Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 48 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
15.09.2022 fallend DEUTSCHE BANK INDUSTRIA DE DISEÑO... Deutsche Bank belässt Inditex auf 'Sell' - Ziel 22,50 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Inditex nach Zahlen auf "Sell" mit einem Kursziel von 22,50 Euro belassen. Der Textil-Einzelhändler habe ein solides zweites Quartal hinter sich, aber ein echter Test stehe noch aus, schrieb Analyst Adam Cochrane in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Inditex sei zwar ein großartiges Unternehmen, doch auch die Spanier seien letztendlich nicht immun gegen das schwindende Verbrauchervertrauen und steigende Kosten./tav/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.09.2022 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
15.09.2022 steigend DEUTSCHE BANK SIXT SE INHABER-STAM... Deutsche Bank Research belässt Sixt-Stämme auf 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Sixt nach Anhebung der Konzernziele auf "Buy" mit einem Kursziel von 150 Euro belassen. Endlich sei die schon lang erwartete Anpassung der Ziele erfolgt, schrieb Analyst Michael Kuhn in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Diese implizierten eine bessere Kostenentwicklung als von dem Experten erwartet. Die Erwartungen am Markt hätten nunmehr sieben bis acht Prozent Luft nach oben./tav/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.09.2022 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
15.09.2022 steigend DEUTSCHE BANK DEUTSCHE TELEKOM AG ... Deutsche Bank Research belässt Deutsche Telekom auf 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Deutsche Telekom nach einer vom Unternehmen veranstalteten Technologiemesse auf "Buy" mit einem Kursziel von 29,50 Euro belassen. Analyst Robert Grindle diskutierte mit den Ausstellern über Themen wie Campus-Netzwerke, Web 360 oder virtuelle Sprachübersetzung, wie er in einer am Donnerstag vorliegenden Studie schrieb./tav/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.09.2022 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
14.09.2022 DEUTSCHE BANK PROSIEBENSAT.1 MEDIA... Deutsche Bank belässt ProSiebenSat.1 auf 'Hold' - Ziel 14 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für ProSiebenSat.1 auf "Hold" mit einem Kursziel von 14 Euro belassen. Analystin Nizla Naizer wertete die Komplettübernahme der Streaming-Plattform Joyn durch die Mediengruppe positiv. Mit diesem Schritt könne das Unternehmen die Werbeeinnahmen ankurbeln. Ab dem Jahr 2024 werde sich der Deal positiv auf das Nettoergebnis auswirken, hieß es in einer am Mittwoch vorliegenden Studie./bek/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.09.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.09.2022 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
14.09.2022 DEUTSCHE BANK KION GROUP AG INHABE... Deutsche Bank Research belässt Kion auf 'Hold' - Ziel 54 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Kion nach einer Gewinnwarnung auf "Hold" mit einem Kursziel von 54 Euro belassen. Mit der gesenkten Ergebnisprognose für das dritte Quartal liege der Staplerhersteller weit unter seiner Schätzung, schrieb Analyst Gael de-Bray in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Enttäuschend sie auch die implizierte Margenprognose für das Segment Industrial Trucks & Services (IT&S). Mit einem weiter negativen Free Cashflow nähmen die Sorgen hinsichtlich der Bilanz zu./bek/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.09.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.09.2022 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
13.09.2022 steigend DEUTSCHE BANK INTESA SANPAOLO S.P.... Deutsche Bank Research belässt Intesa Sanpaolo auf 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Intesa Sanpaolo auf "Buy" mit einem Kursziel von 2,60 Euro belassen. Analyst Giovanni Razzoli sieht die Bank auf einem guten Weg, im laufenden Jahr das avisierte Nettoergebnis zu erreichen. Überraschungspotenzial gebe es bei den Zinsüberschüssen, hieß es in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die zweite Tranche der Aktienrückkäufe sei derweil abhängig von einer Stabilisierung der Risikoprämien im Handel mit Staatsanleihen./bek/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.09.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 13.09.2022 / 06:50 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
12.09.2022 fallend DEUTSCHE BANK DIAGEO PLC REG. SHAR... Deutsche Bank hebt Ziel für Diageo auf 3350 Pence - 'Sell'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Diageo von 3300 auf 3350 Pence angehoben, aber die Einstufung auf "Sell" belassen. Eine langfristige Untersuchung deute darauf hin, dass Konsumgüterunternehmen mit höheren Werbeausgaben ein stärkeres Wachstum, höhere Gewinne und überdurchschnittliche Aktienkurse erreichten, schrieb Analyst Mitch Collett in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie./gl/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.09.2022 / 06:42 / CET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
12.09.2022 steigend DEUTSCHE BANK ANHEUSER-BUSCH INBEV... Deutsche Bank Research hebt Ziel für AB Inbev auf 74 Euro - 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für AB Inbev von 73 auf 74 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Eine langfristige Untersuchung deute darauf hin, dass Konsumgüterunternehmen mit höheren Werbeausgaben ein stärkeres Wachstum, höhere Gewinne und überdurchschnittliche Aktienkurse erreichten, schrieb Analyst Mitch Collett in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie./gl/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.09.2022 / 06:42 / CET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
12.09.2022 DEUTSCHE BANK PERNOD RICARD S.A. A... Deutsche Bank senkt Pernod Ricard auf 'Hold' - Ziel auf 198 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat Pernod Ricard von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 233 auf 198 Euro gesenkt. Eine langfristige Untersuchung deute darauf hin, dass Konsumgüterunternehmen mit höheren Werbeausgaben ein stärkeres Wachstum, höhere Gewinne und überdurchschnittliche Aktienkurse erreichten, schrieb Analyst Mitch Collett in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie./gl/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.09.2022 / 06:42 / CET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
12.09.2022 steigend DEUTSCHE BANK AIR LIQUIDE-SA ET.EX... Deutsche Bank belässt Air Liquide auf 'Buy' - Ziel 173 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Air Liquide nach einem Treffen mit einem Experten der Wasserstoffbranche auf "Buy" mit einem Kursziel von 173 Euro belassen. Dies habe ihn in seiner Haltung bestätigt, dass die "großen Drei" Air Liquide, Linde und Air Products vom herkömmlichen Geschäft mit Wasserstoff profitieren dürften, schrieb Analyst Tim Jones in einer am Montag vorliegenden Studie. Es sei mit steigenden Umsätzen und zusätzlichem Wert für die Aktionäre zu rechnen. Auch die neuartigen, mit Wasserstoff verbundenen industriellen Anwendungen dürften den Gaseproduzenten zugutekommen./bek/tav

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.09.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.09.2022 / 06:42 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 48 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services