Märkte & Kurse

TAG IMMOBILIEN AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0008303504 WKN: 830350 Typ: Aktie DIVe: 3,38% KGVe: -
 
14,230 EUR
0,00
0,00%
Echtzeitkurs: 19.07.24, 22:26:23
Aktuell gehandelt: 10.485 Stk.
Intraday-Spanne
14,120
14,420
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +39,92%
Perf. 5 Jahre -29,71%
52-Wochen-Spanne
9,004
15,220
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
14.05.2024-

ROUNDUP/Höhere Mieten und Verkäufe: TAG Immobilien verdient deutlich mehr

HAMBURG (dpa-AFX) - TAG Immobilien hat im ersten Quartal von höheren Mieten und Immobilienverkäufen profitiert. Unter dem Strich stieg der Gewinn im Jahresvergleich um rund 60 Prozent auf 52,9 Millionen Euro, wie der im MDax notierte Konzern am Dienstag in Hamburg mitteilte. Die bereits Mitte November veröffentlichten Ziele für 2024 bestätigte das Management. Die Aktie gab im frühen Handel um fast ein Prozent nach.

Die auch von gestiegenen Zinsen ausgelöste Flaute des Immobilienmarktes hatte den Aktienkurs bis zum Frühjahr 2023 schwer belastet und auf ein Zwischentief vor 5,41 Euro gedrückt. Seither hat sich der Kurs mehr als verdoppelt. Die Hoffnung auf bald wieder sinkende Zinsen hatte der Aktie in den vergangenen Monaten tendenziell geholfen.

Im ersten Quartal legte der operative Gewinn aus dem Vermietungsgeschäft (FFO 1) von TAG um knapp fünf Prozent auf 44,6 Millionen Euro zu. Dazu haben vor allem die höheren Mieteinnahmen im Heimatland beigetragen, hieß es. Die Nettomieteinnahmen stiegen insgesamt um 2,5 Prozent auf 88,8 Millionen Euro. Für 2024 peilt der Immobilienkonzern weiterhin einen operativen Gewinn zwischen 170 und 174 Millionen Euro an.

TAG war mit dem Kauf des Projektentwicklers Vantage Development Ende 2019 in den polnischen Markt eingestiegen und baute das Geschäft 2022 mit dem Kauf des Wohnungsentwicklers Robyg aus. Zuletzt gründete der Immobilienkonzern außerdem mit einer Fondsgesellschaft des Finanzinvestors Centerbridge Partners ein Gemeinschaftsunternehmen, das für den Kauf von Grundstücken, den Bau und die Veräußerung von Wohneinheiten zuständig ist. In Polen plant TAG langfristig den Aufbau eines Mietwohnungsportfolios von etwa 20 000 Mietwohnungen.

In dem Nachbarland läuft der Immobilienmarkt aus Sicht von TAG sehr viel besser: In den ersten drei Monaten erzielte das Unternehmen dank stark gestiegener Verkaufspreise mehr als doppelt so viel wie im Vorjahr mit dem Verkauf von Wohnungen in den großen Städten.

Insgesamt legte der Konzern-FFO II - der neben dem Vermietungsgeschäft auch die Verkaufsaktivitäten der Hamburger enthält - im ersten Quartal um gut ein Viertel auf 64,3 Millionen Euro zu.

In Deutschland wurden seit Anfang des Jahres Verträge zum Verkauf von insgesamt rund 780 Wohnungen beurkundet. Der komplette Verkaufspreis betrage 67,6 Millionen Euro, hieß es weiter. Die Verkäufe sollen im zweiten und dritten Quartal abgeschlossen werden.

Der Hamburger Konzern konzentriert sich mit seinem Portfolio von zuletzt rund 84 500 Immobilien in Deutschland auf sogenannte B- und C-Standorte, die in den weiteren Einzugsgebieten der Metropolen und in mittelgroßen Städten liegen. Der größte Teil der Wohnimmobilien befindet sich in Ostdeutschland in Städten wie Gera, Leipzig, Chemnitz, Erfurt sowie im Umfeld von Berlin./mne/mis/stk

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
TAG IMMOBILIEN AG 14,170 EUR 19.07.24 22:59 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 240 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
10.07.2024 14:33 BGH stärkt Vermieter bei Kautionsabrechnung von S...
04.07.2024 09:26 KORREKTUR/Zensus: Fast zwei Millionen Wohnungen st...
04.07.2024 09:03 Mikrozensus: Fast zwei Millionen Wohnungen stehen ...
28.06.2024 11:06 Studie: Wohnungskauf in Deutschland erschwingliche...
27.06.2024 18:11 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Knappes Plus - Z...
27.06.2024 14:35 Aktien Frankfurt: Investoren halten sich zurück v...
27.06.2024 11:27 Aktien Frankfurt: Investoren halten sich zurück v...
27.06.2024 10:29 AKTIEN IM FOKUS/JPMorgan und Deutsche Bank zuversi...
27.06.2024 10:02 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Leichte Kursg...
24.06.2024 07:00 EQS-News: TAG Immobilien AG unter den Preisträger...
18.06.2024 11:55 ROUNDUP: Flaute im Wohnungsbau hält an
18.06.2024 09:01 Flaute im Wohnungsbau hält an
07.06.2024 18:05 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: US-Arbeitsmarktd...
07.06.2024 15:38 AKTIEN IM FOKUS 3: US-Jobdaten und Morgan Stanley ...
07.06.2024 15:03 Aktien Frankfurt: Unerwartet robuste US-Jobdaten d...
07.06.2024 12:11 AKTIE IM FOKUS 2: Morgan Stanley verschärft Talfa...
07.06.2024 11:51 Aktien Frankfurt: Dax rutscht vor US-Arbeitsmarktb...
07.06.2024 08:56 AKTIEN IM FOKUS: Immobilienwerte schwach - Morgan ...
06.06.2024 18:03 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax reduziert Ge...
06.06.2024 16:30 AKTIEN IM FOKUS: Immobilienwerte rutschen ab nach ...

Börsenkalender 1M

13.08.24
Geschäftsbericht

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services