Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   8 9 10 11 12    Anzahl: 119 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
18.01.2023 steigend DEUTSCHE BANK HUGO BOSS AG NAMENS-... Deutsche Bank Research belässt Hugo Boss auf 'Buy' - Ziel 60 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Hugo Boss auf "Buy" mit einem Kursziel von 60 Euro belassen. Die Eckdaten für 2022 hätten die Markterwartungen leicht übertroffen, schrieb Analyst Tim Rokossa in einer am Mittwoch vorliegenden Reaktion./ag/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.01.2023 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.01.2023 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
01.02.2023 steigend DEUTSCHE BANK NOKIA OYJ REGISTERED... Deutsche Bank Research belässt Nokia auf 'Buy' - Ziel 5,50 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Nokia auf "Buy" mit einem Kursziel von 5,50 Euro belassen. Das Segment Netzwerkinfrastruktur der Finnen verdiene mehr Beachtung, schrieb Analyst Robert Sanders in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Es sei eine regelrechte Schande, dass Nokia so stark mit der schwedischen Ericsson verglichen werde. Wo es doch klar sei, dass sich beide Unternehmen in puncto Umsatz, Margen und Widerstandsfähigkeit unterschieden./bek/ngu

Veröffentlichung der Original-Studie: 01.02.2023 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.02.2023 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
16.01.2023 steigend DEUTSCHE BANK HSBC HOLDINGS PLC RE... Deutsche Bank Research hebt HSBC auf 'Buy' - Ziel auf 760 Pence

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat HSBC von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 650 auf 760 Pence angehoben. Die weltweit steigenden Zinsen sollten der Bank sowie ihrer Konkurrentin Standard Chartered 2023 zu Rekordergebnissen verhelfen, wobei diese bei der HSBC strukturell höher ausfallen dürften, schrieb Analyst Robert Noble in einer am Montag vorliegenden Studie. Auch die Aussichten für die Kapitalerträge und eine Ausblicksanhebung seien bei der HSBC besser, weshalb er deren Aktie künftig bevorzuge und Standard Chartered abgestuft habe./gl/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.01.2023 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.01.2023 / 06:45 / CET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
06.02.2023 steigend DEUTSCHE BANK FREENET AG NAMENS-AK... Deutsche Bank Research belässt Freenet auf 'Buy' - Ziel 27 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Freenet vor Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 27 Euro belassen. Die Profitabilität des Internet- und Telekomanbieters steige stark an, schrieb Analyst Lars Vom-Cleff in einer am Montag vorliegenden Studie. Dies stehe unter dem Einfluss von Kosteneinsparungen und einem besseren Geschäftsmix./tih/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.02.2023 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 06.02.2023 / 06:50 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
27.01.2023 steigend DEUTSCHE BANK SCHAEFFLER AG INHABE... Deutsche Bank nimmt Schaeffler mit 'Buy' wieder auf - Ziel 8 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat Schaeffler mit "Buy" und einem Kursziel von 8 Euro wieder in die Bewertung aufgenommen. Mit dem vierten Quartal dürfte der Automobil- und Industriezulieferer das Jahr ordentlich beendet haben, wenngleich mit Auswirkungen einer Pandemie-bezogenen Abschwächung in China auf die Profitabilität zu rechnen sei, schrieb Analyst Christoph Laskawi in einer am Freitag vorliegenden Studie. Insgesamt dürfte Schaeffler die Jahresziele erreicht haben. Nach vorne blicken dürfte das Management aber mit Vorsicht./ajx/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.01.2023 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 27.01.2023 / 06:51 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.02.2023 steigend DEUTSCHE BANK ZALANDO SE INHABER-A... Deutsche Bank Research hebt Ziel für Zalando auf 53 Euro - 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Zalando von 33 auf 53 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. 2022 habe für die europäische Einzelhandelsbranche überraschend gut aufgehört, und auch wenn 2023 für Verbraucher wohl kein tolles Jahr werde, seien die Aussichten doch nicht mehr ganz so ernüchternd, schrieb Analyst Adam Cochrane in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Im Sektor zählen nun Modehändler zu den bevorzugten Werten des Experten./bek/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.02.2023 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.02.2023 / 06:52 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
01.02.2023 steigend DEUTSCHE BANK UNICREDIT S.P.A. AZI... Deutsche Bank hebt Ziel für Unicredit auf 20,20 Euro - 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Unicredit nach Zahlen zum vierten Quartal 2022 von 15,40 auf 20,20 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Noch sei nicht alles an Aufwärtspotenzial im Kurs eingepreist, schrieb Analyst Giovanni Razzoli in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Unter den von ihm bewerteten Aktien biete die italienische Großbank das größte Potenzial in puncto Ausschüttungen an die Aktionäre./bek/ngu

Veröffentlichung der Original-Studie: 01.02.2023 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.02.2023 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
23.01.2023 steigend DEUTSCHE BANK ADYEN N.V. AANDELEN ... Deutsche Bank Research senkt Ziel für Adyen auf 1750 Euro - 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Adyen von 2070 auf 1750 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Angesichts der sich abzeichnenden Rezession dürften sämtliche Zahlungsabwickler trotz ihres defensiven Charakters im Jahr 2023 eine verlangsamte Geschäftsentwicklung verzeichnen, prognostizierte Analystin Nooshin Nejati in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Sie rechnet ab dem zweiten Halbjahr 2023 mit einer langsamen Erholung./edh/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 23.01.2023 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 23.01.2023 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
31.01.2023 steigend DEUTSCHE BANK ALLIANZ SE VINK.NAME... Deutsche Bank belässt Allianz SE auf 'Buy' - Ziel 250 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Allianz auf "Buy" mit einem Kursziel von 250 Euro belassen. Nach einer überdurchschnittlich guten Kursentwicklung der Aktien sieht Analyst Hadley Cohen bei der Allianz weiteres Aufwärtspotenzial. Im Schaden- und Unfallgeschäft habe der Versicherer im weiteren Jahresverlauf noch Potenzial nach oben, trotz höherer Rückversicherungskosten, hieß es in einer am Dienstag vorliegenden Studie./bek/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 31.01.2023 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 31.01.2023 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
02.02.2023 steigend DEUTSCHE BANK META PLATFORMS INC. ... Deutsche Bank hebt Ziel für Meta auf 200 Dollar - 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Meta von 125 auf 200 US-Dollar angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Es scheine so, als habe der Social-Media-Konzern (Facebook, Instagram) seine richtige Medizin gefunden, schrieb Analyst Benjamin Black in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die Herausforderungen seien in seinen Augen eher kurzfristiger Art, sodass der Gegenwind bei Zeit nachlassen sollte. Das Unternehmen lege nun auch seinen Fokus stärker auf Effizienz./tih/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.02.2023 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.02.2023 / 10:01 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   8 9 10 11 12    Anzahl: 119 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services