Märkte & Kurse

BOEING CO., THE
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: US0970231058 WKN: 850471 Typ: Aktie DIVe: 0,00% KGVe: 117,20
 
170,200 EUR
-0,04
-0,02%
Echtzeitkurs: 17.05.24, 22:26:26
Aktuell gehandelt: 5.120 Stk.
Intraday-Spanne
167,000
170,360
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -10,79%
Perf. 5 Jahre -46,49%
52-Wochen-Spanne
149,160
243,400
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
09.04.2024-

Aktien New York: Moderat schwächer - Anleger vorsichtig vor Inflationsdaten

NEW YORK (dpa-AFX) - Vor den zur Wochenmitte anstehenden US-Verbraucherpreisen für März haben die Wall Street und die technologielastige Nasdaq-Börse am Dienstag noch etwas weiter nachgegeben. Nach Einschätzung von Volkswirt Christoph Balz von der Commerzbank dürfte die Inflation in der weltgrößten Volkswirtschaft erneut "recht hoch" ausgefallen sein. Der Anstieg der Verbraucherpreise sollte zwar nicht mehr so stark wie in den zwei Monaten zuvor sein, schrieb er. Doch werde es "immer deutlicher, wie schwierig es ist, die US-Inflation auf zwei Prozent zu drücken, wenn gleichzeitig die Wirtschaft gut läuft".

Der Dow Jones Industrial verlor rund zwei Stunden vor dem Handelsschluss 0,40 Prozent auf 38 737,20 Punkte. Für den marktbreiten S&P 500 ging es um 0,35 Prozent auf 5184,44 Zähler abwärts. Der Nasdaq 100 verlor 0,17 Prozent auf 18068,40 Punkte.

"Die US-Verbraucherpreise für März haben eine hohe Bedeutung für die Frage, ob die Fed beim Zinsentscheid im Juni tatsächlich die Leitzinswende vollziehen kann", sagten die Experten der Dekabank. Auch sie rechnen mit einem relativ hohen Preisanstieg im Vergleich zum Vormonat.

Laut Jochen Stanzl vom Broker CMC Markets setzten die Anleger daher nun zunehmend auf die Berichtssaison. "Die Zeit, in der sich der Aktienmarkt auf schnelle Hilfe der US-Notenbank Fed verlassen konnte, ist vorbei", schrieb er. So komme die Berichtssaison gerade zur richtigen Zeit. Am Freitag geht es mit den Bilanzen der Großbanken JPMorgan , Citigroup und Wells Fargo los. Zugleich steige aber der Druck, was die Unternehmensgewinne angehe, da sie die mittlerweile ambitionierten Bewertungen an der Wall Street stützen müssten.

Unter den Einzelwerten büßten Boeing im Dow nach schwachen Auslieferungszahlen im März und einem Zeitungsbericht 1,6 Prozent ein. Die "New York Times" berichtete, dass die US-Luftfahrtbehörde FAA die Beschwerde eines Whistleblowers über Sicherheitsprobleme beim 787 Dreamliner untersucht. Laut einem Boeing-Ingenieur, der an dem Flugzeug arbeitete, wurden Teile des Rumpfes unsachgemäß befestigt, sodass das Flugzeug mit der Zeit geschwächt werden könnte, berichtete die Zeitung. Dagegen hieß es von Seiten des Flugzeugbauers gegenüber der Nachrichtenagentur Bloomberg, dass die Behauptungen unzutreffend seien und nicht die umfassenden Arbeiten von Boeing darstellten, um die Qualität und langfristige Sicherheit des Flugzeugs zu gewährleisten.

Micron gaben im Nasdaq-Auswahlindex 0,9 Prozent nach. Laut der "DigiTimes" will der Halbleiterkonzern die Preise für bestimmte Speicherchips stark anheben.

Eine enttäuschende Prognose des US-Cannabis-Anbieters Tilray sorgte für einen Kurseinbruch der Aktie von 20,5 Prozent. Der Hersteller und Vertreiber von medizinischem Cannabis rechnet nicht mehr damit, 2024 einen positiven Barmittelzufluss zu erwirtschaften.

Die Papiere von Blackberry stiegen um 6,1 Prozent, während AMD um 0,5 Prozent nachgaben. Der kanadische Anbieter mobiler Kommunikationssysteme kündigte eine Kooperation mit AMD rund um Robotersysteme für die Industrie an./ck/he

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
ADVANCED MICRO DEVICES INC. 151,060 EUR 17.05.24 22:59 Lang & S...
BLACKBERRY LTD 2,670 EUR 17.05.24 22:59 Lang & S...
BOEING CO., THE 169,480 EUR 17.05.24 22:59 Lang & S...
CITIGROUP INC 58,790 EUR 17.05.24 22:59 Lang & S...
JPMORGAN CHASE & CO 188,040 EUR 17.05.24 22:59 Lang & S...
MICRON TECHNOLOGY INC 115,200 EUR 17.05.24 22:59 Lang & S...
TILRAY INC. REG.SHARES CL.2 DL... 1,790 EUR 17.05.24 22:59 Lang & S...
WELLS FARGO & COMPANY 56,050 EUR 17.05.24 22:59 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 183 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
17.05.2024 20:36 WDH/Boeing: Mehr Mitarbeiter-Hinweise auf Fehler s...
17.05.2024 20:35 Boeing: Mehr Mitarbeiter-Hinweise auf Fehler seit ...
15.05.2024 22:42 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Sinkende Teuerung...
15.05.2024 20:01 Aktien New York: Fester nach Verbraucherpreisen - ...
15.05.2024 16:58 ROUNDUP/Aktien New York: Nasdaq 100 auf Rekordhoch...
15.05.2024 15:01 Aktien New York Ausblick: Moderate Gewinne - Teuer...
15.05.2024 06:03 US-Regierung: Boeing verstieß gegen Auflagen
14.05.2024 20:34 Erster bemannter 'Starliner'-Testflug nochmal vers...
14.05.2024 17:46 Boeing fällt wegen 737-Max-Krise noch weiter zur?...
12.05.2024 20:35 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten ...
10.05.2024 21:57 Zwischenfälle mit Boeing-Flieger - Sicherheitslan...
10.05.2024 10:02 WDH/ROUNDUP: Boeing landet in Istanbul auf dem Rum...
10.05.2024 10:01 WDH: Boeing landet in Istanbul auf dem Rumpf
09.05.2024 22:29 Kreise: SEC untersucht Boeing-Kommunikation nach J...
09.05.2024 18:48 Geruch an Bord: Lufthansa-Maschine dreht auf Flug ...
09.05.2024 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 09.05.2024 - 1...
08.05.2024 21:21 Bundeswehr beschafft Rüstungsgüter für 23 Milli...
08.05.2024 13:50 ROUNDUP: Klimaschonender fliegen bis 2050 - selbst...
08.05.2024 12:41 Klimaschonender fliegen bis 2050 - selbst das wird...
08.05.2024 11:21 ROUNDUP: Boeing landet in Istanbul auf dem Rumpf

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services