Märkte & Kurse

PFIZER INC
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: US7170811035 WKN: 852009 Typ: Aktie DIVe: 5,85% KGVe: 17,44
 
26,445 EUR
-0,07
-0,26%
Echtzeitkurs: heute, 17:38:33
Aktuell gehandelt: 67.493 Stk.
Intraday-Spanne
26,425
26,815
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -18,04%
Perf. 5 Jahre -25,91%
52-Wochen-Spanne
23,555
34,250
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
03.06.2024-

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 03.06.2024 - 15.15 Uhr

ROUNDUP 2: Pharmakonzerne müssen sich Zantac-Klagen stellen - Kursrutsch bei GSK

WILMINGTON/BRENTFORD - Mehrere große Pharmakonzerne müssen sich wegen möglicher Krebsrisiken des Medikaments Zantac in den USA vor Gericht verantworten. Etwa 75 000 Verbraucher haben dort Klage gegen die Unternehmen erhoben, die das Mittel gegen Sodbrennen einst hergestellt hatten. Betroffen sind Pfizer aus den USA, GSK aus Großbritannien, Sanofi aus Frankreich und der Pharmakonzern Boehringer Ingelheim aus Deutschland. Vor allem für die Aktien von GSK ging es nach den Neuigkeiten am Montag an der Börse deutlich abwärts.

ROUNDUP: Reisekonzern FTI meldet Insolvenz an - Künftige Reisen abgesagt

MÜNCHEN - Europas drittgrößter Reisekonzern FTI ist in die Pleite gerutscht. Die FTI Touristik GmbH, Obergesellschaft der FTI Group, stelle am Montag beim Amtsgericht München einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens, teilte das Unternehmen mit. "Derzeit wird mit Hochdruck daran gearbeitet, dass die bereits angetretenen Reisen auch planmäßig beendet werden können". Noch nicht begonnene Reisen würden voraussichtlich ab morgigen Dienstag (4. Juni) nicht mehr oder nur teilweise durchgeführt werden können.

Bundesregierung lehnte neue Hilfen für FTI ab

BERLIN - Die Bundesregierung hat neue staatliche Hilfen für den Reisekonzern FTI abgelehnt. Ein Sprecher des Wirtschaftsministeriums sagte am Montag in Berlin, es gebe haushalterische, rechtliche und wirtschaftliche Gründe, weswegen keine weiteren Hilfen über die "sehr vielen großen Hilfen" hinaus erfolgt seien. Hintergrund sind Stützungsmaßnahmen in der Corona-Pandemie. Die Insolvenz könnte wegen offener Forderungen Folgen für die Steuerzahler haben.

ROUNDUP/Teurere Tickets: Fluggesellschaften verdienen mehr als vor Corona

DUBAI - Die Erholung von der Corona-Pandemie und höhere Ticketpreise haben Fluggesellschaften 2023 mehr Gewinn eingebracht als vor der Krise. Für das laufende Jahr erwartet der Weltluftfahrtverband IATA so viele Passagiere wie noch nie. Der Gewinn soll auf etwa 30,5 Milliarden US-Dollar (28,1 Mrd Euro) steigen. Aus Sicht von IATA-Generaldirektor Willie Walsh ist das aber bei Weitem nicht genug.

Hitachi übernimmt Bahntechnik-Sparte von Thales

BERLIN - Der französische Thales -Konzern hat den Verkauf seiner Bahntechniksparte mit zahlreichen Beschäftigten auch an deutschen Standorten an den japanischen Konkurrenten Hitachi abgeschlossen. Das teilten beide Seiten am Freitagabend mit. Hitachi bezahlt nach eigenen Angaben 1,66 Milliarden Euro für den Geschäftsbereich, der vor allem für Signaltechnik steht. Die 9000 Beschäftigten werden übernommen. 2000 davon arbeiten an drei Standorten in Deutschland.

