Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
28.03.2023 00:43

IRW-News: Black Swan Graphene Inc.: Black Swan Graphene und Nationwide Engineering geben strategische Partnerschaft im Rahmen einer integrierten Supply Chain bekannt, um die Einführung von mit Graphen optimiertem Beton weltweit zu beschleunigen

IRW-PRESS: Black Swan Graphene Inc.: Black Swan Graphene und Nationwide Engineering geben strategische Partnerschaft im Rahmen einer integrierten Supply Chain bekannt, um die Einführung von mit Graphen optimiertem Beton weltweit zu beschleunigen

TORONTO, Ontario - 27. März 2023 / IRW-Press / Black Swan Graphene Inc. (Black Swan) (TSX-V: SWAN) (OTCQB: BSWGF) (Frankfurt: R96) und Nationwide Engineering Research and Development Ltd. (NERD) freuen sich, eine strategische Partnerschaft bekannt zu geben, die in eine vollständig integrierte Supply Chain eingebettet ist und die Arup Group Limited (Arup) einschließt. Arup ist eine multinationale technische Beratungsfirma mit Zentrale in London, Vereinigtes Königreich, die 18.000 Experten in 140 Ländern beschäftigt.

Im Zentrum der Partnerschaft zwischen Black Swan und NERD steht die Durchführung eines Equity Swap, bei dem jedes Unternehmen das Eigentum von ca. fünf Prozent (5 %) der im Umlauf befindlichen Aktien des jeweils anderen erlangt (der Equity Swap), und die Ausfertigung eines Liefervertrages zwischen den beiden Unternehmen (der Liefervertrag), demzufolge NERD seinen Graphenbedarf bei Black Swan decken wird.

Gleichzeitig mit der Bildung der Partnerschaft zwischen Black Swan und NERD soll Arup eine Partnerschaft mit NERD eingehen, mit welcher Arup voraussichtlich das Eigentum an 4,2 % der im Umlauf befindlichen Aktien von NERD erlangt. Die Partnerschaften zwischen Black Swan und NERD sowie zwischen NERD und Arup verfolgen die Absicht, das Know-how zu optimieren und eine integrierte Supply Chain zu schaffen mit dem Ziel, die Einführung von mit Graphen optimiertem Beton weltweit zu beschleunigen.

NERD, ein Spin-Out-Unternehmen von Nationwide Engineering Group, hat ein mit Graphen optimiertes Zusatzmittel für Beton entwickelt, ConcreteneTM (Concretene), das die Festigkeit des Materials in Mischdesigns erheblich verbessern kann, sodass der Zementeinsatz reduziert und die Umweltbilanz von Bauprojekten verbessert werden kann. Dies ist für die weltweite Bauindustrie von Bedeutung, in der die Zementherstellung gegenwärtig für ca. 8 % der weltweiten CO2-Emissionen verantwortlich ist. Die anstehenden rechtlichen Anforderungen hinsichtlich Dekarbonisierung bedeuten, dass der Sektor rasch reagieren muss, um Nachhaltigkeit sicherzustellen. Concretene ist ein mit Graphen optimiertes Zusatzmittel für Beton, das unter Beweis gestellt hat, dass es die CO2-Emissionen um ca. 30 % reduzieren kann, was insbesondere auf eine erhebliche Reduzierung der Menge an Beton zurückzuführen ist, die für das Erreichen entsprechender Leistungen erforderlich ist. Eine bedeutende Reduzierung, wenn nicht gar Eliminierung der Bewehrungsanforderungen sowie ein längerer Lebenszyklus des Betons stellen weitere Kosteneinsparmöglichkeiten für die Branche dar. Das Produkt wurde in Partnerschaft mit dem Graphene Engineering Innovation Centre (GEIC) der University of Manchester entwickelt.

NERD bringt die Einführung von Concretene zusammen mit dem GEIC rasch voran und befindet sich in der fortgeschrittenen Evaluierungsphase für Projekte mit Partnern wie den Flughäfen von Heathrow und Manchester, mit Network Rail, National Highways und der Nuclear Decommissioning Authority im Vereinigten Königreich.

