Märkte & Kurse

GRENKE AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000A161N30 WKN: A161N3 Typ: Aktie DIVe: 2,43% KGVe: 10,71
 
22,150 EUR
+0,05
+0,23%
Echtzeitkurs: heute, 14:01:04
Aktuell gehandelt: 4.176 Stk.
Intraday-Spanne
22,050
22,200
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -24,32%
Perf. 5 Jahre -75,10%
52-Wochen-Spanne
19,120
29,750
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
04.04.2024-

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 04.04.2024 - 15.15 Uhr

Zahl neu zugelassener Elektroautos geht um mehr als ein Viertel zurück

BERLIN - Der Hochlauf von Elektroautos schwächt sich weiter ab. Im März kamen rund 31 400 neue Pkw mit batterieelektrischem Antrieb (BEV) auf die Straße, wie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) am Donnerstag mitteilte. Das waren fast 29 Prozent weniger als im März des Vorjahres. Der Anteil an sämtlichen Neuzulassungen lag bei knapp zwölf Prozent. Auch das war deutlich weniger als im Vorjahr. Im März 2023 machten die BEV noch fast 16 Prozent aller Neuzulassungen aus.

ROUNDUP: Grenke sieht sich nach gutem Jahresstart auf Kurs - Aktie legt zu

BADEN-BADEN - Der Leasingspezialist Grenke ist mit mehr Neugeschäft ins Jahr gestartet. Zugleich konnte das Unternehmen die gestiegenen Zinsen an seine Kunden weitergeben, wie es am Donnerstag in Baden-Baden mitteilte. Vorstandschef Sebastian Hirsch berichtete von einer stabilen Nachfrage. Mit Blick auf die jüngsten Zahlen sieht er Grenke auf gutem Weg zu seinen Zielen für das laufende Geschäftsjahr. An der Börse kamen die Neuigkeiten gut an.

VW-Truckholding Traton: China auch bei Nutzfahrzeugen in Europa auf Vormarsch

MÜNCHEN - Der Chef der Volkswagen-Truckholding Traton sieht in Europa auch bei Nutzfahrzeugen harte Konkurrenz aus China aufziehen. Chinesische Elektrobus-Anbieter hätten sich in recht kurzer Zeit gut aufgestellt, vor allem dank ihres Zugangs zu sehr guter Batterietechnologie, sagte Christian Levin in einem Interview der Nachrichtenagentur Bloomberg (Donnerstag). "Wenn man das hochrechnet und sich Lastkraftwagen ansieht, kann man sich eine ähnliche Entwicklung vorstellen."

Sanofi einigt sich in Tausenden Klagen zum Medikament Zantac

PARIS - Der französische Pharmakonzern Sanofi hat Tausende Klagen im Zusammenhang mit dem Vorwurf angeblicher Krebsrisiken des Medikaments Zantac gegen Sodbrennen beigelegt. Konkret geht es um rund 4000 Klagen, in denen dem Unternehmen vorgeworfen wird, das Mittel ohne den Warnhinweis für ein Krebsrisiko verkauft zu haben. Die Vereinbarung betreffe Fälle außerhalb des US-Bundesstaates Delaware, teilte das Unternehmen am Mittwoch (Ortszeit) mit. Der Vergleich sei erzielt worden, um die Kosten eines Rechtsstreits zu vermeiden.

Redcare bleibt auf Wachstumskurs

SEVENUM - Die Online-Apotheke Redcare ist im ersten Quartal vor allem dank einer Übernahme stark gewachsen. Der Umsatz sei um etwas mehr als die Hälfte auf 560 Millionen Euro gestiegen, teilte das im MDax notierte Unternehmen am Donnerstag bei der Vorlage erster Eckdaten für den Jahresauftakt in Sevenum mit. Ohne Berücksichtigung der Übernahme von MediService stieg der Umsatz um knapp 19 Prozent. Der Erlös mit rezeptfreien Produkten (Non-Rx) kletterte um ein Fünftel auf 404 Millionen Euro nach oben. Das Unternehmen will am 25. April die detaillierten Zahlen für das erste Quartal vorlegen. Bei der Nachrichtenagentur Bloomberg war nur eine Schätzung für den Umsatz erfasst. Diese lag leicht über dem von Redcare veröffentlichten Wert. Das Papier legte seit Ende 2023 um 13 Prozent zu, während der MDax unter dem Strich auf der Stelle tritt.

