Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
12.04.2024 21:34

Klimaziele: Wissing macht weiter Druck auf Koalitionspartner

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) macht weiter Druck auf die Ampel-Partner, die geplante Reform des Klimaschutzgesetzes rasch umzusetzen. "Dieses Gesetz ist überholt, es muss dringend weg", sagte Wissing am Freitagabend in den ARD-"Tagesthemen". Wissing hatte mit Äußerungen zu Fahrverboten an Wochenenden oder ähnlich drastischen Sofortmaßnahmen für Aufruhr gesorgt, die er umsetzen müsse, wenn das Gesetz nicht rechtzeitig geändert werde. Hintergrund sind die von der früheren großen Koalition vereinbarten sogenannten Sektorziele im Klimaschutz, zum Beispiel im Verkehrsbereich. Diese Vorgaben für einzelne Bereiche will die Ampel-Koalition abschaffen - es soll genügen, dass insgesamt die Klimaschutzziele eingehalten werden.

"Diese Sektorziele sind natürlich nicht erreichbar im Verkehr, wenn man nicht ganz rabiate Maßnahmen ergreift", betonte Wissing. Ein von vielen befürwortetes Tempolimit auf Autobahnen würde dabei aus seiner Sicht nicht helfen, weil dadurch zu wenig Treibhausgase eingespart würden. "Dann hätte sie die Situation, dass sie quasi den Rest nicht mit zwei Tagen Fahrverbot, sondern mit eineinhalb Tagen erreichen müssen - das ist keine Lösung". Die Grünen hatten Wissing vorgehalten, bei den Autofahrern unbegründete Ängste zu schüren, die SPD sprach von "Panikmache". Solche Manöver brächten die laufenden Beratungen im Bundestag über das neue Gesetz schwerlich voran./mi/DP/he



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 465     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
21.05.2024 10:45 Mehr Verbraucherschutz: EU-Strommarktreform beschlossen
21.05.2024 10:41 Original-Research: Energiekontor AG (von First Berlin Equity...
21.05.2024 10:40 ROUNDUP: Baerbock wirft Putin gezielten Terror gegen Zivilbe...
21.05.2024 10:35 EQS-DD: ProSiebenSat.1 Media SE (deutsch)
21.05.2024 10:31 KI-Gesetz der EU endgültig beschlossen
21.05.2024 10:27 EQS-DD: GRENKE AG (deutsch)
21.05.2024 10:26 Jahrhundertspiel-Torschütze Karl-Heinz Schnellinger ist tot
21.05.2024 10:24 «Formstärkste Mannschaft Europas»: Bayer forsch ins Finale
21.05.2024 10:23 Estlands Regierungschefin: Nato-Staaten sollten in Ukraine a...
21.05.2024 10:21 IRW-News: Medigene AG: Medigenes globaler Forschungs- und Ko...
21.05.2024 10:18 Versicherer: Unwetterschäden erst in einigen Tagen absehbar
21.05.2024 10:14 UBS belässt BP auf 'Buy' - Ziel 600 Pence
21.05.2024 10:14 UBS belässt Reckitt auf 'Buy' - Ziel 7170 Pence
21.05.2024 10:11 Internet-Nutzer in Deutschland melden technische Störungen
21.05.2024 10:09 UBS belässt Astrazeneca auf 'Sell' - Ziel 10500 Pence
21.05.2024 10:02 IRW-News: HEALWELL AI Inc. : Pentavere von HEALWELL AI geht ...
21.05.2024 10:02 Original-Research: EasyMotionSkin Tec AG (von GBC AG): Manag...
21.05.2024 10:02 EQS-DD: Talanx Aktiengesellschaft (deutsch)
21.05.2024 10:01 Original-Research: EasyMotionSkin Tec AG (von GBC AG): Manag...
21.05.2024 09:59 UBS belässt Generali auf 'Sell' - Ziel 20,40 Euro
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
21.05.2024

OODASH AB
Geschäftsbericht

AUDIUS SE
Geschäftsbericht

YARN SYNDICATE
Geschäftsbericht

Y.S.P.SOUTHEAST AS
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services