Black Swan ist ein Produzent von kostengünstigen und leistungsfähigen Graphenpulvern, die aus Graphit entwickelt wurden und sich ideal für die Betonindustrie eignen. Die Graphentechnologie von Black Swan wurde ursprünglich von Thomas Swan & Co. Ltd. entwickelt und bis zur Gründung von Black Swan im Jahr 2021 intern weiterentwickelt. Black Swan gab seine Absicht bekannt, seine Graphenproduktion erheblich auszubauen, unter anderem in der Graphitproduktionsanlage von Nouveau Monde Graphite Inc. (NYSE: NMG) (TSXV: NOU), die derzeit in Quebec, Kanada, betrieben wird, mit dem Ziel, eine integrierte Anlage zu schaffen - vom Graphiterz im Boden bis hin zu Graphen-Fertigprodukten.

Partnerschaft zwischen NERD und Arup

Mit ihrem Bekenntnis zu nachhaltiger Entwicklung hat Arup Group Limited, eine weltweit anerkannte Design- und Engineering-Gesellschaft, in Partnerschaft mit NERD Expertise und Know-how zum Einsatz von mit Graphen optimiertem Beton in Gebäuden und in Infrastruktur entwickelt. Die Vereinbarung mit Arup über Ove Arup Ventures Ltd. sieht vor, dass 4,2 % des Eigenkapitals von NERD gegen Kooperation und Expertise für eine weltweite Einführung der Technologie getauscht werden. Nähere Angaben zum umfangreichen weltweiten Portfolio von Arup, welches die Samuel de Champlain Bridge in Montreal, Kanada, umfasst, sind abrufbar unter: www.arup.com/projects.

Simon Marcotte, der Chief Executive Officer von Black Swan Graphene, merkte dazu wie folgt an: Die heute bekannt gegebenen Partnerschaften haben weitreichende Folgen für die weltweite Betonindustrie. Durch die Nutzung der außergewöhnlichen Leistung des NERD-Verfahrens und der Expertise, Reichweite und Führungsstärke von Arup kann diese integrierte Supply Chain eine schlüsselfertige Lösung bieten und die Betonindustrie auf internationaler Ebene revolutionieren. Wenn man bedenkt, dass Beton nach Wasser das am zweithäufigsten eingesetzte Material auf der Erde ist, kann man sich schwerlich eine spannendere Chance vorstellen. Ich bin sehr optimistisch, was die Auswirkungen dieser Kooperation und sein Potenzial angeht, nachhaltige und innovative Praktiken in der Branche anzustoßen.

Rob Hibberd, der Chief Executive Officer von Nationwide Engineering Research & Development, äußerte sich wie folgt: Wir freuen uns außerordentlich über die Formalisierung dieser Partnerschaften mit Black Swan und Arup als Teil von NERD und freuen uns über die Zusammenführung unserer Fähigkeiten, um Concretene an die Bauindustrie zu liefern und gleichzeitig die weltweiten CO2-Emissionen zu reduzieren. Dies wird weiter gesteigert durch unsere einzigartige langfristige Forschungszusammenarbeit mit der University of Manchester mit dem Ziel, die komplexe Welt der Nanomaterial-Technologie besser zu verstehen. Wir betrachten Concretene als das erste Produkt von vielen, die in dieser Partnerschaft entwickelt werden, wobei sich die Fortschritte bei Farben, Polymeren und Asphalt ebenfalls bereits im fortgeschrittenen Stadium befinden.

Matt Lovell, ein Director von Arup, merkte wie folgt an: Die anhaltende Innovation bei der Produktion von Beton kann den Weg der Bauindustrie hin zu netto null CO-Emissionen ebnen. Die Unterstützung dieser transformativen Veränderung mit unserer NERD-Partnerschaft bringt Arup in seinem Bestreben voran, eine bessere, nachhaltigere Welt zu schaffen. Wir freuen uns, unser kommerzielles Know-how und unsere fundierte Expertise im Bausektor einzusetzen, um die Innovatoren von NERD dabei zu unterstützen, das volle Potenzial von Concretene auszuschöpfen.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/69836/SWAN_032723_DEPRcom.001.png

