BAYER AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000BAY0017 WKN: BAY001 Typ: Aktie DIVe: 0,42% KGVe: 11,15
 
26,015 EUR
+0,36
+1,38%
Echtzeitkurs: heute, 20:59:32
Aktuell gehandelt: 195.908 Stk.
Intraday-Spanne
25,510
26,105
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -50,52%
Perf. 5 Jahre -53,40%
52-Wochen-Spanne
24,985
53,800
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
08.04.2024-

Aktien Frankfurt: Dax macht wieder etwas Boden gut

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Montag nach seiner schwachen Vorwoche wieder ein Stück zugelegt. Der deutsche Leitindex stieg am Nachmittag um 0,70 Prozent auf 18 302,97 Punkte. Nach Ostern hatte der Dax noch ein Rekordhoch bei 18 567 Zählern erreicht, ehe die Anleger wegen schwindender Hoffnung auf baldige Zinssenkungen einen Rückzieher machten. Äußerungen von US-Notenbankern und ein überraschend starker US-Arbeitsmarktbericht trübten die Stimmung.

Robuste Konjunkturdaten böten aber gleichzeitig neue Fantasie auf höhere Unternehmensgewinne, schrieben die Experten von Index-Radar. "Wichtig ist nur, dass die Firmen die Erwartungen möglichst übertreffen und damit auch höhere Bewertungen rechtfertigen." Solange dies der Fall sei, könne der Markt auch mit einer zeitlich immer weiter nach hinten verschobenen Zinswende gut leben. Eine erste Zinssenkung der US-Notenbank Fed schon im Juni gilt als immer unwahrscheinlicher. Am Donnerstag steht zunächst der Zinsentscheid der Europäischen Zentralbank (EZB) an.

Der MDax der mittelgroßen Börsenwerte legte am Montag um 0,61 Prozent auf 27 080,31 Punkte zu. Der EuroStoxx 50 , Leitindex der Euroregion, stand 0,59 Prozent im Plus bei 5044,47 Zählern. In New York deutete sich für den Dow Jones Industrial ein recht stabiler Handelsstart an, nachdem er sich schon vor dem Wochenende etwas erholt hatte.

Unternehmensseitig stand zu Wochenbeginn Bayer im Blick. Der Pharma- und Agrarchemiekonzern muss in einem Rechtsstreit rund um das Unkrautvernichtungsmittel Roundup (Glyphosat) deutlich weniger zahlen als gedacht. Ein Händler stellte infrage, ob diese immer noch hohe Summe tatsächlich ein Erfolg für das Unternehmen sei. Die Bayer-Aktien machten zuletzt gleichwohl ihre früheren Verluste nahezu wett.

Derweil setzten die Rüstungswerte ihre Kursrally fort. Rheinmetall-Papiere erreichten erneut ein Rekordhoch und stiegen um 2,5 Prozent. Für Hensoldt ging es im MDax um 2,7 Prozent nach oben. Renk erholten sich vom jüngsten Rückschlag um 9,4 Prozent.

Die Hoffnung auf ein Sommergeschäft ohne Streiks trieb die Aktien der Lufthansa um 2,3 Prozent höher. Die Gewerkschaft Verdi und die Arbeitgeber hatten einen Schlichterspruch angenommen, mit dem der Tarifkonflikt bei den rund 25 000 Luftsicherheitskräften beigelegt werden könnte. Obendrein verliefen bei der Lufthansa Verhandlungen mit der Gewerkschaft Ufo jüngsten Angaben zufolge konstruktiv.

Ansonsten bewegten vor allem Umstufungen - etwa die Anteilsscheine von Zalando , die sich mit einem Plus von 6,6 Prozent an die Dax-Spitze setzten. Die Citigroup rät zum Kauf bei den Papieren des Online-Modehändlers. Continental stiegen nach einer Empfehlung durch das Investmenthaus Jefferies um 1,2 Prozent.