Weitere Meldungen

-Taiwanischer Chiphersteller TSMC nimmt Produktion nach Erdbeben wieder auf
-Chiphersteller SK Hynix will erstes Chip-Werk in den USA bauen
-Disney-Chef gewinnt Kampf mit Investor
-ROUNDUP: Bundeswehr erhält einheitliches Operatives Führungskommando
-Allianz zu Baltimore-Unglück: Große Schiffe bergen große Risiken
-Störung bei WhatsApp nach mehreren Stunden behoben
-Deutz schließt Verkauf von Torqeedo an Yamaha ab
-Zeiss Meditec ergänzt Angebot in der Augenheilkunde durch Übernahme
-Nasa lässt drei Raumfahrt-Unternehmen Mondfahrzeuge bauen
-Munich Re: KI lässt Cybergefahr wachsen - Schutzschirm nötig
-Bericht: Gründer kauft Fahrrad.de nach Signa-Insolvenz zurück
-Kreise: Apple denkt über Haushalts-Roboter nach
-Mehr Flüssigkeit im Handgepäck: London gibt Flughäfen mehr Zeit
-Deutlich mehr internationale Bahnfahrten als vor Corona
-Leadec legt 2023 mit Industriedienstleistungen zu
-Tarifverhandlung für Kabinenpersonal der Lufthansa fortgesetzt
-ROUNDUP: Kartenzahlungen zeitweise nicht möglich
-ROUNDUP/Özdemir zum sinkenden Fleischverzehr: 'Weniger, dafür bewusster'
-ROUNDUP/Nach Benko-Absage: Österreicher Abgeordnete wollen Beugestrafe

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

/jha

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
GRENKE AG 22,000 EUR 20.05.24 13:03 Lang & S...
REDCARE PHARMACY NV 110,700 EUR 20.05.24 13:42 Lang & S...
SANOFI S.A. 89,040 EUR 20.05.24 13:46 Lang & S...
TRATON SE 32,550 EUR 20.05.24 13:13 Lang & S...
VOLKSWAGEN AG VZ 119,650 EUR 20.05.24 13:46 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seite:  1  Anzahl: 17 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
17.05.2024 11:22 EQS-DD: GRENKE AG (deutsch)
16.05.2024 15:05 EQS-DD: GRENKE AG (deutsch)
15.05.2024 07:27 Grenke mit gutem Jahresstart - Prognose bestätigt
15.05.2024 07:05 EQS-News: GRENKE STARTET MIT GUTEM Q1 2024 (deutsc...
30.04.2024 17:50 EQS-News: ORDENTLICHE HAUPTVERSAMMLUNG DER GRENKE ...
15.04.2024 09:40 EQS-DD: GRENKE AG (deutsch)
05.04.2024 16:51 EQS-Stimmrechte: GRENKE AG (deutsch)
04.04.2024 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 04.04.2024 - 1...
04.04.2024 14:45 Aktien Frankfurt: Dax tritt auf der Stelle - Warte...
04.04.2024 12:09 Aktien Frankfurt: Dax wenig bewegt vor US-Arbeitsm...
04.04.2024 11:36 ROUNDUP: Grenke sieht sich nach gutem Jahresstart ...
04.04.2024 09:44 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax stabil - ...
04.04.2024 08:25 Aktien Frankfurt Ausblick: Dax stabil erwartet - G...
04.04.2024 07:22 Grenke steigert Neugeschäft zum Jahresstart
04.04.2024 06:59 EQS-News: GRENKE startet in Q1 2024 mit starkem De...
15.03.2024 10:13 EQS-News: Dr. Konstantin Mettenheimer tritt zur Wa...
07.03.2024 07:00 EQS-News: GRENKE ERREICHT OBERE HÄLFTE DER GEWINN...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services