses der dpa. Die Bedrohung durch Terror sei eine Bedrohung der Menschlichkeit. Der Publizist Michel Friedman betonte: "Die Hamas ist verantwortlich für all das Unglück, das passiert ist, denn sie hat der Welt den Bruch der Zivilisation angetan."

Der Präsident der Deutsch-Israelischen Gesellschaft, Volker Beck, betonte, für die Geiseln dauere das Drama seit acht Monaten an. Sie hofften immerzu, freizukommen und bangten gleichzeitig in jedem Moment um ihr Leben. Auch für die Familien sei dies "eine enorme Belastung und Folter". Der Krieg könne sofort zu Ende sein, wenn die Hamas die Geiseln freilasse und sich ergebe./aky/DP/he



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 585     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
18.06.2024 10:48 Deutsche Bank Research belässt Qiagen auf 'Buy' - Ziel 50 D...
18.06.2024 10:47 'Verurteilter Straftäter': Biden-Team greift Trump in Werbe...
18.06.2024 10:44 IRW-News: Dr. Reuter Investor Relations: PORR Group eine Ins...
18.06.2024 10:44 Russisches Treibstofflager brennt nach Drohnenangriff
18.06.2024 10:43 US-Gesandter bemüht sich um Waffenruhe zwischen Israel und ...
18.06.2024 10:38 IRW-News: Forge Resources Corp: Forge Resources gibt die gep...
18.06.2024 10:37 Deutsche Bank Research belässt ING auf 'Buy' - Ziel 18,50 E...
18.06.2024 10:36 Deutsche Bank Research belässt Heidelberg Materials auf 'Bu...
18.06.2024 10:35 ANALYSE-FLASH: Hauck Aufhäuser IB hebt Ziel für SAF-Hollan...
18.06.2024 10:35 ANALYSE-FLASH: JPMorgan hebt Ziel für Symrise - Status 'Pos...
18.06.2024 10:32 RBC belässt Kering auf 'Outperform' - Ziel 430 Euro
18.06.2024 10:31 Original-Research: Energy S.p.A. (von GBC AG): Kaufen
18.06.2024 10:30 RBC belässt BP auf 'Outperform' - Ziel 650 Pence
18.06.2024 10:30 AKTIE IM FOKUS: SAF-Holland brechen Korrekturtrend - Prognos...
18.06.2024 10:27 18 Titel in der NBA: Celtics setzen sich die große Krone auf
18.06.2024 10:21 Anteil importierter E-Autos aus China deutlich gestiegen
18.06.2024 10:21 Deutschland wieder Nummer eins beim Hopfenanbau
18.06.2024 10:21 OTS: KPMG AG / Umfrage der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesel...
18.06.2024 10:20 ANALYSE-FLASH: Berenberg hebt Ziel für ING auf 19 Euro - 'B...
18.06.2024 10:14 Anteil importierter E-Autos aus China deutlich gestiegen
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
18.06.2024

AD PEPPER MEDIA INTERNATIONAL NV
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

WYLD NETWORKS AB
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

VENTE UNIQUE.COM
Geschäftsbericht

TOWER ONE WIRELESS
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services