Märkte & Kurse

DEUTSCHE POST AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0005552004 WKN: 555200 Typ: Aktie DIVe: 4,58% KGVe: 13,81
 
40,720 EUR
-0,15
-0,37%
Verzögerter Kurs: heute, 10:47:26
Aktuell gehandelt: 210.186 Stk.
Intraday-Spanne
40,560
40,810
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -10,96%
Perf. 5 Jahre +38,90%
52-Wochen-Spanne
36,035
47,045
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
18.06.2024-

ROUNDUP: Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden brauchen erhebliche Finanzhilfe

LEIPZIG (dpa-AFX) - Die Mitteldeutsche Flughafen AG (MFAG) befindet sich in erheblichen finanziellen Schwierigkeiten. Einem Gutachten der Prüfungsgesellschaft KPMG zufolge braucht die MFAG, die die Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden betreibt, 145 Millionen Euro, wie ein Sprecher am Dienstag auf Anfrage sagte. Um sich zukunftssicher aufzustellen, soll ein Restrukturierungs- und Transformationskonzept umgesetzt werden. "In diesem Zusammenhang möchten wir auch festhalten, dass sich die Mitteldeutsche Flughafen AG nicht in einem Insolvenzverfahren befindet oder befunden hat", betonte der Sprecher. Zuvor hatten der MDR und die Leipziger Volkszeitung berichtet.

Aus einem internen Papier des sächsischen Finanzministeriums geht demnach hervor, dass die MFAG mit einer millionenschweren staatlichen Finanzspritze vor der Insolvenz gerettet werden soll. Weil Sanierungsziele nicht erfüllt wurden, weigerten sich Banken, vereinbarte Kredite auszureichen. Jetzt sollen die beiden Hauptaktionäre, der Freistaat Sachsen und das Land Sachsen-Anhalt, mindestens 100 Millionen Euro zusichern, damit die Banken weiter Kredite geben und ausgereichte Kredite nicht vorzeitig fällig stellen. Sachsens Finanzministerium wollte sich zunächst nicht dazu äußern. Im Besitz des Freistaates Sachsen sind 77,29 Prozent der MFAG, Sachsen-Anhalt hält 18,54 Prozent.

Banken und Gesellschafter organisierten derzeit ein Finanzierungspaket zur Unterstützung der MFAG, teilte das Finanzministerium Sachsen-Anhalt auf Anfrage mit. Neben der Zuführung von frischem Kapital durch die öffentlichen Anteilseigner sollen den Angaben zufolge auch bestehende Bankkredite aufgestockt und ein Restrukturierungs- und Sanierungsprogramm der MFAG umgesetzt werden. Der geplante Landesanteil Sachsen-Anhalts - vorbehaltlich der Zustimmung des Haushaltsgesetzgebers - beträgt demnach 18,7 Millionen Euro.

Laut KPMG-Gutachten sei die MFAG im Vergleich zu Mitbewerbern innerhalb ihres Marktsegmentes wettbewerbsfähig, betonte der Sprecher. Begründet wird diese Bewertung mit den hohen Wachstumspotenzialen in den Bereichen Logistik und Flächenentwicklung sowie einem moderaten Wachstum des Passagieraufkommens - insbesondere im Touristikverkehr./jan/DP/mis

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
DEUTSCHE POST AG 40,710 EUR 16.07.24 10:47 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 319 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
14.07.2024 20:35 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten ...
14.07.2024 01:41 Zahl der Verbraucherbeschwerden über Post steigt ...
12.07.2024 06:11 Wegen Postgesetz-Reform: DHL ändert Paketangebot
10.07.2024 17:44 EQS-Stimmrechte: Deutsche Post AG (deutsch)
05.07.2024 17:16 KORREKTUR/ROUNDUP 2: Postgesetz-Novelle beschlosse...
05.07.2024 16:52 ROUNDUP 2: Postgesetz-Novelle beschlossen - Briefv...
05.07.2024 16:23 ROUNDUP: Bundesrat für Postgesetz-Reform - Briefv...
05.07.2024 15:27 Post-Chef: Briefversand wird 'nicht schlagartig' v...
05.07.2024 13:30 Bundesrat für Postgesetz-Reform - Briefversand da...
03.07.2024 11:10 Es werden wieder mehr Pakete verschickt
28.06.2024 15:31 EQS-Stimmrechte: Deutsche Post AG (deutsch)
27.06.2024 15:15 EQS-Stimmrechte: Deutsche Post AG (deutsch)
26.06.2024 15:57 EQS-Stimmrechte: Deutsche Post AG (deutsch)
26.06.2024 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 26.06.2024 - 1...
26.06.2024 14:43 Aktien Frankfurt: Indizes ins Minus gedreht
26.06.2024 12:15 Aktien Frankfurt: Dax-Gewinne schrumpfen - Marktex...
26.06.2024 10:05 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax legt wied...
26.06.2024 08:53 WDH/ROUNDUP: Fedex begeistert mit Gewinnprognose u...
26.06.2024 08:47 ROUNDUP: Fedex begeistert mit Gewinnprognose und e...
26.06.2024 08:26 Aktien Frankfurt Ausblick: Dax fester erwartet - '...

Börsenkalender 1M

01.08.24
Geschäftsbericht

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services