Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 50 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
20.09.2022 steigend BARCLAYS CAPITAL RWE AG INHABER-AKTIE... Barclays hebt Ziel für RWE auf 54 Euro - 'Overweight'

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für RWE von 53 auf 54 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Die europäischen Versorger dürften generell von Investitionen in Wachstum und von den hohen Energiepreisen profitieren, schrieb Analyst Peter Crampton in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Hinzu komme, dass trotz europäischer Strom- und Gaspreise auf Rekordniveau der Stoxx Sektorindex seit Jahresbeginn um rund zehn Prozent gefallen sei. Die RWE-Aktie werde allerdings als "Top Pick" im Sektor von der spanischen Iberdrola abgelöst./bek/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.09.2022 / 19:58 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.09.2022 / 04:10 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.10.2022 steigend BARCLAYS CAPITAL RECKITT BENCKISER GR... Barclays senkt Ziel für Reckitt auf 8900 Pence - 'Overweight'

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Reckitt von 9500 auf 8900 Pence gesenkt, aber die Einstufung auf "Overweight" belassen. Die gesunkenen Sektormultiplikatoren zögen auch eine niedrigere Bewertung für den Konsumgüterkonzern nach sich, schrieb Analyst Iain Simpson in einer am Montag vorliegenden Studie. Angesichts der Rendite-, Umsatz- und Gewinnaussichten bleibe die Aktie aber ein attraktives Investment. Im dritten Quartal dürfte Preissteigerungen die gesunkenen Absatzvolumina mehr als wettgemacht haben - der Experte rechnet mit einem organischen Umsatzplus von sechs Prozent./tav/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.09.2022 / 19:10 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.10.2022 / 04:10 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
16.09.2022 steigend BARCLAYS CAPITAL RELX PLC REGISTERED ... Barclays hebt Ziel für Relx auf 2785 Pence - 'Overweight'

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Relx von 2650 auf 2785 Pence angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Defensive Medienwerte hätten sich in den vergangenen Monaten besser entwickelt als der Gesamtmarkt, schrieb Analyst Nick Dempsey in einer am Freitag vorliegenden Sektorstudie. Nun aber nähmen die konjunkturellen Risiken zu. Der Medien- und Analysekonzern Relx dürfte sich in einer Phase der allgemeinen Abschwächung aber als widerstandsfähig erweise, die Briten gehören zu den Favoriten des Analysten./bek/tav

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.09.2022 / 19:47 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.09.2022 / 04:10 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.10.2022 steigend BARCLAYS CAPITAL GEA GROUP AG INHABER... Barclays senkt Ziel für Gea Group auf 37 Euro - 'Overweight'

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Gea von 39 auf 37 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Overweight" belassen. In den kurzzyklischen Segmenten des europäischen Investitionsgütersektors - Konsumgüter, Elektronik, Wohnungsbau, Teile der allgemeinen Industrie - zeigten sich Risse in der Nachfrage, was dem traditionellen Muster einer industriellen Rezession im Anfangsstadium entspreche, schrieb Analyst Lars Brorson in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Für Gea jedoch seien die Bereiche Nahrungsmittel und Getränke weiterhin gute Endmärkte./la/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.09.2022 / 19:22 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.10.2022 / 04:00 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
08.09.2022 steigend BARCLAYS CAPITAL ZURICH INSURANCE GRO... Barclays hebt Ziel für Zurich auf 525 Franken - 'Overweight'

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Barclays hat das Kursziel für Zurich von 500 auf 525 Franken angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Diese Aktie sei ein relativ sicherer Hafen mit Schweizer Qualität, schrieb Analystin Claudia Gaspari in einer am Donnerstag vorliegenden Studie zu europäischen Versicherern. Zurich sei unter anderem besonders stark in der (US)-Sachversicherung aktiv, was in den nächsten Jahren zu wachsenden Umsätzen und steigenden Margen führen sollte. Zudem sei die US-Tochter Farmers eine starke Ertragsquelle. Gaspari verwies darüber hinaus noch auf das attraktive Dividendenprofil von Zurich./ck/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.09.2022 / 16:39 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 08.09.2022 / 04:10 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.10.2022 steigend BARCLAYS CAPITAL NOVO-NORDISK AS NAVN... Barclays belässt Novo Nordisk auf 'Overweight' - Ziel 825 Kronen

