Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
17.05.2024 19:48

Scholz erklärt seine Haltung zu Rente für 'unverrückbar'

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzler Olaf Scholz hat bekräftigt, dass es mit ihm keine Veränderungen beim Renteneintrittsalter und der Rente mit 63 geben wird. "Wir brauchen Klarheit, dass das gesetzliche Renteneintrittsalter nicht weiter angehoben wird", sagte der SPD-Politiker am Freitag im Podcast "Unter 3" des Fernsehsenders Phoenix. "Es muss ganz klar sein, dass Frauen und Männer, die 45 Jahre gearbeitet haben, vielleicht ein bisschen früher in Rente gehen können als andere, die viel weniger gearbeitet haben", betonte Scholz. Er unterstrich: "Das ist etwas, worauf man sich verlassen kann, dass das eine unverrückbare Position eines sozialdemokratischen Kanzlers ist." Die FDP hatte die abschlagsfreie Rente nach 45-jähriger Beitragszahlung infrage gestellt.

Scholz machte erneut deutlich, dass der Entwurf für den Bundeshaushalt 2025 trotz schwieriger Verhandlungen in der Ampel-Koalition vor der Sommerpause kommen soll. Das sei typischerweise immer so. "So soll es auch jetzt sein." Ohne den Angriff Russlands auf die Ukraine, den daraus folgenden hohen Energiepreisen und der Notwendigkeit, sie mit Zusatzschulden zu subventionieren, sowie ohne die hohe Inflation wären laut Scholz andere finanzielle Spielräume da. "Aber so ist es nicht", sagte der Kanzler. Deshalb werde die Koalition diese Aufgabe mit großer Anstrengung lösen müssen, und könne das auch./shy/DP/he



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 1.124     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
13.06.2024 20:27 EU-Sonderregeln für Ukraine-Flüchtlinge werden verlängert
13.06.2024 20:26 ROUNDUP: G7 stellt sich hinter Bidens Nahost-Friedensplan
13.06.2024 20:25 Mitte-Rechts-Bündnis gewinnt Europawahl in Bulgarien
13.06.2024 20:15 EQS-DD: AdCapital AG (deutsch)
13.06.2024 19:53 Rheinmetall weist Kritik an Sponsoring zurück - 'Debatte an...
13.06.2024 19:53 Berichte: Gericht in Israel bestätigt weitere Al-Dschasira-...
13.06.2024 19:51 USA und Ukraine schließen Sicherheitsabkommen
13.06.2024 19:48 Aktien New York: Nasdaq setzt Rekordlauf fort - Dow schwäch...
13.06.2024 19:42 Oberlehrer Nagelsmann will EM-Traumstart: «Glaube in Augen»
13.06.2024 19:14 AKTIE IM FOKUS 2: Broadcom springt auf Rekordhoch - hält Te...
13.06.2024 19:04 Scholz wertet Milliarden für Ukraine als 'klares Zeichen' a...
13.06.2024 19:01 Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Verluste - Moskauer B...
13.06.2024 18:57 Von der Leyen: Neue EU-Russland-Sanktionen sind auf den letz...
13.06.2024 18:56 Bundestag billigt deutsch-französisches Ausbildungsabkommen
13.06.2024 18:47 ROUNDUP 2/Baerbock vor Ostseerat: Gemeinsame Reaktion auf Mo...
13.06.2024 18:36 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Frust über womöglich nur ei...
13.06.2024 18:34 Von der Leyen: Ukraine-Paket klare Botschaft an Putin
13.06.2024 18:34 EQS-Stimmrechte: Deutsche Post AG (deutsch)
13.06.2024 18:33 Ölpreise etwas gefallen
13.06.2024 18:28 Biden lässt Abendessen bei G7 ausfallen
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
13.06.2024

ABRDN NEW INDIA INVESTMENT TRUST PLC
Geschäftsbericht

ABRDN DIVERSIFIED INCOME & GROWTH PLC
Geschäftsbericht

ZEU CRYPTO NETWORKS INC.
Geschäftsbericht

WYNNSTAY PROPS
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services