Im MDax profitierten Wacker Chemie und Evonik mit deutlichen Zuwächsen ebenfalls von Kaufempfehlungen der Citigroup. Außerdem kletterten die Aktien von Hugo Boss um 3,6 Prozent nach oben. Jefferies-Analyst Frederick Wild ist für das erste Quartal des Modekonzerns zuversichtlich.

Mit einer positiven Studie zu ProSiebenSat.1 bescherten die Citigroup-Analysten zudem dem Medien- und Fernsehunternehmen ein Kursplus von 6,3 Prozent und den Spitzenplatz im SDax .

Der Euro kostete am Nachmittag 1,0827 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuletzt am Freitag auf 1,0841 Dollar festgesetzt. Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite von 2,40 Prozent am Freitag auf 2,49 Prozent. Der Rentenindex Rex fiel um 0,45 Prozent auf 124,67 Punkte. Der Bund-Future büßte 0,36 Prozent auf 131,68 Punkte ein./niw/ajx/nas

--- Von Nicklas Wolf, dpa-AFX ---

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
BAYER AG 25,920 EUR 20.06.24 20:44 Lang & S...
CONTINENTAL AG 54,580 EUR 20.06.24 20:44 Lang & S...
DEUTSCHE LUFTHANSA AG 5,734 EUR 20.06.24 20:46 Lang & S...
EVONIK INDUSTRIES AG 19,260 EUR 20.06.24 20:45 Lang & S...
HENSOLDT AG INHABER-AKTIEN O.N... 34,600 EUR 20.06.24 20:41 Lang & S...
HUGO BOSS AG 44,430 EUR 20.06.24 20:46 Lang & S...
PROSIEBENSAT.1 MEDIA SE 6,795 EUR 20.06.24 20:35 Lang & S...
RENK GROUP AG INHABER-AKTIEN O... 26,800 EUR 20.06.24 20:44 Lang & S...
RHEINMETALL AG 509,400 EUR 20.06.24 20:43 Lang & S...
WACKER CHEMIE AG 101,400 EUR 20.06.24 20:46 Lang & S...
ZALANDO SE 22,440 EUR 20.06.24 20:45 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 169 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
20.06.2024 13:13 EQS-Stimmrechte: Bayer Aktiengesellschaft (deutsch...
18.06.2024 11:33 Bundesweite Aktionen - Gewerkschaft erhöht Druck ...
14.06.2024 13:30 Beschränkungen für Glyphosat gelten weiter
11.06.2024 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 11.06.2024 - 1...
11.06.2024 09:42 Bayer darf Entwicklung eines Lungenkrebsmittels in...
07.06.2024 13:17 ROUNDUP/Krankenkasse: So viele Medikamente für Be...
07.06.2024 11:46 Auswertung: Mehr Medikamente denn je verschrieben
06.06.2024 13:38 Ifo: In der chemischen Industrie kehrt der Optimis...
06.06.2024 10:15 WDH/KORREKTUR/ROUNDUP: Bayer muss in Glyphosat-Fal...
06.06.2024 10:14 WDH/KORREKTUR/Bayer muss in Glyphosat-Fall deutlic...
06.06.2024 09:44 KORREKTUR/ROUNDUP: Bayer muss in Glyphosat-Fall de...
06.06.2024 09:43 KORREKTUR/Bayer muss in Glyphosat-Fall deutlich we...
05.06.2024 18:05 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax schwingt sic...
05.06.2024 15:19 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 05.06.2024 - 1...
05.06.2024 14:40 Aktien Frankfurt: Anleger greifen nach Rücksetzer...
05.06.2024 14:23 ROUNDUP: Bayer muss in Glyphosat-Fall deutlich wen...
05.06.2024 14:16 Chemie-Tarifpartner vertagen sich erneut
05.06.2024 11:50 AKTIE IM FOKUS 2: Reduzierte Strafe für Bayer beg...
05.06.2024 11:42 Aktien Frankfurt: Anleger greifen nach Rücksetzer...
05.06.2024 09:29 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung/Anleger greife...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.