Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
08.12.2023 13:16

Original-Research: Shelly Group AD (von Montega AG): Kaufen

    ^

Original-Research: Shelly Group AD - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu Shelly Group AD

Unternehmen: Shelly Group AD
ISIN: BG1100003166

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 08.12.2023
Kursziel: 62,00 BGN (zuvor: 58,00 BGN)
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Nils Scharwächter

Erfolgreiche Black Week - Guidance komfortabel erreichbar
 
Die Shelly Group hat vorgestern über den starken Verlauf der Black Week
berichtet, der unsere Erwartungen übertraf. Nachdem wir auf Basis der
9M-Zahlen das Margenniveau für 2023e erhöht haben, halten wir nun auch ein
Übertreffen der Umsatzprognose für wahrscheinlich.
 
Beachtliche 1,1 Mio. Geräteverkäufe im Aktionszeitraum: Da die Black Week
inklusive des "Cyber Mondays" im Bereich der Haushaltselektronik von hoher
Bedeutung ist, stand auch bei Shelly in den vergangenen Jahren das vierte
Quartal jeweils für 36,6% (2020), 35,3% (2021) sowie 38,0% (2022) der
Jahresumsätze. Nachdem das Unternehmen innerhalb des dritten Quartals das
Überschreiten der 10-Mio.-Geräteverkäufe der Unternehmenshistorie
kommunizierte, verzeichnete die Shelly Group im Aktionszeitraum Stückzahlen
von 1,1 Mio. über alle Verkaufskanäle hinweg (Onlineshop, Amazon sowie
zahlreiche B2B-Partner). Das hierbei erlöste Top Line-Volumen belief sich
auf 14,5 Mio. Euro bzw. 28,4 Mio. BGN, was einer Steigerung gegenüber dem
Vorjahr von 115,0% entspricht und damit auch spürbar über unseren
Erwartungen liegt (MONe: rd. 25 Mio. BGN). Die Regionen, in denen die
höchsten Verkaufszahlen realisiert wurden, waren Deutschland, Italien und
Spanien.
 
Guidance wirkt konservativ: Aufgrund der starken Entwicklung werten wir die
Bekräftigung der FY23-Prognose als defensiv. So avisiert Shelly nach wie
vor Konzernerlöse von 72,0 Mio. Euro bzw. 140,8 Mio. BGN und ein EBIT von
mindestens 17,0 Mio. Euro bzw. 33,2 Mio. BGN und spricht selbst davon, die
Guidance im Umsatz und Ergebnis "mehr als komfortabel erreichen zu können".
Die hierbei unterstellte Mindestmarge beträgt 23,6%. Vor dem Hintergrund
der 9M-Ergebnisqualität (EBIT-Marge: 26,9%; Q3/23: 30,5%) hatten wir
bereits unsere Margenerwartung leicht erhöht. Darüber hinaus verleiht uns
die jüngste Meldung Visibilität dafür, dass Shelly auch umsatzseitig die
Prognose übertreffen dürfte. Entsprechend haben wir unsere Erwartungen für
das laufende Jahr erhöht. Da auch im Aktionszeitraum die
Energiemanagement-Produkte als einer der wesentlichen Wachstumstreiber
aufgeführt worden sind und diese ein höheres Margenniveau aufweisen, gehen
wir trotz der mit der dynamischen Umsatzentwicklung einhergehenden
Rabattierungen weiter von einer äußerst attraktiven EBIT-Marge i.H.v. 24,4%
für das Gesamtjahr 2023 aus. Ein Grund, die Guidance "lediglich" bestätigt
zu haben, könnte die derzeitige Einführung des SAP-Systems sein, deren
Verlauf das Unternehmen vorerst abwarten dürfte. Unter Berücksichtigung des
bisherigen Projekt-Track Records in Verbindung mit der Erfahrung des CEOs
Wolfgang Kirsch im Etablieren von Systemen und Prozessen sind wir jedoch
zuversichtlich, dass auch diese Systemeinführung planmäßig verlaufen wird
und rechnen daher mit einem Übertreffen der Guidance zur Veröffentlichung
des Geschäftsberichts 2023.
 
Fazit: Nachdem die 9M-Zahlen bereits einen hervorragenden Verlauf des
diesjährigen Geschäftsjahres zeigten, verdeutlichen die vermeldeten
Umsatzzahlen im Rahmen der Black Week u.E. erneut die Dynamik der
Geschäftsentwicklung. Entsprechend bekräftigen wir unsere Kaufempfehlung
mit einem angehobenen Kursziel von 62,00 BGN (zuvor: 58,00 BGN).
 
 
 
+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss
bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /
HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++
 
Über Montega:
 
Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser
mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum
umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und
wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht
sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und
fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die
Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden
zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und
Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die
Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum
Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der
Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/28519.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
Web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/montega-ag

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. 
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

°


Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
ALLTERCO JSCO REGIST... 29,600 EUR 01.03.24 21:41 Frankfur...
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 567     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
03.03.2024 16:09 Union setzt im Europawahlkampf Fokus auf militärische Stärke
03.03.2024 16:05 ROUNDUP 2/Sensation Rentenausbau: Schweizer bekommen 13. Ren...
03.03.2024 15:42 HSV verliert gegen Osnabrück - Wiesbaden schlägt Elversberg
03.03.2024 15:27 Union will zum Abhörskandal Sondersitzung des Verteidigungs...
03.03.2024 15:24 Polen beendet Grenzkontrollen zur Slowakei
03.03.2024 15:24 ROUNDUP: Ja in Zürich zur Verlängerung der Flughafenpisten
03.03.2024 15:19 Welthandel und Rohstoffe: Milei will Argentiniens Wirtschaft...
03.03.2024 15:18 Bitkom: AfD-Positionen schaden Deutschlands Digitalwirtschaf...
03.03.2024 15:17 Hohe Einnahmen durch Tourismus bei Fußball-EM erwartet
03.03.2024 15:16 Israel: Abschussrampen für Raketen im Gazastreifen zerstört
03.03.2024 15:14 Paris sieht keinen deutsch-französischen Konflikt beim Ukra...
03.03.2024 15:14 Regierung: Handelsschiff 'Rubymar' nach Angriff vor dem Jeme...
03.03.2024 15:12 London: Russland lässt A50-Aufklärer nach Abschüssen am B...
03.03.2024 15:11 Bundeswehr übernimmt Nato-Luftraumüberwachung über Baltikum
03.03.2024 15:11 Scholz bekräftigt Nein zur Entsendung von Soldaten in Ukrai...
03.03.2024 15:08 Israel will einige Militäraktivitäten für humanitäre Zwe...
03.03.2024 15:07 Explosion in Wohnhaus in St. Petersburg - Drohne detoniert
03.03.2024 15:04 Hilfe aus Luft: USA werfen Lebensmittel über dem Gazastreif...
03.03.2024 15:04 Tote Kinder in Odessa - Selenskyj sendet neuen Hilferuf an W...
03.03.2024 15:03 Hamas-Behörde: Elf Tote bei Angriff in Rafah
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
03.03.2024

Katar
Börsenfeiertage

BEZEQ ISRAEL TELECOM LTD
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

QATAR CINEMA & FILM
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services