Weitere Meldungen

-Justizministerium sieht Elementarschaden-Pflichtversicherung kritisch
-Litauens Regierung: Rheinmetall will 180 Millionen Euro investieren
-Deutsche Bank will Kapitalbasis mit weiterer Nachranganleihe stärken
-ROUNDUP 2/Flugsicherung: Wechselhaftes Wetter macht dem Luftverkehr zu schaffen
-Airbus: Boeing-Probleme könnten Branche belasten
-ROUNDUP: Hochwasser-Lage spitzt sich in einigen Gebieten im Süden zu
-Start von Boeings 'Starliner' erneut abgebrochen
-VW legt Menschenrechtsbericht vor - zwei Verstöße festgestellt
-Trump startet Account bei Tiktok
-Google verbessert KI-Überblicke nach absurden Empfehlungen
-Verbände: Fonds soll mehr Privatkapital für Energiewende mobilisieren
-GPS-Störungen: Finnair nimmt Flüge nach Tartu wieder auf
-Netzagentur: Keine Angst vor großen Online-Plattformen
-Hamburger Energiewerke mit rund 86 Millionen Euro Gewinn
-Weniger Abfall in Deutschland entsorgt
-Direktvertrieb legt weiter zu
-Bundesbeauftragte fordert Nachbesserungen bei Tierschutz in Ställen
-Kleidung und Restaurant: Wo Verbraucher besonders sparsam sind
-EM-Tore fast in Echtzeit in Bahnhöfen und Einkaufszentren
-Scholz: Müssen Bauvorhaben für Energiewende beschleunigen
-Mehr als zwölf Millionen Fans sehen Dortmunder Final-Pleite
-ROUNDUP: Bund will Kohleregionen bei Strukturwandel gezielter unterstützen
-Anwerbestopp brasilianischer Pfleger - Stiftung fordert Überprüfung
-ROUNDUP/Wüst: Kanzler soll Pflichtversicherung für Naturkatastrophen einführen
-Günther: Windhorst hat Versprechen bei Nobiskrug-Werft nicht gehalten
-Wo die Mieten in Deutschland am stärksten steigen
-Flughafen Zürich im Mai mit zwei Prozent weniger Flügen als vor Corona
-VW-Tochter Audi beruft eigenen Vorstand für Software
-ROUNDUP: Flugsicherung erwartet Rekord beim Luftverkehr frühestens 2027
-Kiellegung der 'Niedersachsen' - Pistorius fordert weitere Fregatten
-Auswärtiges Amt sagt FTI-Urlaubern Unterstützung zu
-Chefredakteurin der 'Washington Post' tritt zurück
-ROUNDUP: Ausbau erneuerbarer Energien in der EU kommt voran
-ROUNDUP: Halbe Million Balkonkraftwerke in Deutschland am Netz
-Bahn schließt Verkauf von Auslandstochter Arriva ab
-Rhein im Südwesten wohl am Donnerstag wieder für Schiffsverkehr frei

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

/jha

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
PFIZER INC 26,445 EUR 15.07.24 17:28 Lang & S...
SANOFI S.A. 92,430 EUR 15.07.24 17:28 Lang & S...
THALES S.A. 153,150 EUR 15.07.24 17:26 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 263 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
11.07.2024 20:24 Aktien New York: Anleger fliehen aus Tech-Aktien u...
11.07.2024 16:56 ROUNDUP/Aktien New York: Tech-Aktien fallen nach e...
11.07.2024 14:59 Aktien New York Ausblick: Gewinne nach Inflationsd...
10.07.2024 18:03 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax erholt sich ...
10.07.2024 14:26 Aktien Frankfurt: Dax erholt sich etwas von hohen ...
10.07.2024 12:02 Aktien Frankfurt: Dax erholt sich etwas von hohen ...
10.07.2024 09:27 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax stabil na...
10.07.2024 09:18 AKTIE IM FOKUS 2: Evotec mit neuem Erholungsversuc...
10.07.2024 08:20 Aktien Frankfurt Ausblick: Stabilisierung - Gewinn...
20.06.2024 16:53 OpenAI-Rivale Anthropic prescht mit leistungsstark...
07.06.2024 13:17 ROUNDUP/Krankenkasse: So viele Medikamente für Be...
07.06.2024 11:46 Auswertung: Mehr Medikamente denn je verschrieben
03.06.2024 22:36 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Keine klare Richt...
03.06.2024 20:27 Aktien New York: Verluste nach durchwachsenem Begi...
03.06.2024 18:46 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: EuroStoxx 50 im Plu...
03.06.2024 16:58 ROUNDUP/Aktien New York: Nasdaq profitiert von KI-...
03.06.2024 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 03.06.2024 - 1...
03.06.2024 14:48 ROUNDUP 2: Pharmakonzerne müssen sich Zantac-Klag...
03.06.2024 12:17 Aktien Europa: Börsen nehmen zum Monatsauftakt et...
03.06.2024 11:39 ROUNDUP: Pharmakonzerne müssen sich Zantac-Klagen...

Börsenkalender 1M

30.07.24
Geschäftsbericht

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services