Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   5 6 7 8 9    Anzahl: 115 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
30.11.2022 steigend UBS VODAFONE GROUP PLC R... UBS senkt Ziel für Vodafone auf 120 Pence - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Vodafone von 129 auf 120 Pence gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Deutschland sei für die Telekombranche ein guter Markt mit allerdings spezifischen Herausforderungen, schrieb Analyst Polo Tang in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Sein klarer Favorit ist die Deutsche Telekom. Vodafone dürfte indes zunächst eher mit gebremstem Tempo wachsen./ag/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 29.11.2022 / 14:48 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 29.11.2022 / 14:48 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
22.11.2022 steigend UBS DEUTSCHE POST AG NAM... UBS belässt Deutsche Post auf 'Buy' - Ziel 54,75 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Deutsche Post auf "Buy" mit einem Kursziel von 54,75 Euro belassen. Ein möglicher Rückgang der US-Importe hätte einen nur begrenzten Einfluss auf den Welthandel und die Handelsvolumina europäischer Unternehmen, schrieb Analyst Cristian Nedelcu in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Negative Auswirkungen befürchtet er aber für die Frachtraten der globalen Flug- und Schiffstransporte. In Europa sind Deutsche Post und der ebenfalls mit "Buy" eingestufte dänische Branchenkollege DSV Nedelcus Favoriten, im Gegensatz zur mit "Neutral" eingestuften dänischen Containerreederei Moller-Maersk./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.11.2022 / 22:41 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 21.11.2022 / 22:41 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
02.12.2022 steigend UBS PROSIEBENSAT.1 MEDIA... UBS belässt ProSiebenSat.1 auf 'Buy' - Ziel 8,80 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für ProSiebenSat.1 auf "Buy" mit einem Kursziel von 8,80 Euro belassen. Analyst Richard Eary widmet sich in einem am Freitag vorliegenden Ausblick auf 2023 für die europäische Medien- und Internetbranche der Frage: Auf Defensive setzen oder weiter auf die im vierten Quartal bisher gut gelaufenen eher offensiven Werte und Zykliker? Die Portfoliorotation hängt aus Earys Sicht vor allem von drei Punkten ab. So sei es entscheidend, ob die Notenbanken weiter an der Zinsschraube drehten, ob die Industrieländer in eine leichte oder schwere Rezession gerieten und ob China sich wieder öffne. Mit der heftigen Kurskorrektur im laufenden Jahr sei ein schwächerer deutscher Werbemarkt bei ProSiebenSat.1 bereits eingepreist, so Eary./ag/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 01.12.2022 / 16:32 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.12.2022 / 16:32 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
21.11.2022 steigend UBS SYMRISE AG INHABER-A... UBS belässt Symrise auf 'Buy' - Ziel 125 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Symrise auf "Buy" mit einem Kursziel von 125 Euro belassen. Die Berichtssaison im Chemiesektor habe im Durchschnitt die Erwartungen beim operativen Gewinn übertroffen, schrieb Analyst Andrew Stott in einer am Montag vorliegenden Studie. Wegen der Konjunktur- und Gaspreisrisiken schreibe der Markt dies aber nicht einfach so fort, wie der zuletzt gesunkene Konsens zeige. Bei dem defensiven, konsumabhängigen Unternehmen Symrise seien sie aber leicht gestiegen./tih/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.11.2022 / 20:31 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.11.2022 / 20:31 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
14.11.2022 steigend UBS CIE FINANCIÈRE RICH... UBS hebt Ziel für Richemont auf 146 Franken - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Richemont von 135 auf 146 Franken angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Das erste Halbjahr habe das robuste Geschäft des Luxuskonzerns bestätigt, schrieb Analystin Zuzanna Pusz in einer am Montag vorliegenden Studie nach dem Zwischenbericht der Schweizer./ag/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.11.2022 / 22:45 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.11.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
