Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   3 4 5 6 7    Anzahl: 116 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
03.04.2024 steigend UBS SYMRISE AG INHABER-A... UBS hebt Ziel für Symrise auf 131 Euro - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Symrise vor Quartalszahlen aus der Branche von 120 auf 131 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Der Hersteller von Duft- und Aromastoffen dürfte im ersten Quartal von den Preisen profitiert haben, schrieb Analyst Charles Eden in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Mit Blick auf das Wachstum aus eigener Kraft sei er der optimistischste unter den Analysten./bek/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.04.2024 / 19:36 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.04.2024 / 19:36 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.04.2024 fallend UBS GIVAUDAN SA NAMENS-A... UBS hebt Ziel für Givaudan auf 3200 Franken - 'Sell'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Givaudan vor Quartalszahlen aus der Branche von 2950 auf 3200 Franken angehoben, die Einstufung jedoch auf "Sell" belassen. Der Hersteller von Duft- und Aromastoffen dürfte im ersten Quartal von Preissteigerungen profitiert haben, schrieb Analyst Charles Eden in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Der Experte erhöhte die Schätzungen für das operative Ergebnis (Ebitda) leicht. Dies und eine Anpassung der Bewertungen in der Branche begründeten das höhere Kursziel./bek/mid

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.04.2024 / 19:36 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.04.2024 / 19:36 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.04.2024 steigend UBS A.P.MÃLLER-MÃRSK A... UBS belässt Moller-Maersk auf 'Buy' - Ziel 14500 Kronen

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für A.P. Moller-Maersk auf "Buy" mit einem Kursziel von 14500 dänischen Kronen belassen. Die aktuelle Bewertung der Container-Schifffahrt entspreche einem Viertel der Kosten ihrer kompletten Erneuerung der entsprechenden Flotte und der Charterverträge, schrieb Analyst Cristian Nedelcu in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Damit veranschlage der Markt einen negativen Wert, diese Bewertung gehe aber fehl, urteilte der Experte./bek/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.04.2024 / 22:54 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.04.2024 / 22:54 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.04.2024 fallend UBS SWISS RE AG NAMENS-A... UBS belässt Swiss Re auf 'Sell' - Ziel 91 Franken

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Swiss Re auf "Sell" mit einem Kursziel von 91 Franken belassen. Der Rücktritt des Unternehmenschefs Christian Mumenthaler sei überraschend erfolgt, schrieb Analyst Will Hardcastle in einer am Mittwoch vorliegenden Schnelleinschätzung. Der unternehmensinterne Nachfolger Andreas Berger habe sich unterdessen bereits Meriten erworben. Allerdings seien andere Werte des Sektors wie Munich Re oder Scor derzeit interessanter./mf/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.04.2024 / 07:22 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.04.2024 / 07:22 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.04.2024 UBS INTEL CORP. REGISTER... UBS belässt Intel auf 'Neutral' - Ziel 50 Dollar

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Intel auf "Neutral" mit einem Kursziel von 50 US-Dollar belassen. Es gebe keinen Anlass, eine zuversichtlichere Haltung zu dem Halbleiterwert einzunehmen, schrieb Analyst Timothy Arcuri in einer am Mittwoch vorliegenden Studie nach einem Webinar. Daher bleibe man bei einer neutralen Einschätzung. Die neue Segmentberichterstattung des Unternehmens zeige, dass die Waferkosten deutlich über denen anderer Chipauftragsfertiger lägen./mf/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.04.2024 / 03:11 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.04.2024 / 03:11 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.04.2024 fallend UBS HAPAG-LLOYD AG NAMEN... UBS belässt Hapag-Lloyd auf 'Sell' - Ziel 101 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Hapag-Lloyd auf "Sell" mit einem Kursziel von 101 Euro belassen. Der Wert der Container-Schifffahrt entspreche den Kosten einer kompletten Erneuerung der entsprechenden Flotte, schrieb Analyst Cristian Nedelcu in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Beim Kontrahenten Moeller-Maersk veranschlage der Markt einen negativen Wert. Beide Bewertungen gingen aber fehl, urteilte der Experte./bek/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.04.2024 / 22:54 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.04.2024 / 22:54 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
04.04.2024 steigend UBS TOTALENERGIES SE ACT... UBS hebt Ziel für Totalenergies auf 73 Euro - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Totalenergies von 67 auf 73 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Das erste Quartal sei in der Regel ein starkes Jahresviertel für Ölkonzerne, und er rechne damit, dass dies auch 2024 der Fall sei, schrieb Analyst Joshua Stone in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Seine aktualisierten Quartalsschätzungen für den Sektor lägen im Schnitt 8 Prozent über dem Konsens. Für das Gesamtjahr 2024 erhöhte der Experte seine Prognosen um durchschnittlich 3 Prozent./edh/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.04.2024 / 02:01 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 04.04.2024 / 02:01 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
04.04.2024 steigend UBS ENI S.P.A. AZIONI NO... UBS hebt Ziel für Eni auf 16,50 Euro - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Eni von 16,00 auf 16,50 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Das erste Quartal sei in der Regel ein starkes Jahresviertel für die Ölkonzerne, und er rechne damit, dass dies auch 2024 der Fall sei, schrieb Analyst Joshua Stone in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Seine aktualisierten Quartalsschätzungen für den Sektor lägen im Schnitt 8 Prozent über dem Konsens. Für das Gesamtjahr 2024 erhöhte der Experte seine Prognosen um durchschnittlich 3 Prozent./edh/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.04.2024 / 02:01 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 04.04.2024 / 02:01 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
04.04.2024 steigend UBS VINCI S.A. ACTIONS P... UBS hebt Ziel für Vinci auf 134 Euro - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Vinci von 131 auf 134 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. In einer am Donnerstag vorliegenden Studie zu europäischen Infrastrukturunternehmen beschäftigte sich Analyst Cristian Nedelcu mit Themen wie Verkehr und Regulierung. Mit Blick auf mautpflichtige europäische Autobahnen sei er zuversichtlicher gestimmt als für Flughafenbetreiber, schrieb er. Ein Investment in Vinci bietet ihm zufolge ein diversifiziertes Engagement in Flughäfen, Mautstraßen und Bauunternehmen mit einer einigermaßen attraktiven Rendite./ck/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.04.2024 / 02:42 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 04.04.2024 / 02:42 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
05.04.2024 steigend UBS COMPAGNIE DE SAINT-G... UBS hebt Ziel für Saint-Gobain auf 83 Euro - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Saint-Gobain von 71 auf 83 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Gregor Kuglitsch sieht Aufwertungspotenzial für die Aktie des Baustoffherstellers. Die Volumina dürften in diesem Jahr den Tiefpunkt erreichen, schrieb er in einer am Freitag vorliegenden Studie. Bis 2025 sollte eine Erholung einsetzen, wenn die Immobilienmärkte wieder zulegten. Wesentlich sei, dass die Marge der Franzosen trotz der Volumenproblematik stabil bleibe, wovon er ausgehe./ck/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.04.2024 / 22:44 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 04.04.2024 / 22:44 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   3 4 5 6 7    Anzahl: 116 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services