Equity Swap

Im Rahmen des Equity Swap wird NERD 7.177 Seed-Vorzugsaktien (die NERD-Aktien) an Black Swan ausgeben, die gegenüber allen sonstigen Aktien von NERD vorrangig behandelt werden, und zwar zu einem angenommenen Preis von £ 220 pro Aktie und zu einem angenommenen gesamten Zeichnungspreis von ca. £ 1,58 Millionen bzw. ca. CAD $ 2,6 Millionen (der Zeichnungsbetrag); dies stellt auf vollständig verwässerter Post-Money-Basis einen Eigentumsanteil von 5,0 % an NERD dar. Black Swan bezahlt die NERD-Aktien durch Ausgabe von 16.371.504 Stammaktien von Black Swan (die Black Swan-Aktien), die auf vollständig verwässerter Basis einen Eigentumsanteil von 5,0 % an Black Swan darstellen. Die Black Swan-Aktien unterliegen gemäß dem kanadischen Wertpapierrecht einer Haltefrist von vier Monaten sowie einem 36-monatigen Veräußerungsverbot. Die Ausgabe der Black Swan-Aktien unterliegt der Genehmigung der TSX Venture Exchange (die TSX-V).

Liefervertrag

Im Rahmen des Liefervertrags hat Black Swan das Recht, jedoch nicht die Verpflichtung, NERD mit Graphen-Schüttgut zu beliefern, und NERD kauft das Graphen-Schüttgut vorbehaltlich bestimmter Bestimmungen des Vertrags, einschließlich von Preismechanismen und technischen Anforderungen, die NERD benötigt, von Black Swan, und zwar gemäß seinem Bedarf (das Recht auf Belieferung) und im Rahmen des Liefervertrags, der Bestellungen, Lieferungen, Versand und Risikomanagementprotokolle sowie eine potenzielle Produktentwicklung und F&E-Zusammenarbeit umfasst.

Technologie und Leistungsmerkmale von Concretene

Durch den Einsatz der einzigartigen Eigenschaften des Nanomaterials Graphen, einer atomar dünnen Form von Kohlenstoff, bietet Concretene erhebliche Vorteile hinsichtlich Druck-, Biege- und Haftzugfestigkeit sowie kürzere Härtungszeiten, weniger Mikrorisse und eine geringere Wasser- und Salzdurchlässigkeit. Dies ermöglicht das Erreichen von vergleichbaren oder höheren Leistungen bei Beton-Designmischungen bei gleichzeitiger Reduzierung des Zementeinsatzes. Die Technologie wurde entwickelt, um ein Produkt zu erhalten, das am Einsatzort reibungsfrei ist, keine zusätzliche Ausrüstung oder Ausbildung erfordert und - am wichtigsten von allem - zu tragfähigen Kosten auf die Industrie skaliert werden kann.

Graphen ist extrem fest, leicht und biegsam und das leitfähigste Material sowohl für Elektrizität als auch Wärme, das bisher entdeckt wurde. Es ist außerdem von Natur aus wasserabweisend, was bedeutet, dass die Mischung, Interaktion und Verteilung von Graphen in einem wasserbasierten Material wie Beton ein hochkomplexer Prozess ist. Graphen hat eine immense relative Oberfläche von bis zu 2.500 m2 in nur einem (1) Gramm Material, die als mechanische Stütze und als aktive Oberfläche für die chemische Reaktion fungiert, die stattfindet, wenn Zementleim in seinen dauerhaften Festzustand kristallisiert.

Eine Untersuchung des fertigen Materials mit hoher Vergrößerung zeigt verschiedene Anordnungen der Kristallisation zwischen Standardbeton und mit Graphen optimiertem Beton, wobei der Letztere eine weniger poröse Mikrostruktur aufweist. Die Herstellung von effizientem, mit Graphen optimiertem Beton ist jedoch eine technische Herausforderung, da sich Graphen wieder in Graphitklumpen zusammenballt, sofern dies zugelassen wird, und seine festigkeitsgebenden Eigenschaften verliert.

Concretene hat nicht nur die Fähigkeit, sich in großen Mengen Beton gleichmäßig zu verteilen, sondern zeigt auch Stabilität in Lösung für die Lagerung und den Transport. Eine mehrjährige Optimierungsarbeit war erforderlich, um diese einzigartigen Leistungsmerkmale zu erzielen.

Bis vor kurzem erwies sich die Produktion von Graphen in einem Maßstab, der für den Einsatz in praktischen Anwendungen groß genug ist, als Herausforderung. Aber mit Graphenlieferanten wie Black Swan, die Material in industriellen Mengen produzieren können, wird Graphen eine realistische Option für den Bau im kommerziellen Maßstab.