02.12.2022 steigend UBS RTL GROUP S.A. ACTIO... UBS belässt RTL auf 'Buy' - Ziel 53 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für RTL Group auf "Buy" mit einem Kursziel von 53 Euro belassen. Analyst Richard Eary widmet sich in einem am Freitag vorliegenden Ausblick auf 2023 für die europäische Medien- und Internetbranche der Frage: Auf Defensive setzen oder weiter auf die im vierten Quartal bisher gut gelaufenen eher offensiven Werte und Zykliker? Die Portfoliorotation hängt aus Earys Sicht vor allem von drei Punkten ab. So sei es entscheidend, ob die Notenbanken weiter an der Zinsschraube drehten, ob die Industrieländer in eine leichte oder schwere Rezession gerieten und ob China sich wieder öffne. RTL biete eine attraktive Mischung aus Gewinnen, Dividendenrendite und Bewertungsfantasie./ag/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 01.12.2022 / 16:32 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.12.2022 / 16:32 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.11.2022 steigend UBS STELLANTIS N.V. AAND... UBS belässt Stellantis auf 'Buy' - Ziel 17,50 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Stellantis auf "Buy" mit einem Kursziel von 17,50 Euro belassen. Die Opel-Mutter habe die Erwartungen dank des Preismix und Währungseffekten übertroffen, schrieb Analyst Patrick Hummel am Donnerstag in einer ersten Reaktion auf den Zwischenbericht./ag/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.11.2022 / 07:47 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.11.2022 / 07:47 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
09.11.2022 UBS E.ON SE NAMENS-AKTIE... UBS belässt Eon auf 'Neutral' - Ziel 8,50 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Eon nach Neunmonatszahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 8,50 Euro belassen. Besser als erwartet ausgefallene Eckdaten für das dritte Jahresviertel und positive Aussagen zum Bezahlverhalten der Kunden seien hilfreich, schrieb Analyst Sam Arie in einer ersten Reaktion am Mittwoch. Zudem sehe die Bilanz des Versorgers sehr solide aus. Jedoch habe Eon an den Jahreszielen lediglich festgehalten, und die Kürzung der Ziele für die Netzwerk-Sparte lasse ahnen, dass dies nicht nur auf konservativen Annahmen beruhen dürfte. Möglicherweise sei die starke Kursentwicklung in den vergangenen zwei Wochen auch Ausdruck von einer am Markt erwarteten Anhebung des Ausblicks gewesen./ajx/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 09.11.2022 / 07:30 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 09.11.2022 / 07:30 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
28.11.2022 UBS WACKER CHEMIE AG NPV... UBS belässt Wacker Chemie auf 'Neutral' - Ziel 115 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Wacker Chemie auf "Neutral" mit einem Kursziel von 115 Euro belassen. Mit Blick auf "Carbon Capture", also die Speicherung von Kohlendioxid im Untergrund zur Reduzierung von Emissionen, seien Chemieunternehmen in Europa bislang nicht sonderlich aktiv, schrieb Analyst Andrew Stott in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Ein Grund sei die Unwirtschaftlichkeit des Ansatzes für Unternehmen, die weit entfernt von Einspeicherorten an der Küste produzierten, wie etwa BASF und Wacker Chemie. Zudem fokussierten sich europäische Chemieunternehmen eher auf andere Arten der CO2-Reduktion, wie mehr Erneuerbare Energie. Grundsätzlich dürften die Unternehmen fortan mehr Geld für CO2-Reduktion ausgeben, was mittelfristig auf den Renditen lasten werde./mis/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.11.2022 / 22:30 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 25.11.2022 / 22:30 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
10.11.2022 UBS SIEMENS GAMESA RENEW... UBS belässt Siemens Gamesa auf 'Neutral' - Ziel 18,20 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Siemens Gamesa nach Quartalszahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 18,20 Euro belassen. Der Windturbinenhersteller habe erwartungsgemäß stark abgeschnitten und dabei von Asset-Verkäufen profitiert, aber keinen Ausblick auf das neue Geschäftsjahr gegeben, schrieb Analystin Supriya Subramanian am Donnerstag in einer ersten Reaktion./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 10.11.2022 / 07:10 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 10.11.2022 / 07:10 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   5 6 7 8 9    Anzahl: 115 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services