Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 180 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
24.06.2022 steigend BERENBERG BANK DEUTSCHE POST AG NAM... Berenberg belässt Deutsche Post auf 'Buy' - Ziel 64 Euro

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Deutsche Post auf "Buy" mit einem Kursziel von 64 Euro belassen. Die Aussichten für die Verbrauchernachfrage hätten im Juni die Schlagzeilen beherrscht, wobei Berichte über sinkende Transportvolumina von China in die USA einen Ausverkauf bei den Frachtunternehmen ausgelöst hätten, resümierte Analyst William Fitzalan Howard in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie./edh/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 24.06.2022 / 03:40 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
24.06.2022 steigend BERENBERG BANK BAYER AG NAMENS-AKTI... Berenberg belässt Bayer auf 'Buy' - Ziel 76 Euro

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Bayer auf "Buy" mit einem Kursziel von 76 Euro belassen. Seine positive Einschätzung des Pharma- und Agrarchemiekonzerns werde gestützt von dauerhaft höheren Getreidepreisen, einer möglicherweise anstehende endgültige Lösung der rechtlichen Glyphosat-Probleme und der branchenführenden Free-Cashflow-Rendite, schrieb Analyst Sebastian Bray in einer am Freitag vorliegenden Studie./edh/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 23.06.2022 / 16:46 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
24.06.2022 DEUTSCHE BANK BASF SE NAMENS-AKTIE... Deutsche Bank Research belässt BASF auf 'Hold' - Ziel 64 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat BASF vor Zahlen für das zweite Quartal auf "Hold" mit einem Kursziel von 64 Euro belassen. Das operative Ergebnis (Ebit) dürfte um zwölf Prozent zum Vorjahreszeitraum gesunken sein, schrieb Analyst Tim Jones in einer am Freitag vorliegenden Studie. Mit dieser Prognose liege er aber um zwölf Prozent über der aktuellen Konsensschätzung. Lockdowns in China, höhere Rohstoff- und Energiekosten sowie Lieferkettenunterbrechungen nebst Ukraine-Krieg sorgten für Gegenwind. Insgesamt sollte der Chemiekonzern aber weiter gut vorankommen./ajx/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 24.06.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 24.06.2022 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
24.06.2022 steigend DEUTSCHE BANK DEUTSCHE POST AG NAM... Deutsche Bank Research senkt Ziel für Deutsche Post - 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Deutsche Post von 52,70 auf 40,00 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Andy Chu rechnet bei den europäischen Frachtunternehmen mit einem Rekordquartal und Rekordjahr. Es sei derzeit aber noch etwas zu früh, um Aktien aus dem Sektor überzugewichten, schrieb er in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie./ajx/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 24.06.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 24.06.2022 / 03:31 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
24.06.2022 steigend BERENBERG BANK VINCI S.A. ACTIONS P... Berenberg startet Vinci mit 'Buy' - Ziel 105 Euro

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat die Bewertung der Papiere von Vinci bei einem Kursziel von 105 Euro mit "Buy" aufgenommen. Der Bau- und Infrastrukturkonzern sei gegen das inflationäre Wirtschaftsumfeld vergleichsweise gut abgesichert, schrieb Analyst Harry Goad in einer am Freitag vorliegenden Studie. Ein recht hoher Gewinnanteil profitiere von steigenden Preisen, und ein großer Rest von robusten Margen. Im Flughafengeschäft, das er vorsichtig einplant, hält er eine positive Überraschung für möglich./ag/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 23.06.2022 / 16:50 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
24.06.2022 steigend GOLDMAN SACHS MUENCHENER RUECKVERS... Goldman senkt Ziel für Munich Re auf 295 Euro - 'Buy'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Munich Re von 330 auf 295 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Aktien von Rückversicherern dürften in einem unsicheren Markt ihre historisch betrachtet defensiven Eigenschaften wieder zurückgewinnen und sich weiter überdurchschnittlich entwickeln, schrieb Analyst Alan Devlin in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Der Russland-Ukraine-Konflikt und Corona-Gegenwind stellten keine allzu großen Probleme dar und mit der Inflation könnten sie umgehen./ajx/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 23.06.2022 / 21:42 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
23.06.2022 steigend JP MORGAN LVMH MOËT HENN. L. ... JPMorgan belässt LVMH auf 'Overweight' - Ziel 750 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für LVMH auf "Overweight" mit einem Kursziel von 750 Euro belassen.
Analystin Chiara Battistini passte in einer am Donnerstag vorliegenden Studie ihre Schätzungen für den Luxusgüterkonzern an. Sie verweis dabei auf den Einfluss von Währungseffekten, denen die Auswirkungen derzeitiger Probleme im China-Geschäft gegenüber stünden./jcf/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 23.06.2022 / 04:18 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 23.06.2022 / 05:00 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
22.06.2022 steigend DZ BANK ALLIANZ SE VINK.NAME... DZ Bank senkt fairen Wert für Allianz auf 242 Euro - 'Kaufen'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Allianz SE von 250 auf 242 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Kaufen" belassen. Mittlerweile habe der Versicherer "einen Schlussstrich unter das Structured Alpha-Debakel gezogen", die zur niedrigen Bewertung der Papiere beigetragen habe, schrieb Analyst Thorsten Wenzel in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Durch eine wieder stärkerer Fokussierung auf die solide operative Entwicklung sei aber eine Neubewertung realistisch. Den fairen Wert reduzierte er wegen höherer Eigenkapitalkosten. Für geduldige Investoren sei das aktuelle Kursniveau eine attraktive Einstiegsgelegenheit./tih/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.06.2022 / 15:47 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.06.2022 / 15:56 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
22.06.2022 JP MORGAN BANCO SANTANDER S.A.... JPMorgan belässt Santander auf 'Neutral' - Ziel 3,50 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Santander nach einem Treffen mit dem Management auf "Neutral" mit einem Kursziel von 3,50 Euro belassen. Die spanische Bank stehe zu ihren Zielen für 2022, höhere Zinsen brächten mehr Rückenwind als zuvor prognostiziert, schrieb Analystin Sofie Peterzens in einer am Mittwoch vorliegenden Studie./ajx/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.06.2022 / 14:01 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.06.2022 / 14:02 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
22.06.2022 RBC CAPITAL MARKETS TOTALENERGIES SE ACT... RBC belässt Totalenergies auf 'Sector Perform' - Ziel 60 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die kanadische Bank RBC hat die Einstufung für Totalenergies angesichts massiv gekürzter russischer Gaslieferungen nach Europa auf "Sector Perform" mit einem Kursziel von 60 Euro belassen. Die Situation sei bedenklich für viele Industrien und Verbraucher, und sie habe eine Reihe von Folgewirkungen auf den ganzen Rohstoffkomplex, schrieb Analyst Biraj Borkhataria in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Konstruktiv blickt er unter diesen Umständen auf einzelne Akteure, darunter die im Bereich Flüssigerdgas starken Konzerne Shell und Totalenergies./tih/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.06.2022 / 07:25 / EDT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.06.2022 / 07:25 / EDT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 180 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services