Unternehmensangelegenheiten

Paradigm Capital fungiert als Berater für Black Swan Graphene Inc. im Rahmen der heute gemeldeten Transaktion. Obwohl keine Barzahlung an Paradigm Capital zu leisten ist, gewährt Black Swan Paradigm Capital bei Transaktionsabschluss insgesamt 1.600.000 Vergütungs-Warrants zu einem Ausübungspreis von $ 0,15, die während eines Zeitraums von drei (3) Jahren ab Transaktionsabschluss, jedoch nicht vor Ablauf von 18 Monaten nach Transaktionsabschluss ausübbar sind.

Davies Ward Phillips & Vineberg (Davies) fungierte als Rechtsberater für Black Swan Graphene Inc., Withers LLP als Rechtsberater von Nationwide Engineering Research and Development Ltd. im Rahmen der Transaktion.

Über Black Swan Graphene Inc.

Black Swan konzentriert sich auf die groß angelegte Produktion und Vermarktung von patentierten, hochleistungsfähigen und kostengünstigen Graphenprodukten für mehrere Industriezweige, unter anderem Beton, Polymere, Li-Ionen-Batterien und andere, die voraussichtlich große Mengen an Graphen benötigen werden. Black Swan verfolgt das Ziel, die kostengünstige und grüne Wasserenergie der Provinz Quebec sowie die Nähe der späteren Graphit-Produktionsstätten der Provinz zu nutzen, um eine vollständig integrierte Supply Chain zu errichten, die Gesamtkosten zu senken und den Einsatz von Graphen zu beschleunigen. Die Technologie von Black Swan zur Verarbeitung von Graphen wurde in den letzten zehn Jahren von Thomas Swan & Co. Ltd (Thomas Swan) entwickelt. Thomas Swan ist ein global tätiger Chemikalienhersteller mit Sitz im Vereinigten Königreich und einer jahrhundertelangen Erfolgsbilanz und wirkt bei der Graphen-Innovation an vorderster Front mit.

Weiterführende Informationen erhalten Sie unter: www.blackswangraphene.com

Über Nationwide Engineering Research and Development Ltd.

Nationwide Engineering Research & Development (NERD) ist eine unabhängige Forschungs- und Entwicklungsfirma, die 2022 von den Mitbegründern und preisgekrönten geprüften Bauingenieuren Rob Hibberd und Alex McDermott aus dem britischen Baukonzern Nationwide Engineering ausgelagert wurde, um den Fokus auf Concretene zu legen und letztlich eine weitere Serie nachhaltiger Bautechnologien auf den Markt zu bringen. Im Dezember 2022 meldete NERD eine Kapitalbeschaffung von £ 8.000.000 seitens LocalGlobe - dem erfolgreichsten Anleger in Einhörner im Seed-Stadium im Wirtschaftsraum Europa-Arabien-Afrika Laut dem Dealroom Investor Ranking; www.dealroom.co

- für die Arbeiten zur vollständigen Kommerzialisierung der Technologie. Durch diese Finanzmittel konnte NERD eine Tier-1-Mitgliedschaft des Graphene Engineering Innovation Centre der University of Manchester erlangen, einer hochmodernen Einrichtung mit einer Finanzausstattung von £ 60 Millionen, die sich mit der Prototypenentwicklung von Nanomaterial-Technologien befasst. NERD ist außerdem Sponsor mehrerer Millionen Pfund für einen Lehrstuhl für Baumaterialien, um sicherzustellen, dass die Universität - und die Kooperation zu Concretene - bei der Erforschung dieses hochkomplexen Gebiets fortgeschrittener Materialwissenschaft weiterhin an vorderster Front dabei ist.

Weiterführende Informationen erhalten Sie unter: www.nationwideengineering.co.uk

Über Arup Group Limited

Arup ist ein Kollektiv von weltweit tätigen Designern, Beratern und Experten mit einem Bekenntnis zu nachhaltiger Entwicklung. Das Unternehmen, das mit den Zielen Humanität und Exzellenz gegründet wurde, arbeitet mit seinen Kunden und Partnern zusammen und setzt auf Imagination, Technologie und Genauigkeit, um eine bessere Welt zu gestalten.

Weiterführende Informationen erhalten Sie unter: www.arup.com

Für das Board of Directors von Black Swan Graphene Inc.

Simon Marcotte, CFA, President & Chief Executive Officer

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Paul Hardy, Vice President - Corporate Development

phardy@blackswangraphene.com

+1 (416) 844-7365

Für das Board of Directors von Nationwide Research and Development Ltd.

