Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
25.04.2024 05:50

BASF-Chef Brudermüller tritt ab - Chemiekonzern legt Zahlen vor

MANNHEIM/LUDWIGSHAFEN (dpa-AFX) - BASF -Chef Martin Brudermüller hat bei der Hauptversammlung des weltgrößten Chemiekonzerns an diesem Donnerstag (10.00 Uhr) in Mannheim seinen letzten Auftritt als Vorstandsvorsitzender. Markus Kamieth wird nach Ablauf des Aktionärstreffens auf den Posten des 62-Jährigen rücken und neuer Konzernlenker bei BASF. Bislang ist Kamieth Asienchef des Unternehmens.

Der Chemiekonzern mit Unternehmenssitz in Ludwigshafen wird am Tag der Hauptversammlung die Zahlen zum ersten Quartal veröffentlichen. Umsatz und Ergebnis waren bei BASF im vergangenen Jahr deutlich hinter den eigenen Erwartungen zurückgeblieben. Als Konsequenz kündigte das Management ein milliardenschweres Sparprogramm und einen erneuten Stellenabbau im Stammwerk Ludwigshafen an.

Am Sitz des Dax -Konzerns sollen bis Ende 2026 zusätzlich jährlich Kosten von einer Milliarde Euro eingespart werden. Wie viele Stellen in Ludwigshafen wegfallen werden, ist noch unklar. Bereits 2022 hatte die BASF-Führung ein Sparprogramm angekündigt. Damit sollen die jährlichen Kosten bis Ende 2026 um insgesamt 1,1 Milliarden Euro sinken. Dazu zählen der Abbau von rund 3300 Jobs weltweit, davon 700 Stellen in der Produktion in Ludwigshafen, sowie die Stilllegung mehrerer energieintensiver Chemieanlagen etwa für Ammoniak.

BASF peilt für dieses Jahr ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) sowie Sondereinflüssen zwischen 8,0 und 8,6 Milliarden Euro an. 2023 ging der bereinigte Betriebsgewinn um fast 29 Prozent auf knapp 7,7 Milliarden Euro zurück. Im ersten Quartal des vergangenen Jahres hatte der Chemiekonzern einen Umsatz von 20 Milliarden Euro erzielt. Der um Sonderposten bereinigte Gewinn vor Zinsen und Steuern (bereinigtes Ebit) lag bei rund 1,9 Milliarden Euro. Unter dem Strich stand ein Gewinn von 1,6 Milliarden Euro in den Büchern./glb/DP/ngu



Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
BASF SE 48,220 EUR 24.05.24 17:36 Xetra
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 707     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
24.05.2024 20:25 EQS-News: Peak Mining, Teil der Northern Data Group, erwirbt...
24.05.2024 20:21 Aktien New York: Teils deutliche Gewinne nach Vortagesverlus...
24.05.2024 20:04 GNW-Adhoc: Duck Creek Technologies feiert Innovations-Champi...
24.05.2024 19:47 ROUNDUP 3: Druck auf Israel wächst - Gericht fordert Stopp ...
24.05.2024 19:26 Putin: Ukraine-Verhandlungen nur ausgehend von 'Realitäten ...
24.05.2024 19:14 UN-Chef nimmt Israel nach Rafah-Entscheidung in die Pflicht
24.05.2024 19:11 Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Verluste - Gewinne in...
24.05.2024 19:02 CDU-Politiker: IGH-Entscheid drängt Israel in ausweglose La...
24.05.2024 19:02 Israel: Völkermord-Anschuldigungen sind falsch und abscheul...
24.05.2024 19:00 Jetzt erst recht: Bayer will Double gegen Außenseiter FCK
24.05.2024 18:59 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Stagnation - Ernüchterung in...
24.05.2024 18:46 USA: Einladung an Ukraine zu Nato-Beitritt bei Gipfel unwahr...
24.05.2024 18:45 Lauterbach: Update für neuen Klinik-Atlas
24.05.2024 18:32 Aktien Europa Schluss: Wenig Bewegung - Ernüchterung in Sac...
24.05.2024 18:25 ROUNDUP/ Bundesbank-Chef: Keine Zinssenkungen mit 'Autopilot...
24.05.2024 18:24 EQS-Adhoc: VIENNA INSURANCE GROUP AG Wiener Versicherung Gru...
24.05.2024 18:23 Zverev freut sich auf French-Open-Duell mit «Legende» Nadal
24.05.2024 18:18 ROUNDUP 2: Druck auf Israel wächst - Gericht fordert Stopp ...
24.05.2024 18:15 Aktien Wien Schluss: Leitindex geht schwächer ins Wochenende
24.05.2024 18:14 Leclerc Schnellster im Monaco-Training - Verstappen hadert
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
25.05.2024

VELS FILM INTERNATIONAL LIMITED
Geschäftsbericht

SWISS ESTATES AG
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

LATVIJAS GAZE
Geschäftsbericht

EAM SOLAR
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services