Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
23.04.2024 15:00

WDH: Absatzrückgang bei Stihl drückt auf Umsatz und Mitarbeiterzahl

(Im letzten Satz des 5. Absatzes muss es heißen: 2022 rpt 2022)

STUTTGART/WAIBLINGEN (dpa-AFX) - Die Konsumflaute belastet das Geschäft des Motorsägen- und Gartengerätehersteller Stihl. Nach drei wachstumsstarken Jahren sei man 2023 unter anderem wegen der hohen Inflation mit einem Absatzrückgang konfrontiert gewesen, sagte Vorstandsvorsitzender Michael Traub am Dienstag in Stuttgart. Der Boom der Corona-Jahre sei vorbei, man befinde sich in einer Phase der Konsolidierung. Das sei aber kein Stihl-Phänomen, sondern treffe die gesamte Branche.

Das Absatzminus gehe vor allem auf Verkaufsrückgänge bei Verbrennergeräten zurück. Das Geschäft mit Geräten mit Akku sei gewachsen, sagte Traub. Deren Anteil am Gesamtabsatz sei 2023 auf 24 Prozent gestiegen. Bis 2035 sollen es 80 Prozent sein.

Der Umsatz im vergangenen Jahr sank demnach um 4,1 Prozent auf 5,27 Milliarden Euro. Das Ergebnis hätte besser sein können, aber man sei auf Kurs, sagte Traub. Konkretere Angaben zum Gewinn macht das Familienunternehmen mit Sitz in Waiblingen bei Stuttgart traditionell nicht. Die Mitarbeiterzahl ging ebenfalls zurück: Weltweit waren Ende 2023 gut 19 800 Menschen bei Stihl beschäftigt - und damit rund 3,6 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Die Zahl der Beschäftigten in Deutschland stieg hingegen leicht.

Traubs Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr fiel entsprechend verhalten aus: Man hoffe unter den aktuellen Rahmenbedingungen auf ein leichtes Wachstum in der zweiten Jahreshälfte, sagte der Stihl-Chef. Mittel- bis langfristig erwarte man allerdings auch wieder stärkere Wachstumsraten.

Stihl - nach eigenen Angaben Weltmarktführer bei Motorsägen - hatte während der Corona-Pandemie stark davon profitiert, dass sich zahlreiche Menschen auf Eigenheim und Garten konzentrierten - und dafür viel Geld ausgaben. Zeitweise gab es auch Sonderschichten. Das zeigte sich in den Geschäftszahlen: Im Vorkrisenjahr 2019 lag der Erlös des Unternehmens bei rund 3,9 Milliarden Euro, 2022 waren es knapp 5,5 Milliarden Euro./jwe/DP/mis



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 335     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
20.05.2024 19:57 ROUNDUP/US-Regierung: Antrag auf Haftbefehl 'empörend' und ...
20.05.2024 19:49 US-Regierung bekundet Beileid zum Tod des iranischen Präsid...
20.05.2024 19:44 ROUNDUP 3: Internationale Haftbefehle gegen Netanjahu und Ha...
20.05.2024 19:32 RBC belässt JPMorgan auf 'Outperform' - Ziel 211 Dollar
20.05.2024 19:10 EQS-News: Afrika-Paris-Erklärung zu Energiewende, Klimagere...
20.05.2024 19:04 US-Regierung: Antrag auf Haftbefehl 'empörend' und 'beschä...
20.05.2024 19:04 ROUNDUP: Britischer Skandal um infizierte Blutkonserven soll...
20.05.2024 19:00 Hamas fordert Haftbefehle gegen alle israelischen Befehlshab...
20.05.2024 18:54 Aktien Osteuropa Schluss: Börsen schließen großteils mit ...
20.05.2024 18:49 Goldman hebt Ziel für Grand City auf 11,60 Euro - 'Neutral'
20.05.2024 18:45 Aktien Wien Schluss: Ruhiger Handel am Pfingstmontag
20.05.2024 18:27 ROUNDUP: Trump-Prozess nähert sich aufsehenerregendem Urteil
20.05.2024 18:26 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Moderates EuroStoxx-Plus im r...
20.05.2024 18:20 Dax gelingt am Feiertag guter Wochenauftakt
20.05.2024 18:13 Präsidentschaftswahl im Iran könnte Ende Juni stattfinden
20.05.2024 18:11 ROUNDUP: Tesla-Protestcamp geht in die Verlängerung
20.05.2024 18:10 Aktien Europa Schluss: Moderates EuroStoxx-Plus im ruhigen H...
20.05.2024 18:08 Tesla-Protestcamp geht in die Verlängerung
20.05.2024 18:08 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax gelingt am Feiertag gu...
20.05.2024 17:48 Aktien Frankfurt Schluss: Dax gelingt am Feiertag positiver ...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
20.05.2024

ZW DATA ACTION TECHNOLOGIES
Geschäftsbericht

X FINANCIAL
Geschäftsbericht

VITAL CHEMTECH LTD
Geschäftsbericht

VILLAR
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services