Rob Hibberd, Chief Executive Officer

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Alan Beck

alan.beck@nationwideengineering.co.uk

+44 (0) 7788 864237

Für das Board of Directors von Arup Group Ltd.

Matt Lovell, Director

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Fareha Lasker - PR Manager, UKIMEA

fareha.lasker@arup.com

Die TSX Venture Exchange und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Zukunftsgerichtete Informationen

Die hierin enthaltenen Informationen beinhalten zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen beziehen sich auf Informationen, die auf Annahmen des Managements, Prognosen zukünftiger Ergebnisse und Schätzungen von noch nicht bestimmbaren Beträgen beruhen. Alle Aussagen, die Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Projektionen, Ziele, Annahmen oder zukünftige Ereignisse oder Leistungen zum Ausdruck bringen, sind keine Aussagen über historische Fakten und können zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen darstellen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Risiken im Zusammenhang mit dem Erfolg oder Misserfolg der Partnerschaften zwischen Black Swan und NERD und NERD und ARUP, um die erwarteten Ergebnisse zu erzielen, einschließlich der Schaffung einer globalen Lieferkette für graphenverstärkten Beton; Risiken im Zusammenhang mit dem Besitz von NERD-Aktien durch Black Swan, einschließlich der Risiken im Zusammenhang mit dem Besitz von Aktien eines Start-up-Unternehmens und im Zusammenhang mit dem Mangel an Liquidität; Risiken im Zusammenhang mit der Entwicklung von graphenverstärktem Beton und anderen graphenverstärkten Komponenten; Risiken im Zusammenhang mit der Unfähigkeit, zeitgerecht und zu akzeptablen Bedingungen eine angemessene Finanzierung zu erhalten; Risiken im Zusammenhang mit dem Ausgang von Gerichtsverfahren; politische und regulatorische Risiken im Zusammenhang mit der Branche; Risiken im Zusammenhang mit der Aufrechterhaltung von Börsennotierungen; Risiken im Zusammenhang mit Umweltvorschriften und -haftung; die Möglichkeit von Verzögerungen bei Entwicklungsaktivitäten oder dem Abschluss von Machbarkeitsstudien; die Ungewissheit der Rentabilität; Risiken im Zusammenhang mit der inhärenten Ungewissheit von Produktions- und Kostenschätzungen und der Möglichkeit unerwarteter Kosten und Ausgaben; Ergebnisse von Scoping- und Machbarkeitsstudien und die Möglichkeit, dass künftige Ergebnisse den Erwartungen von Black Swan nicht entsprechen; Risiken im Zusammenhang mit Rohstoffpreisschwankungen; und andere Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit den Aussichten, Konzessionsgebieten und Geschäften von Black Swan, die an anderer Stelle in den Offenlegungsunterlagen von Black Swan aufgeführt sind. Sollten eines oder mehrere dieser Risiken und Ungewissheiten eintreten oder sollten sich die zugrundeliegenden Annahmen als falsch erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben wurden. Investoren werden davor gewarnt, zukunftsgerichteten Aussagen eine unangemessene Gewissheit beizumessen. Black Swan ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, es sei denn, dies geschieht in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen. Tatsächliche Ereignisse oder Ergebnisse können wesentlich von den Erwartungen oder Prognosen von Black Swan abweichen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=69836

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=69836&tr=1

<p><b>NEWSLETTER REGISTRIERUNG: </b></p>

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA09226M1005

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.



Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
BLACK SWAN GRAPHENE ... 0,131 EUR 05.06.23 22:27 Tradegat...
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   17 18 19 20 21   Berechnete Anzahl Nachrichten: 407     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
04.06.2023 08:22 Nicht «am erträumten Ort»: Nadal nach Hüft-OP lange raus
04.06.2023 08:18 Vegas Golden Knights gewinnen erstes NHL-Finale
04.06.2023 08:04 Pokalheld Gündogan über Zukunft: «Noch nichts entschieden»
04.06.2023 05:17 Noch immer viele Beschwerden über die Post
04.06.2023 04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum
04.06.2023 04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten
04.06.2023 00:29 Zverev nach Schreckmoment ins Achtelfinale - Altmaier raus
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
06.06.2023

TORRID HOLDINGS INC.
Geschäftsbericht

REV GROUP INC
Geschäftsbericht

PEPCO GROUP NV
Geschäftsbericht

NICAN LIMITED
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services