Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 121 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
02.07.2024 DEUTSCHE BANK RATIONAL AG INHABER-... Deutsche Bank belässt Rational auf 'Hold' - Ziel 777 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Rational vor Zahlen zum zweiten Quartal auf "Hold" mit einem Kursziel von 777 Euro belassen. Die Verbesserung der Profitabilität dürfte sich bei dem Großküchenausrüster fortsetzen, schrieb Analyst Lars Vom-Cleff in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Das Unternehmen sollte von Volumeneffekten sowie einer größeren Spanne zwischen Input-Kosten und Verkaufspreisen profitiert haben./tih/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 07:57 / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
02.07.2024 steigend DEUTSCHE BANK AIR LIQUIDE-SA ET.EX... Deutsche Bank senkt Ziel für Air Liquide auf 190 Euro - 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Air Liquide angesichts der Verteilung von Gratisaktien von 210 auf 190 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analystin Virginie Boucher-Ferte passte in einer am Dienstag vorliegenden Studie ihr Bewertungsmodell an die Maßnahme an. Ausgegeben werde eine Gratisaktie für je 10 gehaltene Aktien des französischen Industriegasekonzerns./tih/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 07:57 / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
02.07.2024 steigend DEUTSCHE BANK Deutsche Bank senkt Ziel für Akzo Nobel auf 80 Euro - 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Akzo Nobel vor Zahlen zum zweiten Quartal von 85 auf 80 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Analystin Virginie Boucher-Ferte rechnet in einer am Dienstag vorliegenden Studie mit einem operativen Ergebnis (Ebitda) von 413 Millionen Euro, was wegen des Preis- und Produktmix niedriger sei als von dem Chemiekonzern vorgesehen. Ab dem dritten Quartal sollten sich aber Einsparungen und verbesserte Wetterbedingungen positiv bemerkbar machen./tih/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 07:57 / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
02.07.2024 DEUTSCHE BANK ANHEUSER-BUSCH INBEV... Deutsche Bank senkt Ziel für AB Inbev auf 58 Euro - 'Hold'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für AB Inbev vor Zahlen zum zweiten Quartal von 60 auf 58 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Analyst Mitch Collett rechnet in einer am Dienstag vorliegenden Studie mit einem Umsatzanstieg, der aus eigener Kraft 4,8 Prozent beträgt. Das organische operative Ergebnis (Ebitda) des Brauereikonzerns sollte seiner These nach um 12,3 Prozent gestiegen sein. Das diesjährige Ebitda-Ziel sollte bestätigt werden./tih/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 07:57 / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
02.07.2024 steigend DEUTSCHE BANK Deutsche Bank Research belässt Michelin auf 'Buy' - Ziel 40 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Michelin vor Halbjahreszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 40 Euro belassen. Analyst Christoph Laskawi prognostiziert in einer am Dienstag vorliegenden Studie Zahlen, die die Prognosen des französischen Reifenherstellers für das Gesamtjahr hinsichtlich des Betriebsergebnisses und des Free Cashflows bestätigen sollten. Sie dürften aber etwas schwächere Volumina widerspiegeln als zu Jahresbeginn noch gedacht. Er kürzte geringfügig seine diesjährigen Schätzungen./tih/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 07:57 / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 steigend DEUTSCHE BANK H & M HENNES & MAURI... Deutsche Bank dreht H&M-Votum auf 'Buy' - Ziel nun 200 Kronen

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat H&M um gleich zwei Stufen von "Sell" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 165 auf 200 schwedische Kronen angehoben. Das Potenzial für strukturelle Verbesserungen des Modehändlers werde vom Markt nicht vollständig erkannt, schrieb Analyst Adam Cochrane in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Investoren würdigten zwar die Normalisierung von Umsatz und Margen, doch das strukturelle Gewinnwachstum dürfte auch höher ausfallen. Er verwies bei dieser Annahme auf neue modische Akzente, Ladenumgestaltungen, ein besseres Bestandsmanagement, Verbesserungen in der Lieferkette und das Kostenmanagement./tih/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.07.2024 / 04:04 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 DEUTSCHE BANK HELLA GMBH & CO. KGA... Deutsche Bank Research belässt Hella auf 'Hold' - Ziel 70 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Hella vor Zahlen zum zweiten Quartal auf "Hold" mit einem Kursziel von 70 Euro belassen. Die Margen des Autozulieferers dürften etwas zugelegt haben, während das organische Wachstum wohl begrenzt gewesen sein dürfte, schrieb Analyst Christoph Laskawi in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Beim Ausblick dürfte das untere Ende der bisherigen Umsatzspanne näher rücken, während die Ziele für die Marge und die freien Barmittel aber bestätigt werden dürften./mf/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.07.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 DEUTSCHE BANK PERNOD RICARD S.A. A... Deutsche Bank Research senkt Ziel für Pernod Ricard auf 127 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Pernod Ricard vor Zahlen von 129 auf 127 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. In einer am Mittwoch vorliegenden Studie passte Analyst Mitch Collett seine Schätzungen vor dem Bericht des Spirituosenherstellers zum abgelaufenen Geschäftsjahr an. Für das neue Geschäftsjahr dürfte das Unternehmen keinen konkreten Ausblick geben. Er geht aber von einer Andeutung aus, dass das organische Umsatzwachstum nicht in der mittelfristigen angestrebten Spanne von vier bis sieben Prozent liegen wird. Der Experte verwies dabei auf die aktuellen Herausforderungen in China und den USA./mf/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.07.2024 / 07:54 / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
04.07.2024 steigend DEUTSCHE BANK COMPAGNIE DE SAINT-G... Deutsche Bank hebt Ziel für Saint-Gobain auf 86 Euro - 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Saint-Gobain vor den am 25. Juli erwarteten Halbjahreszahlen von 84 auf 86 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Jon Bell aktualisierte in einer am Donnerstag vorliegenden Studie seine Schätzungen für den Baustoffkonzern. Dabei ließ er vor allem die Übernahmen von Bailey, CSR und Fosroc mit einfließen./ck/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.07.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 04.07.2024 / 08:03 / CET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
04.07.2024 DEUTSCHE BANK WOLTERS KLUWER N.V. ... Deutsche Bank hebt Ziel für Wolters Kluwer auf 130 Euro - 'Hold'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Wolters Kluwer von 124 auf 130 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. Der Informationsdienstleister sei gut in das Jahr 2024 gestartet und er prognostiziere ähnliche Trends für das gesamte erste Halbjahr, schrieb Analystin Silvia Cuneo in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Sie rechnet zudem mit einer Bestätigung der Jahresziele. Ihr Kursziel habe sie zudem nun um die Zahlen zum ersten Quartal aktualisiert./ck/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.07.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 04.07.2024 / 08:03 / CET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 121 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services