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Novo Nordisk auf "Overweight" mit einem Kursziel von 825 dänischen Kronen belassen. Bei der nächsten Quartalsbilanz dürften die Investoren sich vor allem darauf konzentrieren, ob das Anti-Fettleibigkeit-Medikament Wegowy früher als zum Jahresende wieder anspringt, schrieb Analystin Emily Field in einer am Montag vorliegenden Studie. Die jüngsten Verschreibungsdaten deuteten auf einen Rückgang in den vier Wochen bis zum 23. September hin./tav/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.09.2022 / 14:33 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 30.09.2022 / 14:37 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
06.09.2022 steigend BARCLAYS CAPITAL BP PLC REGISTERED SH... Barclays belässt BP auf 'Overweight' - Ziel 700 Pence

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für BP auf "Overweight" mit einem Kursziel von 700 Pence belassen. Sie habe vor der Energiekonferenz in New York die Gelegenheit genutzt, den 24-Stunden-Convenience-Store des Ölkonzerns zu besuchen, der der erste seiner Art in New York sei, schrieb Analystin Lydia Rainforth in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Artikel des täglichen Bedarfs (Convenience) und Mobilität seien ein wichtiger Pfeiler der Strategie von BP. Ihr Besuch habe ihr deutlich gemacht, welche Fortschritte gemacht werden und wie regional die Angebote sein müssen./ck/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.09.2022 / 23:16 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.09.2022 / 23:20 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
09.09.2022 steigend BARCLAYS CAPITAL LVMH MOËT HENN. L. ... Barclays hebt Ziel für LVMH auf 840 Euro - 'Overweight'

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für LVMH von 825 auf 840 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. In unsicheren Zeiten empfehle es sich, auf besonders exklusive Marken zu setzen, schrieb Analystin Carole Madjo in einer am Freitag vorliegenden Studie zur Luxuswarenbranche. Getreu diesem Motto empfiehlt die Expertin die Papiere des "High-End"-Modekonzerns Hermes und stuft den Uhrenhersteller Swatch ab. Auch bei LVMH sieht sie "ein gutes Versteck" im Konjunkturabschwung./ag/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 09.09.2022 / 04:40 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 09.09.2022 / 04:50 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
09.09.2022 steigend BARCLAYS CAPITAL MUENCHENER RUECKVERS... Barclays hebt Ziel für Munich Re auf 290 Euro - 'Overweight'

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Munich Re vor der jährlichen "Global Financial Services Conference" von 289 auf 290 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Angesichts der unsicheren gesamtwirtschaftlichen Lage seien Versicherer innerhalb des Finanzsektors ein stabilerer und defensiverer Teilsektor, schrieb Analystin Claudia Gaspari in einer am Freitag vorliegenden europäischen Branchenstudie. Zwar sei eine Rezession auch für Versicherer nicht positiv, aber auch nicht allzu negativ, da sie ihre Umsätze dennoch steigern und zugleich von höheren Reinvestitionsquoten profitieren könnten. In dieser Studie verlängerte Gaspari außerdem ihren Bewertungszeitraum bis Ende Juni 2023 und aktualisierte ihre Schätzungen vor dem Hintergrund der Wechselkursveränderungen und Marktbewegungen./ck/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.09.2022 / 20:11 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 08.09.2022 / 04:20 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.10.2022 steigend BARCLAYS CAPITAL SCHNEIDER ELECTRIC S... Barclays senkt Ziel für Schneider Electric - 'Overweight'

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Schneider Electric von 155 auf 140 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Overweight" belassen. In den kurzzyklischen Segmenten des europäischen Investitionsgütersektors - Konsumgüter, Elektronik, Wohnungsbau, Teile der allgemeinen Industrie - zeigten sich Risse in der Nachfrage, was dem traditionellen Muster einer industriellen Rezession im Anfangsstadium entspreche, schrieb Analyst Lars Brorson in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Schneider jedoch sollte im Falle einer industriellen Rezession besser abschneiden als die großen Elektrokonzerne. Gründe dafür seien unter anderem die variable Kostenstruktur und die führenden Positionen in konsolidierten Märkten./la/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.09.2022 / 19:22 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.10.2022 / 04:00 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 50 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services